Fr., 25.10.2019

Ski alpin Luitz will um Riesenslalom-Gesamtsieg mitfahren

Hat den Riesenslalom-Gesamtweltcup im Blick: Stefan Luitz.

Stefan Luitz ist einer der besten deutschen Skirennfahrer - und kann von mehr Pleiten, Pech und Pannen berichten, als die meisten Sportler verkraften. Besonders hart war das vergangene Jahr. Dennoch zählt er nicht nur für Felix Neureuther zu den Versprechen dieser Saison. Von dpa

Do., 24.10.2019

Noch vor Weihnachten Skispringer Freund will zurück in den Weltcup

Skispringer Severin Freund fehlte lange wegen einer Verletzung.

München (dpa) - Mannschafts-Olympiasieger und Skiflug-Weltmeister Severin Freund hofft nach langer Verletzungspause auf eine Rückkehr in den Weltcup noch vor Weihnachten. Von dpa


Do., 24.10.2019

Trainingsunfall Ski-Ass Ferstl mit Handverletzung

Josef Ferstl hat sich an der linken Hand verletzt.

Sölden (dpa) - Der deutsche Skirennfahrer Josef Ferstl hat sich eine Verletzung an der Hand zugezogen und muss einige Zeit pausieren. Von dpa


Do., 24.10.2019

Ex-Ski-Star im Interview Neureuthers Premiere als TV-Experte: Tipps von Rubenbauer

Gibt sein Debüt als ARD-Experte: Felix Neureuther.

Mit Fernsehkameras kann Felix Neureuther schon seit Jahren gut umgehen. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden am Wochenende ist für den deutschen Rekordfahrer im Weltcup dennoch vieles neu und ungewohnt: Erstmals ist er als TV-Experte im Einsatz. Von dpa


Do., 24.10.2019

Ex-Ski-Ass Neureuther traut Luitz Riesenslalom-Gesamtsieg zu

Für Felix Neureuther ein heißer Anwärter auf den Riesenslalom-Gesamtsieg: Stefan Luitz.

Sölden (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz ist nach Einschätzung von Felix Neureuther einer der Kandidaten für den Gesamtsieg im Riesenslalom-Weltcup. Von dpa


Mi., 23.10.2019

Neuer Lebensabschnitt Dahlmeier: «Super befreiend, das war das schönste Gefühl»

Laura Dahlmeier bei der Pressekonferenz in Planegg.

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier fühlt sich in ihrem Leben nach der Biathlon-Karriere wohl. Die 26-Jährige spricht über ihr frühes Karriere-Ende, ihre Zukunftspläne und ihr letztes Rennen. Von dpa


Mi., 23.10.2019

Ski aplin Sieben DSV-Starter beim Weltcup-Auftakt in Sölden

Wird in Sölden an den Start gehen: Viktoria Rebensburg.

Sölden (dpa) - Angeführt von Viktoria Rebensburg und Stefan Luitz schickt der Deutsche Skiverband beim Weltcup-Auftakt der Alpinen in Sölden am Wochenende sieben Sportler an den Start. Von dpa


Di., 22.10.2019

Start bei WM in Argentinien Ex-Biathletin Dahlmeier liebäugelt mit Bergläufer-Karriere

Macht sich Gedanken über ihre sportliche Zukunft: Laura Dahlmeier.

München (dpa) - Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier kann sich eine zweite Sport-Karriere als Bergläuferin vorstellen. «Prinzipiell bin ich dafür relativ offen», sagte die 26-Jährige in einem Interview von leichtathletik.de. Von dpa


Di., 22.10.2019

«Operation Aderlass» Früherer Langlauf-Trainer Mayer festgenommen

Sieht sich erneut Dopinganschuldigungen ausgesetzt: Walter Mayer.

Innsbruck (dpa) - Der ehemalige österreichische Langlauf-Trainer Walter Mayer ist im Rahmen der Ermittlungen zum Dopingskandal bei der Nordischen Ski-WM festgenommen worden. Von dpa


Mo., 21.10.2019

Nach 16 Jahren im Weltcup Ski-Ass Neureuther gibt Experten-Debüt in Sölden

Felix Neureuther wird jetzt TV-Experte.

Felix Neureuther hat in seiner Karriere als Skirennfahrer sehr viel erlebt und manches ertragen. Nach dem Karriereende im März gibt er zum Saisonauftakt in Sölden nun sein Debüt als TV-Experte der ARD - und weiß schon sicher, welche Frage er bestimmt nicht stellen wird. Von dpa


So., 20.10.2019

Eisschnelllauf Zerwürfnis mit Bundescoach: Pechstein trainiert in Polen

Trainiert künftig in Polen: Claudia Pechstein.

Schon drei Wochen vor Beginn der Saison wird ein neuer Ärger im Eisschnelllauf-Lager bekannt. Claudia Pechstein soll nicht mit der deutschen Auswahl trainieren und sucht den Ausweg in Polen. Der Bundestrainer versucht, eine weitere Konfrontation zu vermeiden. Von dpa


So., 20.10.2019

Eiskunstlauf Weltmeister Nathan Chen gewinnt Grand Prix in Las Vegas

Weltmeister Nathan Chen gewann den Grand Prix in Las Vegas.

Las Vegas (dpa) - Der zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeister Nathan Chen hat zum dritten Mal in Serie den Grand Prix «Skate America» in Las Vegas gewonnen. Von dpa


Sa., 19.10.2019

IBU Biathlon-Weltverband gibt sich in München neue Satzung

Der Biathlon-Weltverband IBU hat sich eine Satzung gegeben.

München (dpa) - Der Biathlon-Weltverband IBU will mit seiner neuen Satzung für mehr Transparenz, Ethik und Integrität sorgen. Auf dem außerordentlichen Kongress in München wurden die neuen Statuten einstimmig angenommen. Von dpa


Sa., 19.10.2019

Immer auf Achse Dieter Thoma auch mit 50 «verliebt in Schnee und Schanzen»

Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Dieter Thoma wird am 19. Oktober 50 Jahre alt.

Das Karriereende liegt schon eine Weile zurück, doch Skispringen bestimmt nach wie vor den Jahresrhythmus von Dieter Thoma. Der Sport hat ihn verändert. Ein Titel war dabei besonders wichtig. Von dpa


Fr., 18.10.2019

Deutsche Meisterschaften Geiger und Seyfarth gewinnen Titel im Skispringen

Der Skispringer Karl Geiger gewinnt die nationale Meisterschaft.

Klingenthal (dpa) - Karl Geiger und Juliane Seyfarth sind deutsche Meister im Skispringen. Der 26 Jahre alte Oberstdorfer und die 29-Jährige aus Eisenach setzten sich bei den Titelkämpfen auf der Großschanze in Klingenthal durch. Von dpa


Do., 17.10.2019

Skisprung-Olympiasieger Fortschritte bei Wellinger - Saison-Aus nicht definitiv

Befindet sich nach seinem Kreuzbandriss in der Reha: Andreas Wellinger.

Laupheim (dpa) - Für Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger ist eine Rückkehr im anstehenden Weltcup-Winter nicht ausgeschlossen, sagte DSV-Sportdirektorin Karin Orgeldinger bei der Einkleidung der Skisportler in Laupheim. Von dpa


Do., 17.10.2019

Skirennfahrer Dreßen plant Start bei erster Weltcup-Abfahrt in Kanada

Geht nach fast einjähriger Verletzungspause wieder an den Start: Skirennfahrer Thomas Dreßen.

Laupheim (dpa) - Der deutsche Skirennfahrer Thomas Dreßen will nach seiner fast einjährigen Verletzungspause bei der ersten Abfahrt der Saison Ende November in Lake Louise an den Start gehen. Das sagte der 25-Jährige bei der offiziellen Verbandseinkleidung in Laupheim. Von dpa


Do., 17.10.2019

Skisprung-Weltmeister Gaudi-Bursche Eisenbichler bester Skisportler

Markus Eisenbichler wurde zum deutschen «Skisportler des Jahres» gewählt.

Nach seinem WM-Rausch von Tirol heimst Skispringer Eisenbichler eine Auszeichnung nach der anderen ein. Dabei schätzt der Top-Athlet eigentlich nichts mehr als seine Ruhe. Von dpa


Do., 17.10.2019

FIS-Skisprung-Direktor Walter Hofer: «Keine konkreten Pläne» für Frauen-Tournee

Nach Walter Hofer gibt es keine konkreten Pläne zu einer Vierschanzentournee für Frauen.

Antholz (dpa) - Die deutschen Skispringerinnen um Doppelweltmeisterin Katharina Althaus müssen weiter auf die von ihnen ersehnte Vierschanzentournee für Frauen warten. Von dpa


Mi., 16.10.2019

24.-26. Januar 2020 Rekordpreisgeld bei Hahnenkammrennen in Kitzbühel

Beim Hahnenkammrennen winkt im Januar 2020 ein Rekordpreisgeld.

Kitzbühel (dpa) - Ein Sieg auf der Streif in Kitzbühel lohnt sich für die Skirennfahrer in dieser Saison dank eines Rekordpreisgeldes mehr als je zuvor. Von dpa


Mi., 16.10.2019

Früherer Spitzen-Skispringer Thoma über Horngacher: Plan, «wie Skispringen funktioniert»

Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Dieter Thoma wird am 19. Oktober 50 Jahre alt.

Hinterzarten (dpa) - Der frühere Weltklasse-Skispringer Dieter Thoma traut dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher erfolgreiche Zeiten mit den DSV-Adlern zu. Von dpa


Di., 15.10.2019

Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer in Inzell nicht schwer verletzt

Eisschnellläufer Sven Kramer wurde auf dem Fahrrad von einem Auto angefahren.

Inzell/Ede (dpa) - Der niederländische Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer ist bei seinem Radunfall in Inzell offensichtlich nicht besonders schwer verletzt worden. Innen- und Außenband des rechten Knies sind intakt. Von dpa


Di., 15.10.2019

Norwegens Biathlon-Ass Johannes Thingnes Bö mit Fairplay-Preis ausgezeichnet

Der Norweger Johannes Thingnes Bö hatte die Jury in Soldier Hollow selbst auf einen Fehler aufmerksam gemacht.

Antholz (dpa) - Norwegens Biathlon-Ass Johannes Thingnes Bö ist von der Organisation European Fair Play Movement für seine Fairness ausgezeichnet worden. Der siebenmalige Weltmeister erhielt den Preis beim 40. Forum Nordicum der nordischen Wintersportjournalisten in Antholz. Von dpa


Di., 15.10.2019

Biathlon in Gelsenkirchen Doll und Herrmann bei Dahlmeiers Abschied auf Schalke dabei

Haben sich für die Abschiedsveranstaltung von Laura Dahlmeier auf Schalke angekündigtf: Denise Herrmann (l) und Benedikt Doll.

Antholz (dpa) - Benedikt Doll und Weltmeisterin Denise Herrmann gehen beim Biathlon auf Schalke zum Jahresende gemeinsam an den Start. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Olympiasieger Eisschnellläufer Kramer in Inzell von Auto angefahren

Eisschnellläufer Sven Kramer hat sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto eine Knieverletzung zugezogen.

Inzell (dpa) - Der niederländische Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer ist in Inzell von einem Auto angefahren worden. Kramer war mit dem Rennrad auf dem Weg zum Eistraining in der Max-Aicher-Arena. Von dpa


151 - 175 von 6974 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige