Do., 15.08.2019

Stimmen Reaktionen zum DFB-Präsidentschaftskandidaten Fritz Keller

Christian Seifert hat Fritz Keller «als sehr wertvollen Gesprächspartner kennengelernt».

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum DFB-Präsidentschaftskandidaten Fritz Keller gesammelt. Von dpa


Do., 15.08.2019

Designierter Präsident DFB findet Chef-Kandidaten: Mit Keller aus der Krise

Soll neuer DFB-Präsident werden: Fritz Keller.

Wein & Fußball! Diese Leidenschaften erbte Fritz Keller von seinem Vater. Der preisgekrönte Gastronom soll nun die badische Provinz verlassen und den von einer Krise in die nächste stolpernden DFB anführen. Der Bogen spannt sich damit zurück bis zum Wunder von Bern. Von dpa


Do., 15.08.2019

Porträt DFB-Kandidat Keller: Winzer, Clubchef, Walter-Patenkind 

Winzer, Clubchef, Walter-Patenkind: Fritz Keller.

Freiburg (dpa) - Fritz Keller kennt sich aus mit Macht und Einfluss. Und er weiß, wie man sich als prominenter Mensch in der Öffentlichkeit bewegt. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Afrika-Aussagen DFB-Ethik-Kommission berät über Tönnies - Kritik von Gauck

Muss wegen seiner Afrika-Aussagen reichlich Kritik einstecken: Schalke-Boss Clemens Tönnies.

Nach den Äußerungen über Afrikaner von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies berät die DFB-Ethik-Kommission am Donnerstag über den Fall. Danach soll es eine Erklärung der Ethikhüter geben. Kritik an Tönnies gab es am Abend vorher von einem Altbundespräsidenten. Von dpa


Mi., 14.08.2019

Afrika-Aussagen DFB-Kandidatin Groth für härteres Urteil gegen Tönnies

Fordert eine härtere Sanktionierung von Schalke-Boss Tönnies: Ute Groth.

Düsseldorf (dpa) - Präsidentschaftskandidatin Ute Groth hofft vor der Sitzung der DFB-Ethikkommission auf eine härtere Sanktionierung von Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies. Von dpa


Di., 13.08.2019

Verpflichtung Minderjähriger FIFA: Geldstrafe statt Transferverbot für Man City

Darf weiter Spieler verpflichten: ManCity-Coach Pep Guardiola.

Zürich (dpa) - Der englische Fußball-Meister Manchester City ist einem drohenden Transferverbot wegen der Verpflichtung minderjähriger Spieler noch einmal entgangen. Von dpa


Di., 13.08.2019

Ex-DFB-Chef Zwanziger: Schwere Vorwürfe gegen Ermittler in WM-Affäre

Theo Zwanziger wehrt sich gegen die Anklage der Schweizer Bundesanwaltschaft.

Die Affäre um die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 beschäftigt die Ermittler seit fast vier Jahren. Der ehemalige DFB-Chef Theo Zwanziger sieht sich zu Unrecht verfolgt und stellt den Behörden ein verheerendes Zeugnis aus. Von dpa


Mo., 12.08.2019

Präsidentschaftskandidatin Groth kritisiert DFB-Spitze: Viel Glaubwürdigkeit verloren

Ute Groth hat sich initiativ als DFB-Präsidentschaftskandidatin beworben.

Ute Groth kannte praktisch niemand im deutschen Fußball. Mit ihrer Initiativbewerbung für den vakanten Präsidentschaftsposten beim DFB sorgt die Chefin eines Düsseldorfer Amateurclubs für Aufsehen. Der aktuellen Führungscrew stellt sie ein miserables Zeugnis aus. Von dpa


Do., 08.08.2019

DFB-Sportgericht KSC-Streit mit DFB: Pyrotechnik bei Stadion-Abschiedsparty

DFB-Sportgericht: KSC-Streit mit DFB: Pyrotechnik bei Stadion-Abschiedsparty

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC muss sich vor dem DFB-Sportgericht verantworten. Verhandelt wird wegen des Einsatzes von Pyrotechnik nach einem Spiel. Von dpa


Mi., 07.08.2019

FIFA Irans Justiz: Stadionverbot für Frauen geht FIFA nichts an

FIFA: Irans Justiz: Stadionverbot für Frauen geht FIFA nichts an

Teheran(dpa) - Dem Iran droht weiter der Ausschluss von der Fußball-WM 2022. Denn die Forderung des Fußball-Weltverbandes FIFA nach der Aufhebung des fast 40-jährigen Stadionverbots für Frauen wird mit großer Wahrscheinlichkeit im erzkonservativen Iran nicht umgesetzt. Von dpa


Mi., 07.08.2019

Mildes Urteil des Ehrenrats Nach Eklat: Schalke-Chef Tönnies lässt Amt nur ruhen

Mildes Urteil des Ehrenrats: Nach Eklat: Schalke-Chef Tönnies lässt Amt nur ruhen

Kein Rücktritt, kein Rauswurf - Clemens Tönnies ist nach seinem verbalen Fehltritt mit einem milden Urteil davongekommen. Drei Monate lang lässt der Schalker Aufsichtsratschef sein Amt nun ruhen. Von dpa


Di., 06.08.2019

WM-Affäre Gerichtstermin in der Schweiz: Drei Ex-DFB-Chefs angeklagt

Das Präsidium des Organisationskomitees für die Fußball-WM 2006 (l-r): Horst R. Schmidt, Theo Zwanziger, Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach.

Das Sommermärchen kommt vor Gericht. Nach jahrelangen Ermittlungen erhebt die Schweizer Bundesanwaltschaft Anklage gegen die ehemaligen DFB-Topleute Niersbach, Zwanziger und Schmidt. WM-Chef Beckenbauer muss hingegen noch nicht auf die Anklagebank in Bellinzona. Von dpa


Di., 06.08.2019

Schalker Ehrenrat Tönnies-Anhörung: Fan-Initiative kündigt Proteste an

Clemens Tönnies muss sich vor dem Schalker Ehrenrat verantworten.

Die Schalker Fan-Initiative hat Proteste angekündigt, falls der Ehrenrat nach Anhörung von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies keine klaren Konsequenzen ziehen sollte. Die Entschuldigung für dessen Aussagen über Afrikaner bezeichnet Pablo Thiam als «halbherzig». Von dpa


Mo., 05.08.2019

Afrika-Äußerungen Schalke-Chef Tönnies: Selfmade-Milliardär massiv unter Druck

Muss sich vor dem Schalker Ehrenrad erklären: Vorstandsboss Clemens Tönnies.

Auf Schalke ist Clemens Tönnies der starke Mann und seit Jahren die einzige Konstante. Unumstritten war der Aufsichtsratschef nie. Die Kritik an seinen Aussagen über Afrikaner ist heftig. Rassismus oder Unbedachtheit? Die Entscheidung liegt nun beim Schalker Ehrenrat. Von dpa


So., 04.08.2019

Schalke-Boss Kritik aus Politik und Sport: Druck auf Tönnies wächst

Die Kritik an Schalkes Aufsichtsratschef wegen seiner Äußerungen über Afrika wächst: Clemens Tönnies.

Nach seinen umstrittenen Aussagen über Afrikaner muss sich Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies auf vielen Ebenen verantworten. Ob er Club-Chef der Schalker bleiben kann, erscheint fraglich. Auch aus der Bundesregierung kommt klare Kritik. Von dpa


So., 04.08.2019

Schwimm-Weltmeisterein Sarah Köhler: IOC soll Sportler an Einnahmen beteiligen

Fordert vom IOC eine Beteiligung an den Einnahmen für die Sportler: Sarah Köhler.

Berlin (dpa) - Die deutsche Schwimm-Weltmeisterin Sarah Köhler hat das Internationale Olympische Komitee aufgefordert, einen Teil seiner Einkünfte an die Sportler auszuschütten. Von dpa


Sa., 03.08.2019

«Operation Aderlass» Doping-Skandal: Hausdurchsuchung bei zweitem deutschen Arzt

Im Zuge der Doping-Ermittlungen um die «Operation Aderlass» hat es eine Hausdurchsuchung gegeben.

Innsbruck (dpa) - Im Zuge der internationalen Doping-Ermittlungen rings um die sogenannte «Operation Aderlass» hat es eine Hausdurchsuchung bei einem weiteren deutschen Arzt gegeben. Von dpa


Fr., 02.08.2019

«Rettet die Amateurvereine» Amateur-Aktionsbündnis wirbt für Groth als DFB-Präsidentin

Ein Aktionsbündnis wirbt für Ute Groth, die Vorsitzende des DJK Tusa 06 Düsseldorf, als DFB-Präsidentin.

München (dpa) - Die Aktionsgemeinschaft «Rettet die Amateurvereine» um den früheren Unterhachinger Vereinschef Engelbert Kupka wirbt für Ute Groth als künftige DFB-Präsidentin. Von dpa


Do., 01.08.2019

Kandidatensuche Bundesliga-Bosse für starken DFB-Chef - «Gehört mehr dazu»

Der DFB sucht einen neuen Präsidenten.

Fredi Bobic wünscht sich vor allem einen Mann mit einem großen Herz für den Fußball. Das allein wird aber nicht reichen. Kurz vor dem angekündigten Ende der Suche nach einem neuen DFB-Präsidenten mehren sich kritische Stimmen. Wen wird die Findungskommission präsentieren? Von dpa


Do., 01.08.2019

Hintergrund Bundesliga-Führungskräfte zur DFB-Präsidentensuche

Neben Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wünschen sich auch andere Führungskräfte der Bundesliga einen starken DFB-Chef.

Berlin (dpa) - Am 21. August will der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Kandidaten oder die Kandidatin für die Nachfolge von Präsident Reinhard Grindel präsentieren. Bislang zeichnet sich kein Favorit ab. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Streit um Hormonwerte WM-Aus für Semenya: IAAF begrüßt Gerichtsentscheidung

Der Streit um die Hormonwerte von Caster Semenya ist noch nicht beendet.

Berlin (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat auf die Entscheidung des schweizerischen Bundesgerichts im Fall der 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya reagiert: Der Verband begrüße, dass das Gericht die Regel zur Senkung der Hormonwerte wieder zulasse, hieß es in einer Stellungnahme. Von dpa


Mi., 31.07.2019

Rücktritt im Oktober Boxpräsident Kyas hört auf: «Akku ist auch mal leer»

Der Akku ist leer: Jürgen Kyas tritt als Präsident des Deutschen Boxsport-Verbands eV (DBV) zurück. Foto (Archiv): Christophe Gateau

Berlin (dpa) - Jürgen Kyas tritt im Oktober als Präsident des Deutschen Boxsport-Verbandes zurück. «Nach zehn Jahren ist es genug. Irgendwann ist der Akku auch mal leer», sagte der Sportfunktionär, der am 1. August seinen 74. Geburtstag begeht. Von dpa


Di., 30.07.2019

Streit um Hormonwerte Caster Semenya droht WM-Aus

Der Streit um die Hormonwerte von Caster Semenya geht weiter.

Zürich (dpa) - Südafrikas 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya hat eine juristische Niederlage erlitten und steht vor dem WM-Aus. Von dpa


So., 28.07.2019

Fußball-WM 2006 Früherer DFB-Präsident Zwanziger kritisiert Ermittler

Theo Zwanziger kritisiert die Schweizer Ermittler.

Das Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Fußball-WM 2006 ist von der Schweizer Bundesanwaltschaft von dem gegen die weiteren Beschuldigten abgetrennt worden. Die Folgen sind kaum absehbar. Von dpa


Sa., 27.07.2019

Fußball-WM 2006 Schweizer BA trennt Strafverfahren gegen Beckenbauer ab

Die Ermittlungen gegen Franz Beckenbauer werden «separat» weitergeführt.

Bern (dpa) - Das Strafverfahren gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Fußball-WM 2006 ist von der Schweizer Bundesanwaltschaft (BA) von dem gegen die weiteren Beschuldigten abgetrennt worden. Von dpa


751 - 775 von 2498 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige