NBA
Überragender Basketball-Star Harden führt Houston zum Sieg

Phoenix (dpa) - Ohne den deutschen Basketball-Nationalspieler Isaiah Hartenstein haben die Houston Rockets einen Ausrutscher in der nordamerikanischen Profiliga NBA verhindert. Das Team um Superstar James Harden setzte sich mit etwas Mühe 118:110 bei den Phoenix Suns durch.

Dienstag, 05.02.2019, 07:29 Uhr aktualisiert: 05.02.2019, 07:32 Uhr
Rockets-Superstar James Harden spielte erneut überragend.
Rockets-Superstar James Harden spielte erneut überragend. Foto: Matt York

Harden war mit 44 Punkten, acht Rebounds und sechs Assists wieder einmal der überragende Spieler der Texaner. Für den 29-Jährigen war es die 27. Partie nacheinander mit 30 oder mehr Zählern. NBA-Neuling Hartenstein kam nach zuletzt zwei Einsätzen in Serie nicht zum Zuge. Houston bleibt mit dem zweiten Sieg nacheinander auf Playoffkurs in der Western Conference, Phoenix ist abgeschlagen als Letzter ohne Chance auf die K.o.-Runde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6370872?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker