Mo., 19.09.2016

ATP-Turnier Alexander Zverev in St. Petersburg im Achtelfinale

Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in St. Petersburg ins Achtelfinale eingezogen.

St. Petersburg (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in St. Petersburg das Achtelfinale erreicht. Der 19-Jährige aus Hamburg gewann sein Auftaktmatch gegen den Russen Karen Chatschanow mit 7:6 (7:3), 6:4. Von dpa

Mo., 19.09.2016

WTA-Turnier Barthel in Seoul in Runde zwei

Mona Barthel hat in Seoul die zweite Runde erreicht.

Seoul (dpa) - Tennisspielerin Mona Barthel hat beim WTA-Turnier in Seoul die zweite Runde erreicht. Die 26-Jährige setzte sich gegen Nicole Gibbs aus den USA mit 5:7, 6:4, 6:2 durch. Von dpa


So., 18.09.2016

Davis Cup Was passiert nach der deutschen Davis-Cup-Relegation?

Das Deutsche Davis-Cup-Team spielt auch 2017 in der Weltgruppe.

Das deutsche Davis-Cup-Team darf nach dem Zittersieg gegen Polen auch 2017 in der Weltgruppe der 16 Top-Nationen spielen. Wie es dann läuft, hängt von der anstehenden Auslosung ab - und davon, wer spielt. Die Aussichten sind eher gemischt. Von dpa


So., 18.09.2016

Sonstiges Titelverteidiger Großbritannien verpasst Davis-Cup-Finale

Daniel Evans verlor gegen Leonardo Mayer 6:4, 3:6, 2:6, 4:6.

Kroatien und Argentinien bestreiten das Davis-Cup-Endspiel. Marin Cilic war für die Kroaten der Erfolgsgarant im Halbfinale. Der Finalheld des Vorjahres konnte diesmal die Hoffnungen seiner Landsleute nicht erfüllen. Von dpa


So., 18.09.2016

Sonstiges Offiziell: Kohlmann auch 2017 Kapitän des Davis-Cup-Teams

Michael Kohlmann bleibt Kapitän des deutschen Davis-Cup-Teams.

Berlin (dpa) - Michael Kohlmann wird auch 2017 das deutsche Davis-Cup-Team als Kapitän betreuen. Das bestätigte der Präsident des Deutschen Tennis Bundes (DTB), Ulrich Klaus, nach dem 3:2-Sieg im Relegationsspiel gegen Polen. Von dpa


So., 18.09.2016

Relegation Mayer erklärt nach Niederlage Rücktritt aus Davis-Cup-Team

Florian Mayer hat seinen Rücktritt aus dem deutschen Davis-Cup-Team bekanntgegeben.

Berlin (dpa) - Florian Mayer hat seinen Rücktritt aus dem deutschen Davis-Cup-Team bekanntgegeben. Der in Kürze 33 Jahre alt werdende Tennisprofi aus Bayreuth gab seine Entscheidung nach seiner Niederlage zum 2:2-Zwischenstand im Relegationsspiel gegen Polen bekannt. Von dpa


So., 18.09.2016

Davis Cup Abstieg droht: Nach Mayer-Pleite 2:2 gegen Polen

Florian Mayer verlor gegen den Polen Kamil Majchrzak.

Die Davis-Cup-Relegation gegen Polen wird für die deutschen Tennis-Herren nach einer 2:0-Führung noch zum unerwarteten Zitterspiel. Florian Mayer verlor am Sonntag gegen Kamil Majchrzak. Damit steht es vor dem letzten Einzel nun 2:2. Von dpa


So., 18.09.2016

Davis Cup Mayer spielt in Relegation gegen Polen Majchrzak

Florian Mayer wird am Abschlusstag das erste Einzel bestreiten.

Das deutsche Davis-Cup-Team muss vor dem Schlusstag des Relegationsspiel gegen Polen noch ein bisschen zittern. Nach dem Doppel steht es nur noch 2:1, damit muss noch ein Sieg im Einzel her. Über den ersten Einzelspieler bei den Polen wird noch gerätselt. Von dpa


So., 18.09.2016

Davis Cup Davis-Cup-Halbfinale: Briten verkürzen auf 1:2

Andy Murray (r.) und Jamie Murray haben das Doppel gegen Argentinien gewonnen.

Glasgow (dpa) - Die Murray-Brüder haben Titelverteidiger Großbritannien die Finalchance im Davis-Cup erhalten. Andy und Jamie Murray gewannen im Halbfinale das Doppel gegen das Tennis-Duo aus Argentinien in vier Sätzen und verhinderten damit das vorzeitige Aus. Von dpa


Sa., 17.09.2016

2:1-Niederlage Deutsches Davis-Cup-Doppel verliert gegen Polen

Daniel Brands (l.) und Daniel Masur haben das Doppel verloren.

Lange sah es im Davis-Cup-Relegationsspiel gegen Polen nach einem Erfolg für das deutsche Doppel und dem Punkt zum entscheidenden 3:0 aus. Nach der Fünf-Satz-Niederlage fällt die Entscheidung über den Verbleib in der Weltgruppe erst am Sonntag. Von dpa


Sa., 17.09.2016

Davis-Cup Brands und Neuling Masur bilden Doppel gegen Polen

Daniel Brands (l) und Daniel Masur (2.v.r.) bilden das deutsche Doppel.

Berlin (dpa) - Daniel Brands und Davis-Cup-Debütant Daniel Masur bilden wie angekündigt das deutsche Doppel im Relegationsspiel gegen die Tennis-Auswahl aus Polen. Von dpa


Sa., 17.09.2016

Sonstiges Davis-Cup-Team will Weltgruppen-Verbleib

Florian Mayer besorgt den zweiten Punkt - jetzt fehlt noch der dritte.

Zweiter Tag Relegation Von dpa


Fr., 16.09.2016

Davis-Cup-Halbfinale Briten schon 0:2 gegen Argentinien zurück

Guido Pella macht den Punkt für Argentinien.

Glasgow (dpa) - Titelverteidiger Großbritannien muss ernsthaft um den Einzug ins Finale des Tennis-Davis-Cups bangen. Nach dem zweiten Einzel stand es in Glasgow gegen die Gäste aus Argentinien 0:2. Kyle Edmund verlor mit 7:6 (7:5), 4:6, 3:6, 2:6 gegen Guido Pella. Von dpa


Fr., 16.09.2016

Relegation gegen Polen Davis-Cup-Team dicht vor Klassenverbleib

Jan-Lennard Struff kämpfte Kamil Majchrzak in fünf Sätzen nieder.

Dem deutschen Davis-Cup-Team fehlt im Abstiegsspiel gegen Polen nur noch ein Punkt zum Sieg und damit zum Weltgruppen-Verbleib. Jan-Lennard Struff und Florian Mayer mussten sich gegen ihre jungen Kontrahenten aber mehr mühen, als ihnen lieb sein konnte. Von dpa


Fr., 16.09.2016

Davis Cup Auch Mayer siegt: 2:0 in Relegation gegen Polen

Florian Mayer gewinnt das zweite Einzel.

Berlin (dpa) - Das deutsche Davis-Cup-Team führt nach dem ersten Tag des Relegationsspiels gegen Polen 2:0 und hat damit beste Chancen auf den Verbleib in der Weltgruppe. Von dpa


Fr., 16.09.2016

Relegation im Davis Cup Die wichtigsten Fakten zur Deutschland gegen Polen

Michael Kohlmann (M) will es auch ohne DTB-Stars schaffen.

Einmal mehr geht es für die deutschen Tennis-Herren gegen den Abstieg aus der Weltgruppe. Das polnische Team sollte dabei in Berlin kein Stolperstein auf dem Weg zum angestrebten Verbleib in der Erstklassigkeit sein. Von dpa


Do., 15.09.2016

Relegation gegen Polen Vor Davis Cup: Wenige Worte zu angeblichen Suspendierung

Michael Kohlmann ist der Chef der deutschen Davis-Cup-Mannschaft.

Die deutsche Tennis-Auswahl geht als klarer Favorit in die Relegation gegen Polen, trotz der Absagen und Ausfälle. Die angebliche Suspendierung eines Trios für das kommende Jahr will der DTB-Chef nicht bestätigen. Auch der deutsche Kapitän schweigt dazu. Von dpa


Mi., 14.09.2016

Bericht «Süddeutsche Zeitung» Brown, Mischa Zverev und Kamke 2017 nicht im Davis Cup

Dustin Brown sieht sich nicht beim Deutschen Tennis Bund in der Pflicht.

Berlin (dpa) - Der Deutsche Tennis Bund will Dustin Brown, Mischa Zverev und Tobias Kamke 2017 nicht im Davis Cup berücksichtigen. Dies kündigte DTB-Vizepräsident Dirk Hordorff in der «Süddeutschen Zeitung» an. Von dpa


Mi., 14.09.2016

Knieprobleme Frankreich im Davis-Cup-Halbfinale auch ohne Monfils

Gael Monfils hat für Frankreichs Team beim Davis-Cup-Halbfinale abgesagt.

Zadar (dpa) - Nach Jo-Wilfried Tsonga muss Frankreichs Tennis-Team beim Davis-Cup-Halbfinale in Kroatien auch auf Gael Monfils verzichten. Der Halbfinalist der US Open leidet nach Angaben des französischen Verbandes unter Knieproblemen. Von dpa


Mi., 14.09.2016

Verlängerung nur Formalie Kohlmann soll Davis-Cup-Teamchef bleiben

Michael Kohlmann ist der Chef des deutschen Davis-Cup-Teams.

Auch im kommenden Jahr soll Michael Kohlmann das deutsche Davis-Cup-Team betreuen. Das will der Deutsche Tennis Bund in diesen Tagen in Berlin absegnen. Der Job ist gerade mal wieder kein einfacher. Kohlmann kommentiert das auf seine Art. Von dpa


Mi., 14.09.2016

WTA-Turnier Auch Barthel fliegt in Québec früh raus

Mona Barthel ist in Québec nicht mehr im Turnier.

Quebec (dpa) - Tennisprofi Mona Barthel ist beim WTA-Turnier im kanadischen Québec bereits in der ersten Runde gescheitert. Von dpa


Di., 13.09.2016

WTA-Turnier in Québec Görges und Beck scheitern in Québec früh

WTA-Turnier in Québec : Görges und Beck scheitern in Québec früh

Québec (dpa) - Die beiden Tennisspielerinnen Julia Görges und Annika Beck sind beim WTA-Turnier im kanadischen Québec bereits in der ersten Runde gescheitert. Von dpa


Di., 13.09.2016

US Open Wawrinka besiegt Titelverteidiger Djokovic

Stan Wawrinka mit der US-Open-Trophäe.

Nach dem Scheitern von Rafael Nadal und Andy Murray schien der Weg frei zur erfolgreichen Titelverteidigung von Novak Djokovic. Doch der Boris-Becker-Schützling verliert im Finale gegen Stan Wawrinka. Von dpa


Di., 13.09.2016

Nach US-Open-Sieg Kerber vor verdientem Urlaub: «Leben ganz normal genießen»

Nach dem Sponsorentermin verabschiedete sich Angelique Kerber in den Urlaub.

Bei den US Open gelang Angelique Kerber der große Coup, sie kletterte an die Spitze der Weltrangliste und war sogar im US-Fernsehen zu Gast. Nach acht Wochen in Übersee freut sich die Kielerin nun aber auf ihren Urlaub. Der Tennissschläger bleibt dann in der Ecke liegen. Von dpa


3751 - 3775 von 5724 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige