Grand-Slam-Turnier
Federer erreicht sicher Achtelfinale bei Australian Open

Melbourne (dpa) - Der langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Roger Federer aus der Schweiz hat sich mit einem glatten Erfolg zum 17. Mal für das Achtelfinale der Australian Open qualifiziert.

Freitag, 18.01.2019, 07:48 Uhr aktualisiert: 18.01.2019, 07:54 Uhr
Steht in Australien im Achtelfinale: Roger Federer.
Steht in Australien im Achtelfinale: Roger Federer. Foto: Lukas Coch

Der Sieger der beiden vergangenen Jahre gewann am Freitag in Melbourne 6:2, 7:5, 6:2 gegen den Amerikaner Taylor Fritz. Der 37-jährige Federer brauchte für seinen Erfolg gegen den 21 Jahre alten Weltranglisten-50. nur 1:28 Stunden. Mit einem siebten Triumph in Melbourne wäre Federer alleiniger Rekordsieger des Grand-Slam-Turniers. «Ich wollte gut starten, ich wusste um Taylors Qualitäten», sagte Federer.

In der Runde der letzten 16 an diesem Sonntag trifft Federer auf den aufstrebenden Griechen Stefanos Tsitsipas. Der 20-Jährige, der die Nummer 15 der Welt ist, bezwang den Georgier Nikolos Bassilaschwili 6:3, 3:6, 7:6 (9:7), 6:4. Weiter kam auch der Tscheche Tomas Berdych, der einstige Wimbledonfinalist besiegte den Argentinier Diego Schwartzman 5:7, 6:3, 7:5, 6:4.

Bei den Damen erreichte die australische Lokalmatadorin Ashleigh Barty mit 7:5, 6:1 gegen die Griechin Maria Sakkari das Achtelfinale. Wimbledonsiegerin Angelique Kerber ist gegen die australische Außenseiterin Kimberly Birrell erst im letzten Spiel des Tages in der Rod-Laver-Arena an der Reihe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6328859?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819318%2F
Nachrichten-Ticker