Eishockey-Profiliga
NHL-Goalie Grubauer verliert Debüt mit Colorado

Columbus (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat bei seinem Debüt im Tor der Colorado Avalanche eine Niederlage kassiert. Das Team aus der nordamerikanischen Profi-Liga NHL verlor auswärts gegen die Columbus Blue Jackets 2:5 (0:2, 2:0, 0:3).

Mittwoch, 10.10.2018, 07:40 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 10.10.2018, 07:36 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 10.10.2018, 07:40 Uhr
Philipp Grubauer steht jetzt in der NHL für die Colorado Avalanche im Tor.
Philipp Grubauer steht jetzt in der NHL für die Colorado Avalanche im Tor. Foto: Jay Laprete

Der 26-jährige Rosenheimer, der mit den Washington Capitals in der abgelaufenen Saison den Stanley Cup gewinnen konnte, brachte es bei Colorados erster Saisonniederlage auf 30 Paraden.

Nach zwei Dritteln stand es 2:2 zwischen den beiden NHL-Teams. Im letzten Spielabschnitt sorgten jedoch Artemi Panarin (46. Minute), Nick Foligno (52.) und Josh Anderson (59.) mit ihren Treffern für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6112556?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker