Eishockey
Marcel Goc wechselt aus Pittsburgh zu NHL-Club St. Louis

Pittsburgh (dpa) - Nationalspieler Marcel Goc verlässt in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL die Pittsburgh Penguins. Sein Verein hat den Stürmer an den Liga-Konkurrenten St. Louis Blues abgegeben.

Mittwoch, 28.01.2015, 10:57 Uhr

Marcel Goc ist nicht länger bei den Pittsburgh Penguins. Foto: Heiko Oldörp
Marcel Goc ist nicht länger bei den Pittsburgh Penguins. Foto: Heiko Oldörp Foto: dpa

Wie der Club nach dem 5:3-Sieg gegen die Winnipeg Jets mitteilte, wechselt im Gegenzug Maxim Lapierre nach Pittsburgh . Der frühere Mannheimer Goc war im vergangenen März von den Florida Panthers nach Pittsburgh gekommen und komplettierte dort das deutsche Trio um Verteidiger Christian Ehrhoff und Keeper Thomas Greiss. In 43 Matches für die Penguins schoss der 31-Jährige zwei Tore und bereitete vier Treffer vor.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3030973?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker