Mi., 01.07.2015

Tennis Titelverteidiger Djokovic locker in Runde drei

Novak Djokovic schaltet auch Jarkko Nieminen souverän aus.

London (dpa) - Vorjahressieger Novak Djokovic ist in Wimbledon ohne Satzverlust in die dritte Runde eingezogen. Der 28-Jährige gewann gegen den finnischen Linkshänder Jarkko Nieminen klar in drei Sätzen 6:4, 6:2, 6:3. Von dpa

Mi., 01.07.2015

Tennis Schweigeminute für Opfer des Attentats in Tunesien

Die Zuschauer werden am Freitag vor dem Spielbeginn an einer Schweigeminute teilnehmen.

London (dpa) - In Wimbledon wird es an diesem Freitag im Gedenken an die Opfer des Terroranschlags in Sousse eine Schweigeminute geben. Das teilten die Organisatoren des Grand-Slam-Tennisturniers in London mit. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Haas gegen Aufschlagmonster - Zverev mit Chancen

Altmeister Tommy Haas erwartet eine schwere zweite Partie in Wimbledon.

Vier deutsche Tennisprofis bestreiten ihre Zweitrunden-Partien in Wimbledon. Tommy Haas steht vor einer schier unlösbaren Aufgabe, Alexander Zverev hat hingegen gute Chancen. Und Andrea Petkovic geht erstmal ins Museum. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Brown nun gegen Nadal - Berrer raus

Dustin Brown hat in Wimbledon die zweite Runde erreicht.

London (dpa) - Einen Tag nach Tommy Haas und Alexander Zverev ist auch Dustin Brown in die zweite Runde von Wimbledon eingezogen. Der 30 Jahre alte Qualifikant aus Winsen/Aller setzte sich gegen Lu Yen-Hsun aus Taiwan mit 3:6, 6:3, 7:5, 6:4 durch. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Lisicki kämpft sich durch, Kerber siegt 6:0, 6:0

Angelique Kerber setzte sich ohne Spielverlust durch.

Sabine Lisicki hatte mehr Mühe als erwartet, setzte sich bei ihrem Lieblingsturnier aber schließlich durch. Angelique Kerber feierte einen 6:0, 6:0-Erfolg. Tatjana Maria nutzte ihren neunten Matchball. Und Dustin Brown steht vor einer ganz besonderen Herausforderung. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Federer, Murray, Nadal in Wimbledon weiter

Roger Federer hatte in Runde eins keine große Mühe.

London (dpa) - Roger Federer, Rafael Nadal, Andy Murray und Titelverteidigerin Petra Kvitova haben in Wimbledon ihre Erstrunden-Aufgaben ohne Mühe gelöst. Dagegen schieden die an Nummer drei gesetzte Rumänin Simona Halep und Vorjahres-Finalistin Eugenie Bouchard überraschend aus. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Barthel vergibt Matchball und scheidet in Wimbledon aus

Mona Barthel ist in Wimbledon ausgeschieden.

London (dpa) - Mona Barthel hat ein deutsches Wimbledon-Duell mit Angelique Kerber verpasst und ihre achte Erstrunden-Niederlage nacheinander kassiert. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Der Jüngste und der Älteste: Zverev und Haas imponieren

Tommy Haas ist der älteste Spieler in Wimbledon.

London (dpa) - Er muss sich übergeben und wird von Krämpfen geplagt. Am Ende aber feiert Alexander Zverev eine bemerkenswerte Grand-Slam-Premiere. Auch der mehr als doppelt so alte Tommy Haas imponiert in Wimbledon. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Kevin Curren: «Möchte mit Boris nicht tauschen»

Kevin Curren unterlag im Wimbledon-Finale 1985 Boris Becker in vier Sätzen.

London (dpa) - Auch 30 Jahre nach der historischen Niederlage gegen Boris Becker schmerzt den Südafrikaner Kevin Curren die Erinnerung an das Wimbledon-Finale 1985. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Zverev: «Tennisgötter wollten mir eine Aufgabe stellen»

Alexander Zverev erreichte in Wimbledon die zweite Runde.

Gleich bei seinem ersten Grand-Slam-Auftritt überhaupt erlebt der Hamburger Alexander Zverev ein denkwürdiges Fünf-Satz-Match. Der 18-Jährige muss sich übergeben und wird von Krämpfen geplagt - setzt sich am Ende in Wimbledon aber nach fast vier Stunden durch. Von dpa


Di., 30.06.2015

Tennis Noch einmal großes Drama bei Hewitts Wimbledon-Abschied

Tennis : Noch einmal großes Drama bei Hewitts Wimbledon-Abschied

London (dpa) - Er durfte noch einmal in die Mitte des Rasenplatzes und sich vom Publikum mit Kusshand verabschieden. Er durfte noch einmal im größten Interviewraum des All England Lawn Tennis And Croquet Clubs Platz nehmen. Lleyton Hewitt hat sich am Montagabend aus Wimbledon verabschiedet. Von dpa


Mo., 29.06.2015

Tennis Haas bei 15. Wimbledon-Teilnahme in Runde zwei

London (dpa) - Seinen historischen Sieg auf dem berühmtesten Tennis-Rasen der Welt kostete Tommy Haas lange aus. Als ältester Spieler seit Jimmy Connors im Jahr 1991 gewann der 37-Jährige ein Match beim Grand-Slam-Klassiker in Wimbledon. Von dpa


Mo., 29.06.2015

Tennis Serena Williams, Scharapowa und Ivanovic weiter

Die großen Überraschungen sind am ersten Tag in Wimbledon ausgeblieben. Neben Andrea Petkovic feierte auch die ehemalige Turniersiegerin Venus Williams einen ungewöhnlichen Erfolg. Von dpa


Mo., 29.06.2015

Tennis Petkovic und Friedsam in Runde zwei

London (dpa) - Anna-Lena Friedsam ist beim Rasenklassiker in Wimbledon als erste deutsche Tennisspielerin in die zweite Runde eingezogen. Die 21-Jährige aus Andernach setzte sich am Montag gegen die Russin Witalia Dijatschenko mit 3:6, 6:3, 7:5 durch. Von dpa


Mo., 29.06.2015

Tennis Kohlschreiber in Wimbledon gegen Djokovic raus

In Halle in Runde eins gegen Roger Federer ausgeschieden, in Wimbledon gleich zu Beginn an Novak Djokovic gescheitert. Philipp Kohlschreiber wehrte sich beim Rasenklassiker in London gegen den Boris-Becker-Schützling lange, war am Ende aber chancenlos. Von dpa


Mo., 29.06.2015

Tennis Beck in Wimbledon als erste Deutsche ausgeschieden

London (dpa) - Annika Beck ist in Wimbledon als erste deutsche Tennisspielerin ausgeschieden. Die 21-Jährige aus Bonn verlor in der ersten Runde gegen Kirsten Flipkens nach starkem Beginn noch mit 6:0, 3:6, 4:6. Nach 105 Minuten nutzte die Weltranglisten-96. aus Belgien ihren ersten Matchball. Von dpa


Mo., 29.06.2015

Tennis Wimbledon: Lisicki gleich in Runde eins gefordert

Bei keinem anderen Tennisturnier auf der Welt spielt Sabine Lisicki so gern und so gut wie in Wimbledon. In der ersten Runde trifft die Finalistin von 2013 aber auf eine gefährliche Australierin. Von dpa


Mo., 29.06.2015

Tennis Ex-Champion Stich über Wimbledon: Überraschungen möglich

Wenn Michael Stich an Wimbledon denkt, erinnert er sich natürlich besonders gern an seinen eigenen Triumph vor 24 Jahren. Für die diesjährige Auflage ist Novak Djokovic sein Topfavorit, aber auch Überraschungen hält er für möglich. Von dpa


So., 28.06.2015

Tennis Wimbledon beginnt - Deutsche Hoffnungen ruhen auf Damen

18 deutsche Profis stehen in Wimbledon im Hauptfeld - die Hälfte greift am ersten Turniertag in das Geschehen ein. Philipp Kohlschreiber wird die Ehre zuteil, das traditionelle Eröffnungsmatch gegen den Titelverteidiger auf dem Center Court zu bestreiten. Von dpa


So., 28.06.2015

Tennis 30 Jahre nach Becker: Herren in Wimbledon nur Statisten

London (dpa) - 30 Jahre nach dem Coup des damals 17 Jahre alten Boris Becker sind die deutschen Wimbledon-Aussichten bei den Herren düster. Beckers langjähriger Rivale Michael Stich hat keine großen Hoffnungen. Von dpa


So., 28.06.2015

Tennis David Ferrer sagt Wimbledon-Start ab

London (dpa) - Der spanische Tennisprofi David Ferrer hat einen Tag vor Turnierstart seine Wimbledon-Teilnahme absagen müssen, teilten die Veranstalter des dritten Grand-Slam-Turniers des Jahres mit. Von dpa


So., 28.06.2015

Tennis Stich ohne große Erwartungen an deutsche Herren

Berlin (dpa) - Der frühere Grand-Slam-Sieger Michael Stich hat nur geringe Erwartungen an das Abschneiden der deutschen Tennis-Herren in Wimbledon. Von dpa


Sa., 27.06.2015

Tennis Tennis-Teenager Bencic gewinnt erstes WTA-Turnier

Eastbourne (dpa) - Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic hat in ihrem dritten Finale ihren ersten Sieg bei einem WTA-Turnier gefeiert. Im Endspiel von Eastbourne bezwang die 18-Jährige die an Nummer 9 gesetzte Polin Agnieszka Radwanska mit 6:4, 4:6, 6:0. Von dpa


Fr., 26.06.2015

Tennis Die Erstrunden-Partien der Deutschen in Wimbledon

London (dpa) - Insgesamt sind in Wimbledon 18 deutsche Profis am Start. Zehn Damen und acht Herren des Deutschen Tennis Bundes haben sich beim dritten Grand-Slam-Turnier der Saison für das Hauptfeld qualifiziert. Die Erstrunden-Partien im Überblick: Von dpa


Fr., 26.06.2015

Tennis Kohlschreiber in Wimbledon gleich gegen Djokovic

Für Deutschlands Nummer eins kommt es in Wimbledon knüppeldick. Gleich in der ersten Runde ist Titelverteidiger Novak Djokovic der Gegner. Bei den Damen ruhen die Hoffnungen auf Angelique Kerber. Auf die Kielerin wartet zum Auftakt ein deutsches Duell. Von dpa


4251 - 4275 von 4879 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige