Basketball
NBA-Profi Sanders nach Dopingverstoß gesperrt

New York (dpa) - Basketball-Profi Larry Sanders von den Milwaukee Bucks ist wegen eines Verstoßes gegen das Anti-Doping-Programm der nordamerikanischen Liga NBA für mindestens zehn Spiele gesperrt worden. Das teilte die NBA mit.

Freitag, 16.01.2015, 22:43 Uhr

Larry Sanders leistete sich einen Dopingverstoß. Foto: Tannen Maury
Larry Sanders leistete sich einen Dopingverstoß. Foto: Tannen Maury Foto: dpa

Die Suspendierung beginne bei der kommenden Partie der Bucks am Montag (Ortszeit) gegen die Toronto Raptors und werde fortgesetzt bis er sein «Behandlungsprogramm» vollständig einhalte, hieß es weiter. Sanders war bereits in der vergangenen Saison für fünf Spiele gesperrt worden und hatte sich damals für den medizinischen Einsatz von Marihuana ausgesprochen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3006107?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker