Do., 06.12.2018

Frage & Antwort DFB gefordert: Regionalliga-Reform sorgt für heiße Debatten

Der Deutsche Fußball-Bund befasst sich am 7. Dezember mit der Regionalliga-Reform.

Auf dem Bundestag im September 2019 will der Deutsche Fußball-Bund die im Vorjahr angeschobene Regionalliga-Reform verabschieden. Doch ein Konsens ist derzeit nicht in Sicht. Von dpa


Do., 06.12.2018

Verteilung für 2019 DOSB berät mit Bundesinnenministerium über Fördergelder

Das Logo des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund will in einem Gespräch mit dem Bundesinnenministerium am 7. Dezember die Verteilung der Fördergelder für 2019 festlegen. Von dpa


Mi., 05.12.2018

Sport-Übertragungen TV-Krieg am Golf: Piratenkanal strahlt illegal Fußball aus

Der Piratensender BeoutQ überträgt illegal Fußball-Spiele.

Die Aktivitäten des Piratensenders BeoutQ bedrohen das System der Sportrechtevergabe. Doch wer steckt dahinter? Wie im Fall Khashoggi weisen die Indizien in die höchsten Kreise Saudi-Arabiens. Von dpa


Di., 04.12.2018

Nach Doping-Skandal IAAF-Council verlängert Russland-Bann

Die IAAF hat die Suspendierung des russischen Leichtathletik-Verbandes RUSAF nicht aufgehoben.

Das Council des Leichtathletik-Weltverbands IAAF hat die Suspendierung des russischen Verbandes RUSAF nicht aufgehoben. Die IAAF hatte Russland nach Aufdeckung des Skandals um flächendeckendes Doping im November 2015 gesperrt. Von dpa


Di., 04.12.2018

Für 416 Clubs 209 Millionen: FIFA beteiligt Vereine an WM-Einnahmen

Die FIFA zahlte den Clubs Geld für die Abstellung von WM-Spielern.

Zürich (dpa) - 25 Vereine aus der 1. und 2. Bundesliga erhalten vom Fußball-Weltverband FIFA insgesamt rund 19 Millionen US-Dollar. Es sind Ausgleichszahlungen, weil sie während der WM 2018 in Russland ihre Spieler für deren jeweilige Nationalteams abgestellt haben. Von dpa


Di., 04.12.2018

Aus «Streitfeld» herausziehen DOH-Vorsitzende Geipel tritt zurück

Tritt als Vorsitzende der Doping-Opfer-Hilfe zurück: Ines Geipel.

Nach mehr als fünf Jahren tritt Ines Geipel als Vorsitzende des Vereins Doping-Opfer-Hilfe ab. Die Ex-Weltklasseathletin zieht damit auch Konsequenzen aus dem Zerwürfnis mit Wegbegleitern und aus Vorwürfen, die DOH prüfe Anträge von Opfern nicht gründlich genug. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Neuer Europapokalwettbewerb Fußball Nimmersatt - UEFA dreht Kommerzialisierungsschraube

Die Pokal der Europa League (l) und der Champions League.

Langsam verlieren viele Fußball-Fans den Überblick. Mit der Einführung der Europa League 2 sorgt die UEFA für die Fortsetzung der scheinbar ungebremsten Wettbewerbs-Expansion. Das stößt auf Kritik. Die konkreten Auswirkungen auf die Bundesliga sind aber eher gering. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Bayern-Boss Rummenigge begrüßt dritten Europacup und CL-Videobeweis

Begrüßt die Europa League 2: Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.

München (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vom FC Bayern München hat die Einführung des dritten Europacup-Wettbewerbs begrüßt. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Ab Saison 2021/22 UEFA-Expansionskurs: So funktioniert der dritte Europacup

Die UEFA führt ab 2021 einen dritten europäischen Pokal-Wettbewerb ein.

Immer mehr, immer mehr, immer mehr. Die Inflation der Fußball-Formate geht weiter. Die UEFA kritisiert die FIFA für ihren Expansionsdrang, führt aber selbst einen neuen Wettbewerb ein. Die Europa League 2 verändert von 2021 an den Charakter des jetzigen Europacup-Prinzips. Von dpa


So., 02.12.2018

Russland-Doping Whistleblowerin ist «stolz» auf sich

Stepanowa hatte detailliert das systematische Doping in der Leichtathletik ihres Landes beschrieben.

Berlin (dpa) - Die Sportler, auf deren Informationen die Aufdeckung des vom Staat getragenen Dopingsystems in Russland zurückgeht, leben immer noch in Angst vor Repressalien aus Moskau. Von dpa


So., 02.12.2018

Gegenwind bei Wahl DOSB-Chef Hörmann erwartet «kein Honiglecken»

Für weitere vier Jahre an der Spitze des DOSB: Alfons Hörmann.

Alfons Hörmann bleibt Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes. Bei der Wahl auf der Mitgliederversammlung muss er sich jedoch unerwartet einem Gegenkandidaten stellen - ein Zeichen des Unmuts im DOSB. Von dpa


So., 02.12.2018

Fast 100 Clubs im Europacup Finale UEFA-Beratung über dritten Pokal

Die UEFA will unter der Europa League einen weiteren Europapokal-Wettbewerb etablieren.

Dublin (dpa) - Die UEFA will die Zahl der Europacup-Teilnehmer auf fast 100 Clubs erhöhen. Das Exekutivkomitee des Kontinentalverbandes um DFB-Chef Reinhard Grindel berät nach der Auslosung der EM-Qualifikationsgruppen in Dublin über die Einführung eines dritten Wettbewerbs. Von dpa


Sa., 01.12.2018

NRW-Ministerpräsident Laschet wirbt für Olympia 2032 an Rhein und Ruhr

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet wirbt für Olympia 2032 an Rhein und Ruhr.

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbunds in Düsseldorf für eine deutsche Olympia-Bewerbung geworben. Von dpa


Fr., 30.11.2018

Innenministerkonferenz Minister wollen härteres Vorgehen gegen Pyrotechnik prüfen

Innenministerkonferenz: Minister wollen härteres Vorgehen gegen Pyrotechnik prüfen

Magdeburg (dpa) - Das Zünden von Pyrotechnik in Fußballstadien könnte künftig schärfer bestraft werden. Von dpa


Fr., 30.11.2018

DOSB-Präsident Hörmann: «Von Einzelstimmen nicht beeinflussen lassen»

Seit 2013 DOSB-Präsident: Alfons Hörmann.

Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes in Düsseldorf gilt die Wiederwahl von Präsident Alfons Hörmann als sicher. Kritiker aus dem Kreis der Spitzenverbände wollten dies verhindern. Unmut gibt es weiter unter dem Dach des DOSB. Von dpa


Fr., 30.11.2018

Fan-Dialog Fanprojekte-Koordinator: «Sind auf einem guten Weg»

Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS): Michael Gabriel

Berlin (dpa) - Der Leiter der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS), Michael Gabriel, sieht den Dialog zwischen Fans und Verantwortungsträgern im Fußball trotz der abgebrochenen Gespräche von einem Anhänger-Zusammenschluss mit dem DFB und der DFL auf einem guten Weg. Von dpa


Do., 29.11.2018

DOSB-Präsident Hörmann vor Wahl zwischen Pflicht und Freude: «50:50»

Seit 2013 DOSB-Präsident: Alfons Hörmann.

Düsseldorf (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat vor der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes am Samstag in Düsseldorf bekannt, nicht nur aus Freude und Motivation erneut zu kandidieren, sondern auch aus Pflichtbewusstsein. Von dpa


Do., 29.11.2018

Böller im Stadion Innenminister wollen härtere Strafen prüfen

Hält nichts von Haftstrafen beim Thema Pyros in den Stadien: Andreas Rettig.

Der Innenminister-Vorschlag, das Zünden von Bengalos in Fußball-Stadien künftig mit Haft zu bestrafen, sorgt für Diskussionen in der Politik und im Sport. Beim Treffen der Innenminister in Magdeburg soll eine Arbeitsgruppe «geeignete Maßnahmen» erarbeiten. Von dpa


Do., 29.11.2018

Mitgliederversammlung Konvent mit Brisanz: Denkzettel für DOSB-Chef Hörmann?

Mitgliederversammlung: Konvent mit Brisanz: Denkzettel für DOSB-Chef Hörmann?

Es rumort im Deutschen Olympischen Sportbund: Präsident Alfons Hörmann dürfte sein Amt wohl behalten. Allerdings muss er bei der Mitgliederversammlung mit spürbarem Gegenwind rechnen. Von dpa


Do., 29.11.2018

Innenministerkonferenz Bayerns Herrmann: Unwesen mit Pyrotechnik besser bekämpfen

Innenministerkonferenz: Bayerns Herrmann: Unwesen mit Pyrotechnik besser bekämpfen

Magdeburg (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat härtere Strafen für das Abbrennen von Feuerwerk in Fußballstadien gefordert. Von dpa


Mi., 28.11.2018

ANOC-Sitzung in Tokio Olympias Probleme: Der Scheich, die Boxer und die Hitze

Sportfunktionär Scheich Ahmad al Fahad Al-Sabah (l) in Tokio im Gespräch mit IOC-Präsident Thomas Bach.

In gut 600 Tagen beginnen die Olympischen Spiele in Tokio, wo Freitag und Samstag das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees tagt. IOC-Chef Bach lobt die Vorbereitungen in Japan. Doch das IOC plagt sich mit einigen Problemen. Von dpa


Di., 27.11.2018

Innenminister-Vorschlag Fanvertreter: Haft wegen Bengalos «grenzt an Populismus»

Innenminister-Vorschlag: Fanvertreter: Haft wegen Bengalos «grenzt an Populismus»

Düsseldorf (dpa) - Die Fan-Interessengemeinschaft «Unsere Kurve» hat den Innenminister-Vorschlag kritisiert, das Zünden von Bengalos in Fußball-Stadien künftig mit Gefängnis zu bestrafen. Von dpa


So., 25.11.2018

Vorschlag aus Südamerika Nächste Reformidee oder Ablenkung: WM alle zwei Jahre

Gianni Infantino (l) und Alejandro Dominguez.

Globale Nations League, Club-WM und jetzt auch die richtige WM: Bei der FIFA gehen ständig Reformideen ein. Oft kommen die Vorschläge aus Südamerika und finden dann schnelle Zustimmung bei Gianni Infantino. Was der FIFA-Boss nun wohl von einer WM alle zwei Jahre hält? Von dpa


Sa., 24.11.2018

Härtere Strafen Haft für Pyrotechnik? - Innenminister beraten Vorschlag

Härtere Strafen: Haft für Pyrotechnik? - Innenminister beraten Vorschlag

Eigentlich sollten Bengalos, Böller und andere Pyrotechnik gar nicht ihren Weg ins Stadion finden und vorher bei Sicherheitskontrollen eingesammelt werden. Aber immer wieder brennen sie bei Fußballspielen doch. Die Innenminister beraten jetzt über härtere Strafen. Von dpa


Sa., 24.11.2018

Olympische Spiele IOC-Chef Bach zu Kurzbesuch in der Region Fukushima

IOC-Präsident Thomas Bach (M) mit Japans Premierminister Shinzo Abe (r) bei einem Kurzbesuch in der Region Fukushima.

Fukushima (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach und Japans Premierminister Shinzo Abe haben einen Kurzbesuch in die Region Fukushima unternommen. Von dpa


676 - 700 von 1962 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige