Basketball
Hawks' Korver ersetzt verletzten Wade in All-Star-Game

New York (dpa) - Dwyane Wade von den Miami Heat wird beim diesjährigen All-Star-Game der NBA fehlen und durch Kyle Korver von den Atlanta Hawks ersetzt. Wade teilte mit, dass er sich wegen einer anhaltenden Oberschenkelverletzung für die zweite Saisonhälfte schonen werde.

Mittwoch, 11.02.2015, 09:14 Uhr

Kyle Korver ist der vierte Hawks-Spieler beim All-Star-Game.
Kyle Korver ist der vierte Hawks-Spieler beim All-Star-Game. Foto: Erik S. Lesser

«Ich schulde es den Heat-Fans zuerst in ihrem Trikot zu spielen», begründete er seine Entscheidung. Anstelle von Wade nominierte NBA-Commissioner Adam Silver den Team-Kollegen von Dennis Schröder. Damit stellt das Überraschungsteam der Saison nun vier Profis. Neben dem 33-jährigen Dreierspezialisten Korver wurden auch Paul Millsap, Al Horford und Jeff Teague von den 30 Cheftrainern in die Reserve der Ost-Auswahl gewählt. Die Hawks führen derzeit die Eastern Conference überlegen an.

Beim All-Star-Game im New Yorker Madison Square Garden treten am kommenden Sonntag die besten Spieler der Western Conference und der Eastern Conference gegeneinander an. Superstar Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks ist für die Begegnung nicht berufen worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3063197?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker