So., 08.12.2019

Neue ZDF-TV-Expertin Dahlmeier: «A bisserl Mundart ist hoffentlich erlaubt»

Am Mikrofon statt in der Loipe im Einsatz: Laura Dahlmeier.

Östersund (dpa) - Für ihren neuen Job als TV-Expertin beim ZDF will die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier vor der Kamera nicht künstlich auf ihren bayerischen Dialekt verzichten. Von dpa

So., 08.12.2019

Kuriose Über-Nacht-Anreise Langlauf-Staffel der Frauen Achter in Lillehammer Achter

Wurde nachts über München und Oslo eingeflogen, um das Frauen-Quartett zu komplettieren: Katherine Sauerbrey.

Lillehammer (dpa) - Die deutsche Langlauf-Staffel der Frauen hat beim Weltcup in Lillehammer den achten Platz belegt - ein Erfolg war nach starken personellen Problemen allerdings schon die Teilnahme an dem Wettbewerb. Von dpa


So., 08.12.2019

Weltcup in Russland Snowboarderin Hofmeister gewinnt Parallel-Riesenslalom

Holt sich im russischen Bannoye im Parallel-Riesenslalom den Sieg: Ramona Hofmeister.

Bannoye (dpa) - Die deutsche Snowboarderin Ramona Hofmeister hat den ersten Parallel-Riesenslalom der neuen Saison gewonnen. Von dpa


So., 08.12.2019

Vorschau Das bringt der Wintersport am Sonntag

Markus Eisenbichler peilt im Einzel beim Skisprung-Weltcup im russischen Nischni Tagil eine Podestplatzierung an.

Bei den Biathleten geht der Weltcup-Auftakt in Östersund zu Ende, die Alpinen sind noch einmal in Nordamerika gefordert. Eine weitere Chance auf Podestplätze gibt es für Skispringer und Kombinierer. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Weltcup in Lake Louise Zwei Top-Ten-Ergebnisse für deutsche Skirennfahrerinnen

Die deutsche Skirennfahrerin Kira Weidle hat beim Weltcup in Lake Louise den sechsten Platz erreicht.

Auf den ersten Podestplatz des Winters müssen die deutschen Skirennfahrerinnen zwar noch warten, aber die Form in den schnellen Disziplinen stimmt bei Kira Weidle und Viktoria Rebensburg. Ein Fehler ärgert Rebensburg dann aber doch sehr. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Ski alpin Schwaiger überrascht in Beaver Creek und gewinnt Wette

Schwaiger hat mit dem geteilten siebten Platz beim Weltcup in Beaver Creek die Bilanz der deutschen Skirennfahrer gerettet.

Dominik Schwaiger sorgte für eine große Überraschung. Mit dem besten Abfahrts-Resultat seiner Karriere war der Skirennfahrer in Beaver Creek noch vor Thomas Dreßen der beste Deutsche - und gewann zudem eine Wette mit dem Alpinchef. Der Einsatz kommt allen im Team zugute. Von dpa


Sa., 07.12.2019

«Nicht konkurrenzfähig» Biathleten in Schweden mit Staffel-Fiasko

Die deutschen Biathleten um Arnd Peiffer haben im ersten Staffelrennen der Saison in Östersund nur den achten Platz belegt.

Auch mit der Staffel läuft es für die deutschen Biathleten nicht. Für Arnd Peiffer und Co. reicht es in Östersund nur zu Rang acht. Beim Schießen haben die Skijäger zum Saisoneinstand große Defizite. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Weltcup Skispringen Geiger beendet die Flaute - «Natürlich eine super Sache»

Zweiter beim Weltcup in Nischni Tagil: Karl Geiger aus Deutschland.

Im dritten Weltcup das erste Podium: Der zweite Platz für Karl Geiger ist auch für den neuen Bundestrainer Stefan Horngacher eine Erleichterung. Dreifach-Champ Eisenbichler steckt dagegen im Tief. Von dpa


Sa., 07.12.2019

US-Eiskunstläufer Chen gewinnt zum dritten Mal Grand-Prix-Finale

Der US-Amerikaner Chen hat bereits zum dritten Mal in Folge das Grand-Prix-Finale gewonnen.

Grenoble (dpa) - Der amerikanische Eiskunstläufer Nathan Chen hat zum dritten Mal in Serie das Grand-Prix-Finale gewonnen. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Weltcup in Lillehammer Kombinierer Rießle im Fotofinsh aufs Podest

Kämpft noch mit Problemen beim Skispringen: Johannes Rydzek.

Lillehammer (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben ihren Aufwärtstrend mit einem weiteren Podestplatz zwar bestätigt, mussten sich Dominator Jarl Magnus Riiber aus Norwegen aber erneut klar geschlagen geben. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Weltcup in Lillehammer Skisprung-Frauen nicht auf dem Podest

Hat es zum Start in den Weltcup nicht aufs Podest geschafft: Katharina Althaus wurde Sechste in Lillehammer.

Lillehammer (dpa) - Doppel-Weltmeisterin Katharina Althaus und die deutschen Skisprung-Frauen sind beim Start in den Weltcup-Winter ohne Podestplatz geblieben. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Skiathlon Siege für Johaug und Bolschunow - Hennig mit Achtungserfolg

Hat beim Skiathlon in Lillehammer gesiegt: Therese Johaug aus Norwegen.

Lillehammer (dpa) - Die Norwegerin Therese Johaug und der Russe Alexander Bolschunow haben sich beim Langlauf-Weltcup in Lillehammer die Siege im Skiathlon gesichert. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Weltcup in Val Thorens Durchwachsener Saisonstart für deutsche Skicrosser

Kam in Val Thorens nicht über das Viertelfinale hinaus: Florian Wilmsmann.

Val Thorens (dpa) - Die deutschen Skicrosser haben zum Start in die neue Weltcup-Saison die vorderen Plätze klar verpasst. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Weltcup in Bannoje Snowboarderin Jörg mit Platz zwei in Russland

Ist mit einem zweiten Platz in die Saison gestartet: Selina Jörg.

Bannoje (dpa) - Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg hat zum Start in die Saison ihre Ambitionen auf den Gesamtsieg im Weltcup mit einem zweiten Platz in Russland unterstrichen. Von dpa


Sa., 07.12.2019

Ski alpin «Diese andere Geschichte»: Wie Luitz mit Beaver Creek umgeht

Zurück in Beaver Creek: Ski-Ass Stefan Luitz in Aktion.

Ein Ort, zwei Erinnerungen. Beaver Creek ist für Stefan Luitz Schauplatz seines ersten Weltcup-Sieges. Und zugleich ein Name, der ihn den ganzen vergangenen Winter verfolgt hat. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Ski-Weltcup in Lake Louise Abfahrt: Rebensburg verpasst Podium knapp - Coup von Ledecka

Viktoria Rebensburg kam in Lake Louise auf Rang vier.

Fast wäre Viktoria Rebensburg bei der ersten Abfahrt der Saison direkt auf das Podium gerast. Eine famose Tschechin machte der deutschen Skirennfahrerin aber einen Strich durch die Rechnung. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Odermatt siegt Deutsche im Super-G von Beaver Creek geschlagen

Marco Odermatt aus der Schweiz gewann den Super-G.

Ein junger Schweizer gewinnt den Super-G von Beaver Creek und feiert den ersten Weltcup-Erfolg seiner Karriere. Die Deutschen um Lake-Louise-Champion Dreßen haben mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun - doch ihr Höhepunkt in Colorado steht erst noch an. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Ski alpin Slalomfahrer Straßer fällt mit Kahnbeinbruch wochenlang aus

Linus Straßer muss mehrere Wochen mit dem Skirennsport pausieren.

Santa Caterina (dpa) - Skirennfahrer Linus Straßer hat sich im Training eine Handverletzung zugezogen und fällt mehrere Wochen aus. Der 27-Jährige erlitt in Santa Caterina einen Kahnbeinbruch an der rechten Hand, wie er mitteilte. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Eisschnelllauf Pechstein bei Weltcup in Nur-Sultan Neunte über 5000 Meter

Claudia Pechstein wurde in Nur-Sultan Neunte über 5000 Meter.

Nur-Sultan (dpa) - Eisschnelllauf-Altmeisterin Claudia Pechstein hat zum Auftakt des Weltcups in Nur-Sultan den achtbaren neunten Platz über 5000 Meter belegt. Die 47 Jahre alte Berlinerin lief 7:06,63 Minuten und konnte nach einem weitgehend gleichmäßigen Rennen am Ende noch zulegen. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Biathlon in Östersund Trotz Tristesse zum Saison-Auftakt: «Wir bleiben ruhig»

Zeigte gute Ansätze beim Biathlon-Weltcup in Östersund: Franziska Preuß.

Podestplätze sind für die deutschen Biathleten noch Mangelware. Das beunruhigt bei Denise Herrmann und Co. beim Weltcup-Auftakt im schwedischen Östersund aber niemand. Die Ziele sind andere. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier weiter «superinteressiert» an Biathlon

Ist auch nach dem Ende ihrer Karriere noch an Biathlon interessiert: Laura Dahlmeier.

Östersund (dpa) - Laura Dahlmeier verfolgt auch nach ihrem frühen Karriereende weiter intensiv den Biathlon-Weltcup. Von dpa


Do., 05.12.2019

Weltcup in Östersund Biathlon-Damen: Kein Podestplatz, kein Sorge

Lief im Einzel als beste Deutsche auf Rang zwölf: Biathletin Franziska Preuß.

Auch im zweiten Saison-Einzelrennen haben die deutschen Biathletinnen den Sprung auf das Podest nicht geschafft. Für Damen-Trainer Kristian Mehringer noch kein Grund zur Sorge. Von dpa


Do., 05.12.2019

Sturz in Östersund Peiffer hatte «Glück im Unglück» - Waffe wird repariert

Hatte Glück im Unglück: Biathlon-Ass Arnd Peiffer.

Östersund (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer kann nach seinem Sturz beim Weltcup in Östersund schon wieder trainieren und muss nach dem Zwischenfall keine weiteren Folgen befürchten. Von dpa


Do., 05.12.2019

Nach Rückenproblemen Skispringer auch am dritten Weltcup-Wochenende ohne Freund

Fällt weiter aus: DSV-Adler Severin Freund.

Nischni Tagil (dpa) - Team-Olympiasieger Severin Freund wird auch beim dritten Wochenende des laufenden Skisprung-Weltcups nicht sein Debüt feiern können.  Von dpa


Do., 05.12.2019

Deutsches Abfahrts-Ass Dreßen: «Brutale» Vorfreude auf Schicksalspiste Beaver Creek

Freut sich auf die Abfahrt in Beaver Creek: Thomas Dreßen.

Die Raubvogelpiste von Beaver Creek hat Thomas Dreßen 2017 in die Weltspitze und 2018 ins Krankenhaus katapultiert. Nach seinem Coup von Lake Louise kehrt der Skirennfahrer nun nach Colorado zurück - und freut sich trotz des schlimmen Crashs «brutal» auf das Comeback. Von dpa


26 - 50 von 6974 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige