Fr., 28.07.2017

Vorwurf: Steuerhinterziehung Ronaldo vor der Richterin: System der Gier droht Einsturz

Cristiano Ronaldo muss sich wegen Vorwürfen der Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten.

Am Montag wird Superstar Cristiano Ronaldo vor Gericht in seiner Steueraffäre angehört. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm die Hinterziehung von 14,7 Millionen Euro vor. Doch die «Football Leaks»- Enthüllungen zeigen: Dahinter steckt mehr als nur ein «Fall Ronaldo». Von dpa


Fr., 28.07.2017

Abwicklung der Spiele 2016 Rio tanzt nicht mehr: Der geplatzte Olympia-Traum

Der Olympiapark mit den Sportstätten der Olympischen Spiele 2016 in Rio ist nur an den Wochenende geöffnet und wird von maximal 1000 Menschen am Tag besucht.

Über 10 000 Sportler kämpften bei den ersten Olympischen Spiele in Südamerika um Medaillen. Ein Jahr später dümpelt der Olympiapark vor sich hin, Rio wird von Gewalt erschüttert. Zu Besuch beim Abwickler. Von dpa


Do., 27.07.2017

Rennbahn muss geräumt werden DFB kann auf zügigen Akademie-Bau hoffen

Ein Wettschalter der Galopprennbahn, die nach einem Urteil vom bisherigen Betreiber geräumt werdne muss.

Es ist ein wichtiges Urteil für den Deutschen Fußball-Bund: Der bisherige Betreiber muss den Wunschstandort der neuen DFB-Akademie räumen. Der jahrelange Streit um die Frankfurter Galopprennbahn könnte aber trotzdem noch weitergehen. Von dpa


Do., 27.07.2017

Laufendes Gerichtsverfahren Suspendierter Villar Llona als UEFA-Vize zurückgetreten

Ángel María Villar Llona ist nach seiner Suspendierung in Spanien als UEFA-Vizepräsident zurückgetreten.

Berlin (dpa) - Der suspendierte spanische Fußball-Verbandschef Ángel María Villar Llona ist als Vizepräsident der Europäischen Fußball-Union UEFA und des Weltverbandes FIFA zurückgetreten. Von dpa


Do., 27.07.2017

Besserstellung der Sportlehrer Bach: Leistungssportreform braucht gut gestellte Trainer

Thomas Bach spricht sicht für eine Stärkung des Trainersystems aus.

Berlin (dpa) - Für IOC-Präsident Thomas Bach geht ein Gelingen der Spitzensport-Reform in Deutschland nur mit einer Besserstellung der Trainer einher. Von dpa


Di., 25.07.2017

Amtsenthebung für ein Jahr Korruptionsaffäre in Spanien: Fußballboss Villar suspendiert

Ángel María Villar Llona wurde von Spaniens oberster Sportbehörde suspendiert.

Madrid (dpa) - Spaniens oberste Sportbehörde (CSD) hat den Präsidenten des spanischen Fußballverbandes (RFEF), Ángel María Villar Llona, wegen mutmaßlicher Verwicklung in einen Korruptionsskandal für ein Jahr suspendiert. Von dpa


Mo., 24.07.2017

Winterspiele Olympia 2018: Südkorea hofft auf Beteiligung Nordkoreas

Südkoreas Präsident Moon Jae hofft auf eine Beteiligung Nordkoreas an den Witnerspielen 2018.

Südkorea sieht sich für die Olympischen Winterspiele im heimischen Pyeongchang in 200 Tagen schon seit langem bereit. Das Land hofft, dass die Spiele auch den Frieden in der Region fördern. Seoul buhlt daher um die Teilnahme Nordkoreas. Von dpa


Mo., 24.07.2017

Weg zur Suspendierung frei Spanisches Sportgericht eröffnet Verfahren gegen Villar

Gegen Angel Maria Villar Llona (M) wurde ein Disziplinarverfahren wegen Korruption eröffnet.

Madrid (dpa) - Das höchste spanische Sportgericht (TAD) hat ein Disziplinarverfahren gegen den unter Korruptionsvorwürfen festgenommenen Chef des Fußballverbandes RFEF, Ángel María Villar Llona, eröffnet. Von dpa


Mo., 24.07.2017

In Bauzulieferungsindustrie DOSB-Präsident Hörmann übernimmt neue Tätigkeit

DOSB-Präsident Alfons Hörmann wird vom 1. Januar 2018 an Vorstandsvorsitzender der Schöck AG.

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann wird vom 1. Januar 2018 an Vorstandsvorsitzender der Schöck AG. Von dpa


Mo., 24.07.2017

Affäre um die WM 2006 Post vom Finanzamt: DFB droht Millionen-Nachzahlung

Affäre um die WM 2006 : Post vom Finanzamt: DFB droht Millionen-Nachzahlung

26,2 Millionen Euro! In der Affäre um die WM 2006 kommen auf den DFB möglicherweise Steuernachzahlungen und Zinsbelastungen in genau dieser Höhe zu. Der Verband glaubt allerdings, dass das Finanzamt mit einer solchen Forderung nicht durchkommen wird. Von dpa


So., 23.07.2017

Nagelsmann Trainer des Jahres Lahm und Marozsan sind Fußballer des Jahres

Nagelsmann Trainer des Jahres : Lahm und Marozsan sind Fußballer des Jahres

Selbst als Mann für die «Jahrhundertelf des FC Bayern» fehlte Philipp Lahm trotz der Bilderbuchkarriere lange eine Ehrung. Zwei Monate nach seinem Karriereende ist der Weltmeister nun erstmals «Fußballer des Jahres». Ein junger Trainer freut sich am Geburtstag. Von dpa


So., 23.07.2017

«Ein echtes Vorbild» Ex-Bayern-Kapitän Lahm mit Bayerischem Sportpreis geehrt

Ex-Fußballprofi Philipp Lahm bekam den Bayerischen Sportpreis.

München (dpa) - Philipp Lahm ist zum zweiten Mal mit dem Bayerischen Sportpreis geehrt worden. Von dpa


So., 23.07.2017

Umstrittener al-Musallam Vize Maglione als FINA-Präsident wiedergewählt

FINA-Präsident Julio Cesar Maglione (r) applaudiert Husain al-Musallam zur Wahl als 1. Vizepräsidenten.

Der bereits 81 Jahre alte Uruguayer Julio Maglione bleibt Präsident des Schwimm-Weltverbandes. Doch ein Nachfolger scheint schon festzustehen - und ist umstritten. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Wahlen bei Schwimm-Weltverband Maglione erneut FINA-Präsident - Al-Musallam wieder Vize

Julio Maglione wurde erneut zum Präsidenten des Schwimm-Weltverband FINA gewählt.

Budapest (dpa) - Der 81 Jahre alte Julio Maglione ist erneut zum  Präsidenten des Schwimm-Weltverband FINA gewählt worden und geht in seine dritte Amtszeit. Von dpa


Sa., 22.07.2017

Ehrenpräsidentin des DSV Wie erwartet: Thiel scheitert bei Wahl für FINA-Büro

Christa Thiel ist bei der Wahl für das Präsidium des Weltverbandes FINA gescheitert.

Budapest (dpa) - Christa Thiel, Ehrenpräsidentin des Deutschen Schwimm-Verbandes, ist bei der Wahl für das Präsidium des Weltverbandes FINA wie erwartet gescheitert. Von dpa


Fr., 21.07.2017

Präsident des Fußballverbands Spaniens Sportbehörde will Suspendierung von Villar

Ángel María Villar Llona (r) ist wegen Korruptionsvorwürfen in Spanien vorübergehend festgenommen worden.

Madrid (dpa) - Die spanischen Sportbehörden wollen den unter Korruptionsvorwürfen festgenommenen Chef des Fußballverbandes RFEF, Ángel María Villar Llona, vorübergehend von seinem Amt suspendieren lassen. Von dpa


Do., 20.07.2017

Korrupionsvorwürfe Festgenommener Fußball-Boss Villar Llona bleibt in Haft

FIFA-Vizepräsident Ángel María Villar Llona wurde wegen Korruptionsvorwürfen festgenommen.

Madrid (dpa) - Der in Spanien wegen Korruptionsvorwürfen festgenommene FIFA-Vizepräsident Ángel María Villar Llona bleibt vorläufig in Haft. Von dpa


Do., 20.07.2017

Neustrukturierung Tauberbischofsheim ist kein Olympiastützpunkt mehr

Das Fechtzentrum Tauberbischofsheim hat nach 31 Jahren seinen Status als Olympiastützpunkt verloren.

Mannheim (dpa) - Im Zuge der Neustrukturierung des Leistungssports in Baden-Württemberg verliert das Fechtzentrum Tauberbischofsheim nach 31 Jahren seinen Status als Olympiastützpunkt. Von dpa


Do., 20.07.2017

Weltschwimmverband FINA-Vize Al-Musallam weist Korruptionsvorwürfe zurück

Husain Al-Musallam ist Vize-Präsident des Weltschwimmverbandes FINA. Foto (2015): Attila Kovacs

Budapest (dpa) - Der Vize-Präsident des Weltschwimmverbandes (FINA), Husain Al-Musallam, hat Verwicklungen in Korruptionsvorgänge bestritten. «Ich weise alle Vorwürfe zurück», wird er im Branchendienst «Inside the Games» zitiert. Von dpa


Mi., 19.07.2017

Paralympicssieger omnipräsent DBS-«Außenminister» Niko Kappel: Keine Lust auf Trump

Niko Kappel holte bei den Paralympics in Rio de Janeiro Gold im Kugelstoßen.

Durch seinen Paralympicssieg im Vorjahr wurde Kugelstoßer Niko Kappel bekannt. Seitdem ist der kleinwüchsige Athlet omnipräsent und vertritt den Verband bei vielen öffentlichen Anlässen. Von dpa


Di., 18.07.2017

Besuch beim Sommerfest Kanzlerin in Kienbaum - Trainingszentrum wird aufgewertet

Bundeskanzlerin Angela Merkel brachte beim Besuch in Kienbaum gutes Wetter und prima Laune mit.

Kienbaum ist ein kleiner Ort, aber eine große Marke. Nun wird das Trainingszentrum umbenannt und ausgebaut. Millionen hat der Bund investiert. Beim Sommerfest mit Kanzlerin ist die Stimmung prächtig. Von dpa


Di., 18.07.2017

Wegen Verdachts der Korruption FIFA-Vize Villar Llona in Spanien festgenommen

Ángel María Villar Llona wird wegen Korruptionsvorwürfen in Spanien vorübergehend festgenommen.

Schon wieder ist ein Fußball-Spitzenfunktionär ins Visier der Justiz geraten. Die Guardia Civil hat den spanischen FIFA-Vize Villar Llona wegen Korruption festgesetzt. Erst kürzlich war sein Name prominent im Bericht des FIFA-Ermittlers Garcia aufgetaucht. Von dpa


Di., 18.07.2017

Besuch im Trainingszentrum Kanzlerin Merkel Gast beim Sommerfest in Kienbaum

Besuch im Trainingszentrum : Kanzlerin Merkel Gast beim Sommerfest in Kienbaum

Wie schon vor sieben Jahren besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel das Sommerfest im Trainingszentrum Kienbaum. Das traditionsreiche Sportareal erhält einen neuen Namen. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Gespräche mit Discovery Wieder Hoffnung bei ARD und ZDF in Sachen Olympia

Es gibt wieder Hoffnung für eine Liveberichterstattung der Olympischen Spiele durch ARD und ZDF.

Berlin (dpa) - Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF dürfen sich wieder Hoffnungen auf eine Liveberichterstattung von Olympischen Spielen machen. Von dpa


Fr., 14.07.2017

Bruch mit Tradition VW löst Mercedes als Generalsponsor beim DFB ab

Der Automobilkonzern Volkswagen wird ab 2019 Generalsponsor des Deutschen Fußball-Bundes.

VW statt Mercedes: Der deutsche Fußball hat einen neuen Top-Geldgeber. Europas größter Autobauer darf ab 2019 mit den DFB-Superstars wie Neuer, Kroos und Müller werben. Der Verband freut sich über eine Rekordeinnahme durch den neuen Generalsponsor. Von dpa


1176 - 1200 von 1561 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige