Tennis-WTA-Turnier
Petkovic in Guangzhou im Viertelfinale - Lisicki raus

Guangzhou (dpa) - Tennisspielerin Andrea Petkovic hat zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Viertelfinale auf der WTA-Tour erreicht. Die 31 Jahre alte Darmstädterin bezwang im chinesischen Guangzhou Wang Yafan aus China 6:4, 7:6 (7:5) und steht damit als einzige Deutsche in der Runde der besten Acht. 

Mittwoch, 19.09.2018, 14:16 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.09.2018, 14:14 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 19.09.2018, 14:16 Uhr
Steht als einzige Deutsche in Guangzhou im Viertelfinale: Andrea Petkovic.
Steht als einzige Deutsche in Guangzhou im Viertelfinale: Andrea Petkovic. Foto: Wang Ying

Dort darf sich die Weltranglisten-85. gegen die Weißrussin Vera Lapko gute Chancen auf den Einzug ins Halbfinale ausrechnen.

Für Sabine Lisicki endete das Hartplatz-Turnier dagegen im Achtelfinale. Die 28 Jahre alte Berlinerin verlor gegen die Kasachin Julia Putinzewa 3:6, 3:6. Nach 80 Minuten war das Match entschieden - für Lisicki war es die dritte Niederlage im dritten Duell mit Putinzewa. Die frühere Wimbledon-Finalistin wurde zuletzt von Verletzungen zurückgeworfen und erreichte seit langem nicht mehr ihre einstige Form. In der Weltrangliste steht Lisicki derzeit nur auf Platz 227.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6063337?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819318%2F
Nachrichten-Ticker