Fr., 22.11.2019

Eisschnelllauf-Weltcup Pechstein gewinnt B-Gruppe über 3000 Meter

Lief in Claudia Pechstein einen neuen Bahnrekord: Claudia Pechstein.

Tomaszow Mazowiecki (dpa) - Claudia Pechstein hat zum Auftakt des Eisschnelllauf-Weltcups im polnischen Tomaszow Mazowiecki das 3000-Meter-Rennen der B-Gruppe gewonnen. Von dpa

Fr., 22.11.2019

Ski Alpin Hoffnungsträgerin Ackermann will späten Slalom-Frühling

Will beim ersten Slalom der Saison gleich überzeugen: Christina Ackermann.

Im Jahr eins ohne Felix Neureuther ist der Slalom-Auftakt in die neue Saison ein ungewohnter. Just eine jahrelang enttäuschende Sportlerin soll dem deutschen Team Grund zum Jubeln geben. Von dpa


Fr., 22.11.2019

Vor Skisprung-Saisonstart Extrem-Adler Eisenbichler vor nächster großer Prüfung

Ist bereit für den Saisonstart: Skispringer Markus Eisenbichler.

Herrliche Bergidylle, Schneemassen und frostige Kälte: So stellt man sich die Kulisse für den Wintersport vor. Beim Skisprung-Auftakt in Polen wird davon wenig geboten sein. Eine besondere Herausforderung erwartet den dreifachen Seefeld-Weltmeister Markus Eisenbichler. Von dpa


Fr., 22.11.2019

Einstige Top-Athletin Olympiasiegerin Wilhelm hat «Angst» um Biathlon-Nachwuchs

Sorgt sich um den deutschen Biathlon-Nachwuchs: Kati Wilhelm.

Erfurt (dpa) - Die dreimalige Olympiasiegerin Kati Wilhelm blickt mit großer Sorge auf den deutschen Biathlon-Nachwuchs. «Das beobachte ich mit Angst», sagte die 43-Jährige im Podcast der «Thüringer Allgemeinen». Von dpa


Fr., 22.11.2019

Weltcup-Auftakt So läuft der neue Skisprung-Winter

Für Stefan Horngacher ist die Vierschanzentournee das Highlight des Jahres.

Im deutschen Skispringen bricht eine neue Ära an. Nach dem Abgang von Erfolgscoach Schuster soll Stefan Horngacher die nächsten Siege ermöglichen. Das Startjahr wirkt günstig, die Vorzeichen weniger. Von dpa


Fr., 22.11.2019

Skisprung-Rekordsieger Schuster motiviert Schlierenzauer mit Woods-Vergleich

Gregor Schlierenzauer will wieder zu seiner alten Form finden.

Frankfurt/Main (dpa) - Der langjährige Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster setzt bei der Motivation seines neuen Schützlings Gregor Schlierenzauer auf besondere Kniffe. Von dpa


Fr., 22.11.2019

Skispringen Hannawald glaubt an Erfolge für DSV-Springer

Glaubt an Erfolge der deutschen Skispringer: Sven Hannawald.

Frankfurt/Main (dpa) - Sven Hannawald traut den deutschen Skispringern unter dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher ähnliche Erfolge zu wie in der Ära von Werner Schuster. Von dpa


Do., 21.11.2019

Weltcup DSV mit zwölf Athleten zum Slalom in Levi

Linus Straßer ist eine der großen Hoffnungen im DSV-Team.

Levi (dpa) - Mit insgesamt zwölf Sportlern geht der Deutsche Skiverband in das erste Slalom-Wochenende im Weltcup nach dem Rücktritt von Felix Neureuther. Von dpa


Do., 21.11.2019

Skispringen «Vorzeigeathlet» Freund und sein harter Weg zurück

Severin Freund wurde in den letzten Jahren von mehreren Verletzungen zurückgeworfen.

Severin Freund war mal der beste deutsche Skispringer. Große Knieprobleme warfen ihn in den letzten Jahren zurück. Nun will er einen neuen Anlauf wagen. Der Niederbayer ist nicht der einzige Routinier, der Bundestrainer Stefan Horngacher zunächst fehlt. Von dpa


Mi., 20.11.2019

Weltcup-Start Eisenbichler führt deutsches Skisprung-Aufgebot an

Führt das Aufgebot der deutschen Skispringer beim Weltcup-Auftakt im polnischen Wisla an: Markus Eisenbichler.

Wisla (dpa) - Der dreifache Seefeld-Weltmeister Markus Eisenbichler führt das Aufgebot der deutschen Skispringer für den Weltcup-Start an. Von dpa


Mi., 20.11.2019

Kein Weltcupstart 2019 Eisschnelllauf-Olympiasieger Kramer quälen Rückensorgen

Leidet seit Jahren an Rückenproblemen: Der Niederländer Sven Kramer.

Utrecht (dpa) - Auf Rat seiner Ärzte hat der niederländische Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer alle Weltcuprennen in diesem Jahr abgesagt, teilte der Rekordweltmeister auf Twitter mit. Von dpa


Di., 19.11.2019

Private Initiative Olympia-Vision 2030 in Deutschland spaltet den Wintersport

Die olympischen Rodel-Wettbewerbe 2030 könnten in Oberhof stattfinden.

Es ist erst mal nicht mehr als eine lose zusammengetragene Vision. Zwei Thüringer wollen die Winterspiele 2030 nach Deutschland holen und haben ihre Idee veröffentlicht. Die Reaktionen darauf sind vollkommen unterschiedlich. Von dpa


Di., 19.11.2019

Prominente Experten Der Winter kommt: Sport-Marathon im Fernsehzimmer

Wird Ski alpin in den Wintersport-Übertragungen der ARD als Experte begleiten: Felix Neureuther.

Berlin (dpa) - Die deutschen Sportfans lieben den Wintersport. Zumindest schauen regelmäßig Millionen Menschen zu, wenn ARD, ZDF und Eurosport stundenlang übertragen. Von dpa


Di., 19.11.2019

Trainer der deutschen Adler Horngacher: DSV-Wechsel war «ein bisschen zufällig»

Stefan Horngacher ist der Trainer der deutschen Skispringer.

In Polen hat Skisprung-Trainer Stefan Horngacher große Erfolge und Titel gefeiert. Jetzt ist er in Deutschland gefordert. Als besonders wegweisend sieht der Tiroler gleich den Saisonstart in Polen. Von dpa


Mo., 18.11.2019

Vor Weltcup-Auftakt Nächste Verletzung bei Skispringern: Lisso fehlt monatelang

Skispringer Justin Lisso hat sich verletzt.

Planegg (dpa) - Die deutschen Skispringer werden wenige Tage vor dem Start in den Weltcup-Winter weiter von Verletzungssorgen geplagt. Der 19 Jahre alte Justin Lisso wird für die gesamte Saison ausfallen, wie der Youngster selbst bei Instagram schrieb.  Von dpa


So., 17.11.2019

TV-Expertin Biathlon-Olympiasiegerin Dahlmeier verstärkt ZDF-Team

Laura Dahlmeier wird bei ausgewählten Biathlon-Übertragungen ihren Blick auf das Geschehen werfen.

Berlin (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ergänzt in der neuen Wintersport-Saison die ZDF-Crew und wird bei ausgewählten Biathlon-Übertragungen neben dem Experten Sven Fischer ihren Blick auf das Geschehen werfen. Von dpa


So., 17.11.2019

Eisschnelllauf-Weltcup Serie von Enttäuschungen in Minsk: Nur Pechstein in Top 10

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein in Aktion.

Die Serie von enttäuschenden Weltcup-Platzierungen für die deutschen Eisschnellläufer hat sich am Sonntag in Minsk fortgesetzt. Bezeichnend, dass eine 47-Jährige erneut beste Deutsche ist und als einzige in die Top Ten läuft. Von dpa


Sa., 16.11.2019

Grand Prix Paarläufer Hase/Seegert Dritte in Moskau

Haben die erste Grand-Prix-Medaille ihrer Karriere gewonnen: Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert.

Moskau (dpa) - Die Paarläufer Minerva Fabienne Hase und Nolan Seegert haben die erste Grand-Prix-Medaille ihrer Karriere gewonnen. Von dpa


Sa., 16.11.2019

Weltcup in Minsk Enttäuschung: Eissprinter Ihle und Dufter nicht in Top 10

Kam über 1000 Meter nicht in die Top Tean: Nico Ihle in Aktion.

Minsk (dpa) - Nico Ihle und Joel Dufter haben am zweiten Tag des Eisschnelllauf-Weltcups in Minsk nicht in die Top-10-Plätze sprinten können. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Grand Prix in Moskau Paarläufer Hase/Seegert Vierte nach Kurzprogramm

Vierte nach dem Kurzprogramm in Moskau: Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert in Aktion.

Moskau (dpa) - Die deutschen Paarlaufmeister Minerva Fabienne Hase/ Nolan Seegert haben beim Eiskunstlauf Grand Prix in Moskau mit einem guten Kurzprogramm Platz vier belegt. Die Essenerin Nicole Schott kam am Freitag auf Rang acht im Kurzprogramm.  Von dpa


Fr., 15.11.2019

Weltcup-Auftakt Pechstein und Beckert verpassen Top 10 in Minsk

Über 3000 Meter in Minsk schnellste Deutsche: Claudia Pechstein.

Minsk (dpa) - Die deutschen Langstreckler Claudia Pechstein und Patrick Beckert sind zum Weltcup-Auftakt der Eisschnellläufer in Minsk an den Top-10-Rängen vorbeigelaufen. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Weltcup-Auftakt Deutsche Eissprinter im Team nur auf Platz neun

Das Team der deutschen Eissprinter in Aktion.

Berlin (dpa) - Die deutschen Team-Sprinter haben zum Auftakt der Weltcup-Saison der Eisschnellläufer mit Rang neun vorliebnehmen müssen. Von dpa


Fr., 15.11.2019

Skispringen Bundestrainer Horngacher: Wellinger fehlt die ganze Saison

Stefan Horngacher ist der Trainer der deutschen Skispringer.

München (dpa) - Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher hat Hoffnungen auf ein Comeback des verletzten Olympiasiegers Andreas Wellinger einen klaren Dämpfer verpasst. Von dpa


Do., 14.11.2019

Streit eskaliert Pechstein schreibt Brandbrief an DESG-Sportdirektor

Wünscht ihren Lebensgefährten Matthias Große auf den Posten des DESG-Sportdirektors: Claudia Pechstein.

Claudia Pechstein schreibt einen Brandbrief und erhebt schwerwiegende Vorwürfe gegen Sportdirektor Matthias Kulik. Wieder bringt sie ihren Lebensgefährten Matthias Große als Retter der Eisschnellläufer ins Spiel. Der Verband steht endgültig vor der Zerreißprobe. Von dpa


Do., 14.11.2019

Biathlon-Olympiasiegerin Plötzlich Leichtathletin: Laura Dahlmeier bei Berglauf-WM

Laura Dahlmeier startet bei der Berglauf-WM in Argentinien.

Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier startet nach ihrem Rücktritt wieder für Deutschland. Bei der Berglauf-Weltmeisterschaft in Argentinien steht die siebenmalige Weltmeisterin im Rampenlicht. Nur ein PR-Gag? Nicht alle Bergläufer begrüßen das Dahlmeier-Debüt. Von dpa


101 - 125 von 6974 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige