Di., 16.04.2019

Ehemaliger Weltmeister Felix Sturm bleibt in Haft - «Erhebliche Fluchtgefahr»

Der ehemalige Boxweltmeister Felix Sturm muss weiter in Haft bleiben.

Köln (dpa) - Der frühere Profibox-Weltmeister Felix Sturm bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Landgericht Köln hob einen Verschonungsbeschluss des Amtsgerichts Köln auf. Dieses hatte eine Kaution von einer Million Euro festgelegt. Von dpa

So., 14.04.2019

Frauen-Boxen Hammer nach Niederlage in Vierfach-WM: «Ich komme zurück»

Christina Hammer (l) hatte gegen Claressa Shields keine Chance.

Christina Hammer ist alle ihre Titel los. Die klare Niederlage gegen Zweifach-Olympiasiegerin Claressa Shields im größten Frauen-Boxkampf schmerzt. Doch Revanche ist möglich. Von dpa


So., 14.04.2019

Profiboxen Culcay vergibt Chance auf erneuten WM-Fight

Jack Culcay hat den Kampf gegen den Ukrainer Segej Derewjantschenko verloren.

Minneapolis (dpa) - Profiboxer Jack Culcay hat den WM-Ausscheid gegen den Ukrainer Segej Derewjantschenko verloren. Von dpa


Sa., 13.04.2019

In Halle an der Saale Bösel bleibt Box-Europameister: K.o.-Sieg gegen Shala

Dominic Bösel freut sich nach seinem Sieg über Timy Shala.

Halle/Saale (dpa) - Dominic Bösel hat seinen Europameistertitel im Profiboxen erfolgreich verteidigt. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Frauen-Boxen Hammer vor größtem Kampf: «Bin Person mit zwei Gesichtern»

Boxerin Christina Hammer beim Training in Atlantic City.

Christina Hammer hat zwei WM-Titel und will sich nun die beiden anderen Top-Gürtel holen. Gegnerin ist die zweifache Olympiasiegerin Shields. Hammer: «Das ist ganz klar der größte Kampf im Frauenboxen.» Von dpa


Mi., 10.04.2019

Vorwurf Steuerhinterziehung Ehemaliger Box-Weltmeister Sturm bleibt weiter in Haft

Der ehemalige Boxweltmeister Felix Sturm muss weiter in Haft bleiben.

Köln (dpa) - Der frühere Profibox-Weltmeister Felix Sturm bleibt vorerst weiter in der Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Köln-Ossendorf. Das ergab ein Haftprüfungstermin im Amtsgericht Köln. Von dpa


So., 07.04.2019

Box-Chef: «Felix tut mir leid» Früherer Box-Weltmeister Sturm festgenommen

Der ehemalige Boxer Felix Sturm ist von der Polizei festgenommen worden.

Der frühere Boxweltmeister Felix Sturm hat wieder Probleme mit den Gesetzeshütern. Wegen der Festnahme des Ex-Champions fürchtet der Box-Verbandschef einen Imageschaden für die Branche. Von dpa


So., 07.04.2019

Festveranstaltung Boxer-Bund Klitschko zu Comeback-Gerüchten: Nicht ja, nicht nein

Kommt es bei Ex-Boxweltmeister Wladimir Klitschko zu einem Comeback?

Zum 70-jährigen Bestehen des Profiboxverbandes BDB wurde viel spekuliert. Kommt Klitschko zurück? Geboxt wurde auch. Tina Rupprecht bleibt Weltmeisterin. Von dpa


Sa., 06.04.2019

Ex-Boxweltmeister Klitschko: Comeback juckt, «aber Gesundheit im Vordergrund»

Kommt es bei Ex-Boxweltmeister Wladimir Klitschko zu einem Comeback?

München (dpa) - Der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko hat eine Rückkehr in den Boxring nicht bestätigt, den Gerüchten aber neue Nahrung gegeben. Von dpa


Fr., 05.04.2019

Boxchampion Mahmoud statt Manuel: Charr wechselt Vornamen

Wechselt seinen Vornamen: Boxer Manuel Charr.

Hamburg (dpa) - Der Kölner Boxweltmeister Manuel Charr will künftig wieder seinen Geburtsnamen tragen. Von dpa


Mo., 01.04.2019

Kurios Britischer Profiboxer Ali nach Bauchbissen suspendiert

Kash Ali (oben) beißt David Price in den Bauch.

London (dpa) - Der britische Boxer Kash Ali ist vom Boxverband seines Landes suspendiert worden, weil er am vergangenen Samstag seinen Rivalen David Price in den Bauch gebissen hat. Der Ringrichter hatte den Kampf in Liverpool in der fünften Runde abgebrochen und Ali wegen der Bisse disqualifiziert. Von dpa


So., 24.03.2019

Duell in Las Vegas Magdeburger Schwarz kämpft gegen Klitschko-Bezwinger Fury

Tom Schwarz wird gegen Tyson Fury antreten.

Hamburg (dpa) - Der Magdeburger Schwergewichtsboxer Tom Schwarz tritt gegen Klitschko-Bezwinger Tyson Fury an. Eine entsprechende Mitteilung des englischen Boxers bestätigte der Magdeburger SES-Stall. Geboxt werden soll am 15. Juni in Las Vegas. Von dpa


Mi., 20.02.2019

Schwergewichts-WM Boxkampf zwischen Charr und Oquendo vor der Absage

Manuel Charr im Boxring.

Berlin (dpa) - Die geplante Schwergewichts-WM der Profiboxer zwischen Titelträger Manuel Charr und seinem bereits 45 Jahre alten Herausforderer Fres Oquendo aus Puerto Rico steht vor der endgültigen Absage. Von dpa


Di., 19.02.2019

AIBA ändert Kleiderordnung Frauen dürfen auch teilverschleiert boxen

Zeina Nassar boxt im Hijab.

Berlin (dpa) - Der Internationale Box-Verband AIBA hat seine Kleiderordnung für Frauenkämpfe geändert. Auf Antrag des deutschen Verbandes dürfen in Zukunft auch teilverschleierte Boxerinnen auf internationalem Parkett um Titel oder Olympia-Medaillen kämpfen. Von dpa


Mo., 18.02.2019

Nix los im Ring Axel Schulz beklagt fehlende Typen im deutschen Boxsport

Axel Schulz vermisst die Typnen im deutschen Boxsport.

Monte Carlo (dpa) - Ex-Schwergewichtsboxer Axel Schulz hofft auf neue Typen im Boxen, damit der Sport in Deutschland wieder mehr Aufmerksamkeit bekommt. Von dpa


Mo., 18.02.2019

91 Millionen Euro Ex-Weltmeister Fury schließt Millionen-TV-Deal in USA ab

Ex-Boxweltmeister Tyson Fury unterschrieb in den USA einen großen TV-Vertrag.

Hamburg (dpa) - Der frühere Boxweltmeister Tyson Fury hat einen millionenschweren Fernsehvertrag mit dem TV-Sender ESPN in den USA abgeschlossen. Das teilte der Boxer mit. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Schwergewichts-Champion Weltmeister Joshua boxt erstmals in den USA

Steigt in New York in den Ring: Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua.

New York (dpa) - Schwergewichts-Boxweltmeister Anthony Joshua gibt am 1. Juni sein Debüt in den USA. Im New Yorker Madison Square Garden kämpft der 29 Jahre alte Engländer gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Amerikaner Jarrell Miller, teilte sein Promoter Eddie Hearn mit. Von dpa


So., 27.01.2019

Supermittelgewicht Profiboxer Vincent Feigenbutz wieder Weltmeister

Vincent Feigenbutz ist wieder Weltmeister. Foto (Archiv): Bernd Wüstneck

Rheinstetten (dpa) - Profiboxer Vincent Feigenbutz ist wieder Weltmeister. Der 23 Jahre alte Karlsruher bezwang Rheinstetten den Polen Przemyslaw Opalach durch technischen K.o. in der fünften Runde und holte sich damit den Titel der Global Boxing Union (GBU) im Supermittelgewicht zurück. Von dpa


Di., 22.01.2019

Box-Weltmeister Doping-Suspendierung aufgehoben: Charr behält Titel

Will im Frühling in Köln um den WM-Titel boxen: Manuel Charr.

Berlin (dpa) - Die Suspendierung wegen Dopings gegen Box-Weltmeister Manuel Charr ist vom Weltverband WBA aufgehoben worden. Das bestätigte Thomas Pütz, der Präsident des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB). Von dpa


Mo., 21.01.2019

Früherer Weltmeister Doping-Prozess gegen Felix Sturm: Kammer lehnt Eröffnung ab

Felix Sturm wurde 2016 positiv auf das muskelaufbauende Präparat Stanozolol getestet.

Köln (dpa) - Der Doping-Prozess gegen Profi-Boxer Felix Sturm ist vorerst geplatzt. Die 8. Große Strafkammer des Kölner Landgerichts habe die Eröffnung des Hauptverfahrens abgelehnt, sagte ein Gerichtssprecher. Zuvor hatte der «Kölner Stadt-Anzeiger» darüber berichtet. Von dpa


Do., 10.01.2019

Box-Legende «Big George» Foreman wird 70 - Axel Schulz erinnert sich

Box-Legende: «Big George» Foreman wird 70 - Axel Schulz erinnert sich

Eine Niederlage macht ihn unvergessen. 1974 kassiert der zuvor ungeschlagene George Foreman gegen Muhammad Ali in Kinshasa einen vernichtenden Knockout. Über 20 Jahre später boxt er gegen Axel Schulz. Am Donnerstag wird Foreman 70. Von dpa


Di., 04.12.2018

Nach schwerer Krankheit Ex-Weltmeister Markus Beyer mit 47 Jahren gestorben

Ex-Boxer Markus Beyer im Jahr 2013.

Er galt als herausragender Techniker und wurde vor 19 Jahren durch einen Punktsieg über den Briten Richie Woodhall zum ersten Mal Box-Weltmeister. Nun ist Markus Beyer gestorben. Mit 47 Jahren. Von dpa


So., 02.12.2018

Schwergewichte Box-WM ohne Sieger: Wilder und Fury wollen Rückkampf

Deontay Wilder (l) setzte Tyson Fury mächtig zu.

Bei seinem WM-Comeback steht Tyson Fury länger im Ring als erwartet. Es gibt ein Punkturteil: unentschieden. Weltmeister bleibt Deontay Wilder. Danach setzen die Diskussionen ein: Ist das Urteil gerecht? Von dpa


Fr., 30.11.2018

Box-Schwergewichte Alarm in Post-Klitschko-Ära: Fury will WM-Titel zurück

Tyson Fury spuckt schon vor dem Kampf große Töne.

Im Schwergewicht fliegen mal wieder Hasstiraden. Weltmeister Wilder kämpft gegen den umstrittenen Fury. Es geht um die WBC-WM. Fur Fury ist Wilder ein «Penner». Erstaunliches hat er mit seiner Börse vor. Von dpa


Do., 29.11.2018

Vor WM-Kampf Boxer Wilder und Fury schubsen sich bei Pressekonferenz

Die beiden Boxer Deontay Wilder (l) und Tyson Fury geraten schon während der Pressekonferenz zum Kampf um den Schwergewichts-Titel der WBC aneinander.

Im Vorfeld ihres mit Spannung erwarteten WM-Kampfs sind die Boxer Wilder und Fury verbal und körperlich aufeinander los gegangen. Von dpa


26 - 50 von 1423 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige