NHL
New York Islanders um Seidenberg beenden Negativ-Serie

New York (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg hat mit den New York Islanders nach einer Serie von drei Heimniederlagen wieder gewonnen. Im Heimspiel gegen die Vancouver Canucks siegten die Islanders mit 4:2 (1:1, 1:1, 2:0).

Dienstag, 08.11.2016, 08:26 Uhr

Verteidiger Seidenberg stand 20:46 Minuten auf dem Eis. Nach einem zwischenzeitlichen 2:2 holten die Islanders im letzten Drittel zu einem Doppelschlag aus und brachten den Canucks die achte Niederlage nacheinander ein. Mit zwölf Punkten aus 13 Spielen belegen die Islanders in der Eastern Conference den vorletzten (15.) Platz. Seidenbergs Teamkollege und Torwart Thomas Geiss stand nicht auf dem Eis.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4420566?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker