«Schönes Gefühl»
Kerber über erneute Führung in Tennis-Weltrangliste

Madrid (dpa) - Angelique Kerber freut sich über ihre Rückkehr an die Spitze der Tennis-Weltrangliste. «Es ist natürlich immer wieder schön, seinen Namen oben auf der Rangliste zu sehen», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur in Madrid.

Dienstag, 09.05.2017, 15:42 Uhr

Angelique Kerber steht ab kommender Woche wieder auf Platz eins der Weltrangliste.
Angelique Kerber steht ab kommender Woche wieder auf Platz eins der Weltrangliste. Foto: Daniel Maurer

Hauptsächlich schaue sie aber auf ihr Spiel, Ziele seien Siege bei den großen Turnieren. «Das ist das, worauf ich mich fokussiere», sagte die Kielerin. Die Führung in der Weltrangliste bezeichnete sie als «schönes Gefühl».

Nach Kerbers 6:2, 1:6, 7:5-Sieg gegen die Tschechin Katerina Siniakova am Montag, der den Einzug ins Achtelfinale des Turniers in der spanischen Hauptstadt bedeutete, verdrängt sie ab der kommenden Woche Serena Williams von Platz eins. Die Amerikanerin pausiert derzeit wegen ihrer Schwangerschaft. Kerber profitiert zudem vom Zweitrunden-Aus der Weltranglisten-Dritten Karolina Pliskova. Kerbers Gegnerin im letztjährigen US-Open-Finale hätte mit einem Turniersieg die Chance gehabt, selbst die Nummer eins zu werden. Im Achtelfinale trifft Kerber auf die Kanadierin Eugenie Bouchard. Die einstige Wimbledon-Finalistin hatte die nach ihrer Dopingsperre zurückgekehrte Russin Maria Scharapowa ausgeschaltet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4822819?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819318%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker