American Football
Pleiten für American-Football-Profis Kuhn und Vollmer

Berlin (dpa) - Auch beim ersten Auftritt von Markus Kuhn in dieser Saison in der Startformation haben die New York Giants ihre sportliche Krise nicht beendet.

Montag, 01.12.2014, 12:09 Uhr

Sebastian Vollmer (M) und New England Patriots verloren gegen die Green Bay Packers. Foto: Larry W. Smith
Sebastian Vollmer (M) und New England Patriots verloren gegen die Green Bay Packers. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa

Das Team aus der nordamerikanischen American-Football-Profiliga NFL verlor bei den Jacksonville Jaguars mit 24:25 und kassierte damit die siebte Niederlage in Serie. Dabei verspielten die Giants einen zwischenzeitlichen 21-Punkte-Vorsprung, Jaguars Kicker Josh Scobee erzielte 28 Sekunden vor Schluss das entscheidende Field Goal.

Nach zuletzt sieben Siegen nacheinander musste auch Sebastian Vollmer mit den New England Patriots wieder eine Niederlage hinnehmen. Auch nach dem 21:26 bei den Green Bay Packers liegt das Team aus Foxborough mit neun Siegen und drei Niederlagen aber weiter an der Spitze der AFC East.

Auch Björn Werner und die Indianapolis Colts liegen mit dem 49:27 über die Washington Redskins weiter auf Playoffkurs. Kasim Edebali feierte mit den New Orleans Saints ebenfalls einen Erfolg. Beim 35:32 über die Pittsburgh Steelers kam der Linebacker auf zwei Tackles.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2914363?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker