NBA
Nowitzki verliert letztes Spiel gegen Langzeit-Rivalen Wade

Miami (dpa) - Basketball-Routinier Dirk Nowitzki hat im letzten Aufeinandertreffen gegen seinen Langzeit-Widersacher Dwyane Wade in der NBA eine Niederlage kassiert.

Freitag, 29.03.2019, 07:14 Uhr aktualisiert: 29.03.2019, 07:18 Uhr
Dirk Nowitzki unterlag mit Dallas gegen Dwyane Wade und Co.
Dirk Nowitzki unterlag mit Dallas gegen Dwyane Wade und Co. Foto: Tony Gutierrez

Die Texaner unterlagen bei den Miami Heat 99:105 (59:49). Der 40-jährige Nowitzki, der in der Anfangsformation der Mavs stand, erzielte 13 Punkte. Landsmann Maxi Kleber verbuchte fünf Punkte und holte zehn Rebounds. Der 37 Jahre alte Wade kam auf elf Punkte.

Nowitzki und Wade, der anders als der deutsche Star sein Karriereende bereits offiziell angekündigt hat, hatten sich unter anderem in den Finalserien 2006 und 2011 gegenübergestanden.

Miamis Aufbauspieler Goran Dragic (23 Punkte/12 Rebounds/11 Assists) überzeugte mit einem Triple-Double in der Partie. Für die Mavericks war es die 13. Niederlage aus den vergangenen 14 Spielen. Nowitzkis Team belegt weiter den vorletzten Platz in der Western Conference.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6503960?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker