Olympische Spiele
IOC-Chef Bach zu Kurzbesuch in der Region Fukushima

Fukushima (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach und Japans Premierminister Shinzo Abe haben einen Kurzbesuch in die Region Fukushima unternommen.

Samstag, 24.11.2018, 13:56 Uhr aktualisiert: 24.11.2018, 14:00 Uhr
IOC-Präsident Thomas Bach (M) mit Japans Premierminister Shinzo Abe (r) bei einem Kurzbesuch in der Region Fukushima.
IOC-Präsident Thomas Bach (M) mit Japans Premierminister Shinzo Abe (r) bei einem Kurzbesuch in der Region Fukushima. Foto: 184328+0900

In dem nordöstlich von Tokio gelegenen Gebiet, in dem 2011 drei Nuklearreaktoren von Erdbeben und einem Tsunami zerstört worden waren, finden während der Olympischen Spiele 2020 Baseball- und Softballspiele statt. Am folgenden Wochenende trifft sich die IOC-Exekutive in Tokio.

Nach einem Treffen mit jungen Sportlern sagte Bach: «Sport und Baseball haben euch und euren Familien Hoffnung gegeben. Und Sport hat euch geholfen, große Herausforderungen zu meistern und euch Gelegenheit gegeben, Teamkameraden und Freunde zu treffen. Am Ende geht es beim Sport darum.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6212355?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819796%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker