Eishockey
NHL: Seidenberg beendet Niederlagenserie mit Boston

St. Paul (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg hat mit den Boston Bruins nach drei Niederlagen in Serie in der Nordamerika-Liga NHL wieder ein Erfolgserlebnis verzeichnet. Die Bruins gewannen mit 3:2 nach Verlängerung bei den Minnesota Wild.

Donnerstag, 18.12.2014, 08:19 Uhr

Dennis Seidenberg gewann wieder mit den Bruins. Foto: Armin Weigel
Dennis Seidenberg gewann wieder mit den Bruins. Foto: Armin Weigel Foto: dpa

Loui Eriksson erzielte nach 1:30 Minute in der Overtime den entscheidenden Treffer für die Gäste. Zuvor hatten Carl Söderberg und Patrice Bergeron für Boston getroffen. Verteidiger Seidenberg stand insgesamt 20:26 Minuten auf dem Eis. Die Bruins sind damit nun Tabellensiebter der Eastern Conference.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2951036?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker