American Football
NFL-Playoffs: Titelverteidiger Seattle mit Heimvorteil

Seattle (dpa) - Super-Bowl-Sieger Seattle Seahawks startet daheim in die Playoffs der nordamerikanischen Football-Liga NFL. Der Titelverteidiger gewann zum Abschluss der regulären Saison 20:6 gegen die St. Louis Rams und greift am 10. Januar im Viertelfinale ein.

Montag, 29.12.2014, 10:07 Uhr

Der Gegner steht noch nicht fest und wird in den sogenannten Wildcard-Playoffs ermittelt. Dort geht es um vier der acht Viertelfinal-Plätze.

Der deutsche Profi Björn Werner empfängt am 4. Januar mit den Indianapolis Colts die Cincinnati Bengals. Indianapolis siegte zum Abschluss der Vorrunde 27:10 bei den Tennessee Titans . Außerdem spielen am 4. Januar die Dallas Cowboys gegen die Detroit Lions. Bereits am Samstag erwarten die Carolina Panthers die Arizona Cardinals, die Pittsburgh Steelers sind Gastgeber für die Baltimore Ravens. Baltimore schaffte es durch das 20:10 über die Cleveland Browns anders als im Vorjahr wieder in die Playoffs . Baltimore war vor zwei Jahren Super-Bowl-Sieger.

Neben Meister Seattle stehen auch schon die New England Petriots von Sebastian Vollmer, die Green Bay Packers und die Denver Broncos im Viertelfinale am 10. und 11. Januar. New England tat die 9:17-Heimniederlage gegen die Buffalo Bills nicht mehr weh. Das Endspiel um den Super Bowl findet am 1. Februar im Phoenix Stadium in Arizona statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2967835?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker