So., 12.01.2020

Biathlon-Weltcup Auf der letzten Rille aufs Podest: Peiffer lässt Fans jubeln

Die Ersten beim Massenstart: Sieger Martin Fourcade (M), der Dritte Simon Desthieux (l) und Arnd Peiffer.

Über den Jahreswechsel waren bei Arnd Peiffer die Bronchien dicht. Sein Start in Oberhof wackelte. Aber er wurde rechtzeitig fit und sorgt für den krönenden Abschluss des Heim-Weltcups. Der Trend geht nach oben, aber es gibt auch Sorgenkinder bei den Biathleten. Von dpa

So., 12.01.2020

Weltcup in Val di Fiemme Gelber Glanz für Doppelsieger Geiger

Karl Geiger hat seine starke Tournee-Form bestätigt und sich den Tagessieg in Val di Fiemme geholt.

Nach der starken Tournee nimmt Karl Geiger nun seinen bisher größten Titel ins Visier. Der Oberstdorfer fordert nach zwei Siegen Japans Überflieger Ryoyu Kobayashi heraus - und darf mit einem besonderen Trikot nach Titisee reisen. Von dpa


So., 12.01.2020

Sportliches Tief Eislauf-Initiative lädt DOSB ein

Claudia Pechstein nimmt zum 22. Mal an einer Eisschnelllauf-EM teil.

Die Leistungen der meisten deutschen Eisschnellläufer stagnieren bei der EM, die Finanz-Lage im Verband eskaliert. Im Moment ist kein Ausweg aus der allseits prekären Situation erkennbar. Nur ein Inline-Skater sorgt mit Bestzeiten für sportliche Hoffnungsschimmer. Von dpa


So., 12.01.2020

EM-Massenstart Ränge sieben und acht für Uhrig und Pechstein

Hat beim Massenstart den achten Platz geholt: Claudia Pechstein.

Heerenveen (dpa) - Claudia Pechstein hat ihre 22. EM-Teilnahme mit einem achten Platz im Massenstartrennen abgeschlossen. Die Eisschnellläuferin holte in Heerenveen bei Zwischensprints drei Punkte und landete damit hinter der punktgleichen Teamgefährtin Michelle Uhrig, die auf Platz sieben kam. Von dpa


So., 12.01.2020

Eisschnelllauf-EM Siebter Titel für Niederlande: Leerdam gewinnt 1000 Meter

Die Niederländerin Jutta Leerdam jubelt nach ihrem Sieg über 1000 Meter.

Heerenveen (dpa) - Die frühere Junioren-Weltmeisterin Jutta Leerdam hat die Erfolgsserie der Gastgeber bei den Eisschnelllauf-Europameisterschaften im niederländischen Heerenveen fortgesetzt. Von dpa


So., 12.01.2020

Weltcup Keine Überraschung in Dresden: Langläufer verpassen Coup

Anne Winkler (l) und Sofie Krehl waren beim Teamsprint weit vom Podest entfernt.

Mit einem jungen Team wollte Bundestrainer Peter Schlickenrieder beim Heim-Weltcup angreifen. Doch die Überraschungen auf den kurzen Distanzen blieben am Elbufer aus. Von dpa


So., 12.01.2020

Ski nordisch Riiber vs. Geiger wird zum Kombinierer-Dauerduell

Vinzenz Geiger bejubelt seinen zweiten Saisonsieg im Einzel.

Norwegens Dominator Riiber gegen Deutschlands Youngster Geiger: In der Nordischen Kombination wächst der Allgäuer immer mehr zur deutschen Nummer eins heran. Eine Verhaltensweise seines Rivalen sieht er kritisch. Von dpa


So., 12.01.2020

Weltcup Ski alpin Slalom-Fahrer Straßer überzeugt als Sechster in Adelboden

Fuhr im Slalom beim Weltcup in Adelboden auf Rang sechs: Linus Strasser.

Dank eines furiosen zweiten Laufs mit Bestzeit von Linus Straßer beim Slalom in Adelboden fällt die DSV-Bilanz des Wochenendes nicht ganz so vernichtend aus. Für den Münchner ist Rang sechs die beste Platzierung dieses Winters. Von dpa


So., 12.01.2020

Biathlon-Weltcup Herrmann Fünfte im Massenstart - Mäkäräinen gewinnt

Wurde Fünfte beim Massenstartrennen: Denise Herrmann (M/6).

Oberhof (dpa) - Biathletin Denise Herrmann hat zum Abschluss des Heim-Weltcups in Oberhof im Massenstart den fünften Platz belegt. Von dpa


So., 12.01.2020

Super-Kombination Deutsche Ski-Damen in Altenmarkt chancenlos - Shiffrin raus

Fuhr in Altenmarkt hinterher: Patrizia Dorsch.

Altenmarkt-Zauchensee (dpa) - Das deutsche Damen-Skiteam hat bei der ersten Super-Kombination des Winters in Altenmarkt-Zauchensee erneut enttäuscht. Von dpa


So., 12.01.2020

Weltcup in Japan Deutsche Skisprung-Frauen in Sapporo weit hinterher

Verpasste in Sapporo die Top-10: Katharina Althaus.

Sapporo (dpa) - Die deutschen Skisprung-Frauen haben die Podestplätze beim Weltcup im japanischen Sapporo klar verpasst und hinken derzeit ihren hohen Erwartungen deutlich hinterher.  Von dpa


Sa., 11.01.2020

Weltcup in Val di Fiemme Kombinierer Geiger sichert sich zweiten Saisonsieg

Vinzenz Geiger bejubelt seinen zweiten Saisonsieg.

In diesem Winter ist Dominator Jarl Magnus Riiber offenbar nur von einem zu schlagen: Vinzenz Geiger. Der Allgäuer holt in Val di Fiemme seinen zweiten Saisonsieg. Und reift immer mehr zur Nummer eins im deutschen Team. Von dpa


Sa., 11.01.2020

Weltcup in Oberhof Deutsche Biathleten bejubeln Staffel-Podium - Damen Vierte

Die deutsche Biathlon-Staffel: Benedikt Doll (r-l), Johannes Kühn, Philipp Horn und Arnd Peiffer.

Diesmal war der Wind das große Problem. Das bekam Schlussläufer Doll voll zu spüren. Er ging ins Risiko, wurde zwar nicht ganz dafür belohnt, jubelte am Ende aber trotzdem. Von dpa


Sa., 11.01.2020

Parallel-Riesenslalom in Scuol Snowboarderin Hofmeister feiert Sieg-Hattrick

Ramona Hofmeister bleibt im Parallel-Riesenslalom in dieser Saison ungeschlagen.

Scuol (dpa) - Snowboarderin Ramona Hofmeister ist derzeit nicht zu schlagen. Die Oberbayerin gewann den Parallel-Riesenslalom von Scuol und feierte den dritten Erfolg im dritten Saisonrennen dieser Disziplin. Von dpa


Sa., 11.01.2020

Weltcup Keine Halbfinals am Elbufer: Langläufer in Dresden hinterher

Coletta Rydzek verpasste das Halbfinale.

Dresden (dpa) - Die deutschen Langläufer haben die erhoffte Überraschung zum Auftakt des Heim-Weltcups in Dresden verpasst. Auf der Sprint-Distanz schafften es weder Frauen noch Männer in die Halbfinals der besten zwölf Läufer. Von dpa


Sa., 11.01.2020

Weltcup in Adelboden Schmid und Luitz patzen im Riesenslalom - Kranjec siegt

Kommt in dieser Saison nicht richtig in die Spur: Stefan Luitz.

Die deutschen Skirennläufer sind weiter auf der Suche nach ihrer Form. Bester Deutscher beim Riesenslalom von Adelboden ist Schmid auf Rang 21. In einer dicken Krise steckt Luitz, der erneut den finalen Durchgang klar verfehlt und harsch kritisiert wird. Von dpa


Sa., 11.01.2020

Ski alpin Rebensburg und Weidle schwach bei Suter-Sieg in Zauchensee

Fuhr in Altenmarkt-Zauchensee der Konkurrenz hinterher: Viktoria Rebensburg.

Die deutschen Abfahrerinnen hatte sich für Zauchensee viel vorgenommen. Doch dann klappt nichts bei Rebensburg und Weidle. Beide haben unterschiedliche Erklärungen für den Dämpfer. Von dpa


Sa., 11.01.2020

Weltcup in Japan Skispringerin Kramer gewinnt in Sapporo - Althaus Siebte

Sprang in Japan auf Platz sieben: Katharina Althaus.

Sapporo (dpa) - Österreichs Skispringerin Marita Kramer hat beim  Weltcup im japanischen Sapporo ihren ersten Sieg eingefahren und damit auch die favorisierte Olympiasiegerin Maren Lundby aus Norwegen bezwungen.  Von dpa


Fr., 10.01.2020

Weltcup in Oberhof Neun Schuss ins Schwarze: Biathlet Kühn Sprint-Dritter

Johannes Kühn sprintete auf Platz drei.

Das Schießen hat Johannes Kühn schon öfter eine Top-Platzierung gekostet. Doch der bayerische Skijäger wird immer sicherer. Schnell laufen kann er ohnehin. Beide Parts stabil auf konstant hohem Niveau zusammenzubringen, ist das Ziel. Vielleicht winkt dann WM-Edelmetall. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Ski nordisch Keine Chance gegen Riiber: Kombinierer als Team stark

Vinzenz Geiger wurde im italienischen Val di Fiemme Zweiter.

Der Überflieger aus Norwegen dominiert auch nach dem Jahreswechsel. Jarl Magnus Riiber ist zu stark für alle anderen. Aber als Mannschaft werden die Schützlinge von Bundestrainer Weinbuch immer besser. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Klimawandel Heftige Kritik: Tonnenweise Kunstschnee für Ski-Weltcups

Auch für den Langlauf-Weltcup in Dresden wurde Schnee antransportiert.

Zu wenig Schnee und zu hohe Temperaturen sorgen bei den Veranstaltern der Winter-Weltcups in Oberhof oder Dresden für große Probleme. Vor allem eine Maßnahme wird von Umweltverbänden kritisch gesehen. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Heim-Weltcup Biathlon-Sprint in Oberhof: Herren laufen Damenrunde

Wenig Schnee: Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof fehlt es an Naturschnee.

Oberhof (dpa) - Wegen des zuletzt starken Regens müssen die Biathleten beim Weltcup-Sprint am Freitag (14.30 Uhr/ARD und Eurosport) auf einer veränderten Strecke laufen. Von dpa


Fr., 10.01.2020

Ski nordisch Deutscher Kombinierer Faißt in Val di Fiemme disqualifiziert

Manuel Faißt wurde in Val di Fiemme disqualifiziert.

Val di Fiemme (dpa) - Der deutsche Nordische Kombinierer Manuel Faißt ist beim Weltcup im italienischen Val di Fiemme disqualifiziert worden. Grund dafür war ein nicht regelkonformer Anzug beim Skispringen, wie es vom Weltverband Fis am Freitagvormittag hieß. Von dpa


Do., 09.01.2020

Weltcup in Oberhof Sprint-Zweite: Herrmann beschert Biathletinnen erstes Podest

Denise Herrmann zeigte im Sprint in Oberhof eine starke Leistung.

So schwache Ergebnisse hatten die deutschen Skijägerinnen noch nie abgeliefert. Beim Start ins neue Jahr in Oberhof schaffte Denise Herrmann endlich den Befreiungsschlag. Nicht nur sie hofft, dass es die endgültige Trendwende war. Von dpa


Do., 09.01.2020

Biathlon-Weltcup Kein Grübeln: Schempp will in Oberhof zurück zu alter Stärke

Will zurück in die Erfolgsspur: Biathlet Simon Schempp.

Simon Schempp war jahrelang der beste deutsche Biathlet und gab im Team den Takt vor. Doch der Weltmeister erlebt neben Hochs auch viele Tiefen. So auch diese Saison. Er will endlich raus aus der Spirale des Zweifelns. Von dpa


476 - 500 von 9204 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige