Sa., 20.05.2017

Cruisergewicht Profiboxer Daser besiegt Ex-Weltmeister Afolabi

Siegte beim Dinnerboxen in Hamburg: Mario Daser.

Hamburg (dpa) - Profiboxer Mario Daser hat die internationale Meisterschaft des Verbandes IBO im Cruisergewicht gewonnen. Von dpa

Do., 18.05.2017

Vom Bierzelt zum WM-Test Millionärs-Boxer Daser auf Missions-Tour

Mario Daser, ein Boxer, der auch ohne großen Titel Millionär ist.

Mario Daser steht aus wirtschaftlicher Sicht auf der Sonnenseite des Lebens. Jetzt will er als Boxer ganz nach oben. Er probiert sich an einem Ex-Champion. Hirngespinste, Selbstüberschätzung, Größenwahn? Von dpa


Mi., 17.05.2017

Skandalboxer Tyson Fury muss weiter auf seine Lizenz warten

Tyson Fury will wieder boxen.

London (dpa) - Der ehemalige britische Box-Weltmeister Tyson Fury wird seine Box-Lizenz nicht so schnell zurückerhalten, wie er sich erhofft hat. Von dpa


Mi., 17.05.2017

Gegner und Ort noch offen Ex-Weltmeister Brähmer will im Juli wieder boxen

Gegner und Ort noch offen : Ex-Weltmeister Brähmer will im Juli wieder boxen

Schwerin (dpa) - Der frühere Boxweltmeister Jürgen Brähmer will im Sommer wieder in den Ring steigen. Von dpa


Di., 16.05.2017

Mega-Fight Rematch? Joshua-Management schlägt Klitschko Termin vor

Anthony Joshua (r) hatte in London Wladimir Klitschko bezwungen.

London (dpa) - Das Management des Schwergewichts-Weltmeisters Anthony Joshua hat Wladimir Klitschko den 28. Oktober als Rückkampf-Termin vorgeschlagen. Von dpa


Mo., 15.05.2017

Einziger deutscher Champion Boxweltmeister Zeuge verteidigt WM-Titel gegen Briten Smith

Tyron Zeuge ist derzeit einziger deutscher Boxchampion; von 21 Profikämpfen gewann er 20.

Wetzlar (dpa) - Boxweltmeister Tyron Zeuge verteidigt am 17. Juni in Wetzlar seinen WBA-Titel im Supermittelgewicht gegen den Engländer Paul Smith. Das teilte der Sauerland-Boxstall mit. Zeuge hat den Titel seit November 2016 inne. Von dpa


Do., 11.05.2017

Auf Hilfe angewiesen Das schwere Schicksal des Boxeres Gutknecht

Eduard Gutknecht liegt derzeit in einer Reha-Klinik.

Die Hoffnungen sind gering. Eduard Gutknecht werde «wohl nie mehr ein selbstbestimmtes Leben» führen, sagte Verbandspräsident Thomas Pütz. Der Profiboxer war nach seiner Niederlage im vergangenen November in London ins Koma gefallen und ist auf häusliche Pflege angewiesen. Von dpa


Di., 02.05.2017

Nach K.o. gegen Joshua Klitschko überlegt - Fury tönt: «Schlage ihn»

Kommt es zum Rückkampf zwischen Wladimir Klitschko und Anthony Joshua?

Kommt es zum Rückkampf zwischen Wladimir Klitschko und Anthony Joshua? Während sich der Ukrainer Gedanken darüber macht, hat Großmaul Tyson Fury ein Duell mit Joshua eingefordert. Laut Promoter Hearn ist dieser Kampf aber «meilenweit» entfernt. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Joshua vs. Klitschko «Thriller of Wembley»: Box-Fans wollen den Rückkampf

Wladimir Klitschko ging gegen Anthony Joshua gleich dreimal zu Boden.

Nach der Schwergewichts-WM zwischen Anthony Joshua und Wladimir Klitschko schwärmen weltweit die Boxfans. Der Kampf gilt schon jetzt als Klassiker. Alle wollen ein Rückkampf - Klitschko auch? Von dpa


So., 30.04.2017

«Was für ein Kampf!» Reaktionen zur Schwergewichts-WM Joshua - Klitschko

Wladimir Klitschko musste harte Treffer von Anthony Joshua einstecken.

London (dpa) - Prominente Experten und Fans waren begeistert vom Megakampf im Schwergewicht, den Weltmeister Anthony Joshua durch Technischen K.o. in der 11. Runde gegen Wladimir Klitschko gewann. dpa stellt einige Reaktionen zusammen: Von dpa


Sa., 29.04.2017

Punktsieg Boxer Pulew gewinnt und hofft auf weiteren WM-Kampf

Kubrat Pulew hat den Kampf gegen Kevin Johnson gewonnen.

Sofia (dpa) - Profiboxer Kubrat Pulew aus dem Hamburger Sauerlandstall hat seinen WBA-Intercontinental-Titel erfolgreich verteidigt und hofft auf einen weiteren WM-Kampf. Von dpa


Sa., 29.04.2017

Box-WM in London Prognosen: 50:50 zwischen Klitschko und Joshua

Wladimir Klitschko (r) fordert Anthony Joshua heraus.

Die Prognosen der Experten vor dem Megakampf zwischen Weltmeister Anthony Joshua und Altmeister Wladimir Klitschko am Abend im Londoner Wembley-Stadion halten sich die Waage. Die große Frage: Was wird ausschlaggebend sein? Mehr Erfahrung oder unverbrauchte Jugend? Von dpa


Fr., 28.04.2017

90 000 Zuschauer, 48 Mio Euro Die Zahlen des Mega-Fights Joshua gegen Klitschko

Wladimir Klitschko (r) fordert Anthony Joshua heraus: Er will die IBF- und WBA-Titel zurück.

Berlin (dpa) - Die Schwergewichts-WM um die IBF- und WBA-Titel zwischen Weltmeister Anthony Joshua und Wladimir Klitschko ist ein Fight der Superlative. Von dpa


Fr., 28.04.2017

Schwergewichts-WM Box-Star Klitschko mit Comeback-Sehnsucht gegen Joshua

Wladimir Klitschko hat den WBA-Gürtel fest im Visier.

Wladimir Klitschko will mit 41 zum dritten Mal Weltmeister werden. Im Kampf der Superlative gegen Titelverteidiger Joshua möchte der Ukrainer im Wembley-Stadion die Zeit besiegen. Im Pott liegen rund 50 Millionen Euro. Von dpa


Do., 27.04.2017

WM-Kampf im Wembley-Stadion «Klitschko Reloaded» siegessicher - Joshua: «Werde gewinnen»

Wladimir Klitschko: «Ich will das, was Joshua hat – den Titel.»

Vor dem Megafight am Samstag im mit 90 000 Zuschauern ausverkauften Wembley-Stadion sind Herausforderer Klitschko und Weltmeister Joshua siegessicher. Beim Duell Alt gegen Jung liegt ein K.o. in der Luft. Von dpa


Mi., 26.04.2017

IBF-Weltmeister Klitschko-Gegner Joshua: «Der ist einfach zu nett»

Anthony Joshua will auch gegen Wladimir Klitschko seinen WM-Gürtel erfolgreich verteidigen.

Nach 18 K.o.-Siegen will Anthony Joshua am kommenden Samstag seinen IBF-Weltmeistertitel im Schwergewicht erfolgreich gegen Wladimir Klitschko verteidigen. Der 27-Jährige ist der Hoffnungsträger im britischen Boxsport und gilt als bodenständiger Sympathieträger. Von dpa


Mi., 26.04.2017

«Die Spitze ist Wembley» Klitschko sieht sich vor Karrierehöhepunkt

Wladimir Klitschko freut sich auf Wembley.

Berlin (dpa) - Boxprofi Wladimir Klitschko sieht in dem Kampf gegen Weltmeister Anthony Joshua in London den Höhepunkt seiner Karriere. Von dpa


So., 23.04.2017

Comeback gelungen Der «alte» Abraham kann es noch - WM-Chance im Herbst

Arthur Abraham (l) jubelt als Sieger, rechts Trainer Ulli Wegner.

Arthur Abraham hat die drohende Box-Rente verschoben. Durch seinen einstimmigen Punktsieg über Robin Krasniqi erwarb sich der 37 Jahre alte Profiboxer das Recht, erneut um den WBO-Titel im Supermittelgewicht zu kämpfen. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Duell mit Robin Krasniqi Letzte Chance für Abraham: Sieg oder drohendes Karriereende

Arthur Abraham (l) verlor vor einem Jahr in Las Vegas den WM-Kampf gegen den Mexikaner Gilberto Ramirez.

Für den 37 Jahre alten Profiboxer Arthur Abraham geht es um Alles oder Nichts: Gewinnt er gegen Robin Krasniqi, winkt ein erneuter WM-Kampf. Eine Niederlage würde für den letzten Publikumsmagneten im deutschen Boxsport wohl das Karriereende bedeuten. Von dpa


Do., 06.04.2017

Vor WM gegen Joshua Wladimir Klitschko fühlt sich wie der Mount Everest

Wladimir Klitschko will sein angekratztes Ego wieder herstellen und den Briten Anthony Joshua besiegen.

Wladimir Klitschko will sein angekratztes Ego wieder herstellen. Deshalb muss er den Briten Joshua besiegen. Er vergleicht sich mit dem Mount Everest und nennt sich einen multidimensionalen Egoisten. Von dpa


Mi., 05.04.2017

24 Tage vor Kampf gegen Joshua Wladimir Klitschko lässt Zukunft im Ring offen

Ende April kämpft Wladimir Klitschko gegen Anthony Joshua.

Going (dpa) - 24 Tage vor dem WM-Kampf im Schwergewicht gegen Titelverteidiger Anthony Joshua lässt der ehemalige Boxweltmeister Wladimir Klitschko seine Zukunft im Ring offen. Von dpa


Mo., 03.04.2017

WM-Titel vakant Entthronter Huck erhält verlorenen IBO-Gürtel nicht zurück

Marco Huck hatte den WM-Kampf gegen Mairis Briedis verloren.

Hamburg (dpa) - Profiboxer Marco Huck erhält den WM-Titel des Verbandes IBO im Cruisergewicht nicht zurück. Von dpa


So., 02.04.2017

Niederlage gegen Letten Huck im Abschwung: K.o.-Schläger hat keine Explosivität mehr

Marco Huck kassierte seinen vierte Niederlage.

Marco Huck wollte richtiger Weltmeister werden und sich den Gürtel des WBC sichern. Durch eine Niederlage gegen den Letten Briedis hat er auch den WM-Gürtel der kleinen IBO verloren. Wie geht es weiter? Von dpa


Do., 30.03.2017

Box-WM in Dortmund Huck soll Trainer Urkal die Champions League bringen

Marco Huck (l) setzt auf Trainer Oktay Urkal.

Oktay Urkal holte zahlreiche Medaillen im Lager der Amateurboxer für Deutschland und war als Profi Europameister. Nur der WM-Titel blieb ihm verwehrt. Nach zehn Jahren als Trainer hofft der Deutsch-Türke nun in der Ecke von Weltmeister Marco Huck auf den Durchbruch. Von dpa


Mi., 29.03.2017

Kampf «mit Haken und Ösen» Huck boxt um WBC-Titel gegen Letten Briedis

Marco Huck (r) und Mairis Briedis werden in Dortmund um den WBC-Titel kämpfen.

Huck darf gegen Briedis um den regulären WM-Titel boxen und glaubt fest an den Sieg. Der Berliner will mit «Haken und Ösen» kämpfen, sein Gegner «taktisch diszipliniert.» Von dpa


201 - 225 von 1399 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige