NHL
Dennis Seidenberg spielt in der NHL in New York

New York (dpa) - Stanley-Cup-Sieger Dennis Seidenberg hat nun doch noch einmal einen NHL-Vertrag erhalten. Der 37 Jahre alte Eishockey-Nationalspieler spielt für den Rest der laufenden Saison bei den New York Islanders.

Mittwoch, 27.02.2019, 09:06 Uhr aktualisiert: 27.02.2019, 09:10 Uhr
Dennis Seidenberg spielt für den Rest der laufenden Saison bei den New York Islanders. Foto (Archiv): Eric Canha/Cal Sport Media
Dennis Seidenberg spielt für den Rest der laufenden Saison bei den New York Islanders. Foto (Archiv): Eric Canha/Cal Sport Media Foto: Eric Canha

Bei der 1:3 Niederlage gegen die Calgary Flames stand Seidenberg allerdings genau wie Torwart Thomas Greiss und Angreifer Tom Kühnhackl nicht auf dem Eis.

Der zum besten WM-Verteidiger 2017 gekürte Dennis Seidenberg, 2011 Stanley-Cup-Sieger mit den Boston Bruins, hatte nach der vergangenen Saison bei den Islanders zunächst keinen Vertrag mehr erhalten. Trotzdem hielt sich der Routinier bis zuletzt bei den Islanders fit und verzichtete auf eine Rückkehr nach Deutschland, etwa zum Meister EHC Red Bull München, dem Club seines Bruders Yannic Seidenberg.

«Solange er noch mittrainieren kann und darf, soll er das machen. Wenn einer verletzt ist oder sonst irgendwas, wird schnell mal ein Platz frei», hatte der frühere Nationaltrainer und aktuelle Assistenz-Coach der Los Angeles Kings, Marco Sturm, der Deutschen Presse-Agentur noch kurz vor Weihnachten gesagt.

Dessen Nachfolger Toni Söderholm hatte im Januar selbst eine erneute WM-Teilnahme Seidenbergs nicht ausgeschlossen. Damit dürfte es nun aber nur etwas werden, sollte das Überraschungsteam der Islanders in den Playoffs früh scheitern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6424182?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker