American Football
Gewerkschaft: Sperre gegen NFL-Profi Rice aufgehoben

New York (dpa) - Die unbefristete Sperre gegen den American-Football- Profi Ray Rice nach dessen Attacke auf seine damalige Verlobte und heutige Ehefrau ist mit sofortiger Wirkung aufgehoben worden.

Freitag, 28.11.2014, 22:19 Uhr

Die Sperre gegen Ray Rice wurde aufgehoben. Foto: Andrew Gombert
Die Sperre gegen Ray Rice wurde aufgehoben. Foto: Andrew Gombert Foto: dpa

Das teilte die Spielergewerkschaft der US-Profiliga NFL am 28. November mit. Rice hatte gegen den Bann Einspruch eingelegt, die zweitägige Anhörung hatte im November in New York stattgefunden.

Der Running Back der Baltimore Ravens hatte seine Lebensgefährtin Janay Palmer im Februar dieses Jahres in einem Fahrstuhl eines Casinos in Atlantic City bewusstlos geschlagen und wurde dafür am 24. Juli von der NFL zunächst für zwei Spiele suspendiert. Als im September ein weiteres Video von der Auseinandersetzung öffentlich wurde, zogen die NFL und sein Club drastischere Konsequenzen. Rice wurde von seinem Club entlassen, die Liga sperrte ihn auf unbestimmte Zeit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2909336?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819595%2F
Nachrichten-Ticker