Eishockey
NHL: Niederlagen für Eishockey-Profis Ehrhoff und Holzer

Washington (dpa) - Die deutschen Eishockey-Profis in der NHL sind mit ihren Teams sieglos geblieben.

Donnerstag, 29.01.2015, 07:06 Uhr

Christian Ehrhoff verlor mit den Pittsburgh Penguins. Foto: Heiko Oldörp
Christian Ehrhoff verlor mit den Pittsburgh Penguins. Foto: Heiko Oldörp Foto: dpa

Die Pittsburgh Penguins mit Christian Ehrhoff verloren bei den Washington Capitals 0:4. Schlussmann Thomas Greiss kam diesmal nicht zum Einsatz, im Tor stand der Kanadier Marc-André Fleury. Der frühere Mannheimer Marcel Goc hatte am Tag zuvor die Penguins verlassen und spielt jetzt beim Liga-Konkurrenten St. Louis Blues.

Korbinian Holzer unterlag in der nordamerikanischen Profiliga mit den Toronto Maple Leafs den New Jersey Devils 1:2 im Penalty-Schießen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3032813?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker