Mo., 26.02.2018

Halbschwergewichtskampf Brite Scott Westgarth stirbt nach Sieg im Krankenhaus

Der britische Boxer Scott Westgarth starb nach seinem Sieg im Krankenhaus. Foto(2014): Nick Potts/PA Wire

Doncaster (dpa) - Der britische Boxer Scott Westgarth ist nach einem siegreichen Boxkampf im Halbschwergewicht im Krankenhaus gestorben, gab sein Promoter Stefy Bull in sozialen Medien bekannt. Von dpa

Do., 22.02.2018

Boxer als Friedensbotschafter Weltmeister Charr überreicht Präsident Erdogan WM-Gürtel

Manuel Charr und sein WM-Gürtel.

Hamburg (dpa) - Boxweltmeister Manuel Charr hat dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan einen WM-Gürtel überreicht. Wie sein Management mitteilte, war der in Köln lebende Syrer in Ankara Gast des Präsidenten. Von dpa


Di., 20.02.2018

Aus für deutschen Boxer Ali-Trophy-Halbfinale ohne Brähmer - Ex-Weltmeister krank

Jürgen Brähmer musste wegen eines Infekts seinen Kampf absagen.

Schwerin (dpa) - Im Box-Turnier um die Muhammad-Ali-Trophy ist mit dem erkrankten Jürgen Brähmer der letzte deutsche Boxer ausgeschieden. Von dpa


So., 18.02.2018

Durch Abbruch Profiboxer Vincent Feigenbutz gewinnt gegen Liebenberg

Hat seinen IBF-Titel im Supermittelgewicht erfolgreich verteidigt. Vincent Feigenbutz.

Ludwigsburg (dpa) - Profiboxer Vincent Feigenbutz hat seinen Interkontinentaltitel der IBF im Supermittelgewicht erfolgreich verteidigt. Von dpa


So., 18.02.2018

Sieg nach Punkten Groves boxt sich ins Finale um die Ali-Trophy

Der britische Boxer George Groves besiegte Chris Eubank Jr. nach Punkten.

Manchester (dpa) - WBA-Superchampion George Groves hat als erster Boxer das Finale im Turnier um die Muhammad-Ali-Trophy im Supermittelgewicht erreicht. Von dpa


Mo., 12.02.2018

Supermittelgewicht Feigenbutz und Liebenberg versprechen beide ein K.o.

Vincent Feigenbutz tritt gegen den Südafrikaner Ryno Liebenberg an.

Hamburg (dpa) - Profiboxer Vincent Feigenbutz und sein Gegner Ryno Liebenberg gehen mit einem ungewöhnlichen Versprechen in den Supermittelgewichtskampf am 17. Februar in Ludwigsburg. Von dpa


Fr., 09.02.2018

Schwergewicht Weltmeister Charr verteidigt Titel gegen Oquendo in USA

Manuel Charr wird in Chicago gegen Fres Oquendo boxen.

Toronto (dpa) - Boxweltmeister Manuel Charr aus Köln muss seine erste Titelverteidigung gegen den Puerto-Ricaner Fres Oquendo in den USA bestreiten. Das hat die Versteigerung des Schwergewichtskampfes im kanadischen Toronto ergeben. Von dpa


Mo., 05.02.2018

Kritik an AIBA DBV-Präsident erschrocken über Bach-Drohungen gegen Boxer

Hat einen kritischen Blick auf den Amateurbox-Weltverband AIBA: IOC-Präsident Thomas Bach.

Der Weltverband der Amateurboxer gerät in Bedrängnis. Das IOC droht wegen undurchsichtiger Finanz- und Führungsgebaren mit Olympia-Ausschluss der Faustkämpfer. Die AIBA ist überrascht. Von dpa


So., 28.01.2018

Box-Turnier Huck-Bezwinger Usyk erreicht Finale um Ali-Trophy

Alexander Usyk erreichte als erster Boxer das Finale im Turnier um die Muhammad-Ali-Trophy.

Riga (dpa) - WBO-Weltmeister Alexander Usyk hat als erster Boxer das Finale im Turnier um die Muhammad-Ali-Trophy erreicht. Von dpa


Fr., 19.01.2018

Neben Axel Schulz Ex-Weltmeisterin Halmich Boxexpertin bei Sport1

Wird TV-Expertin bei Sport1: Ex-Box-Weltmeisterin Regina Halmich.

Hamburg (dpa) - Die frühere Boxweltmeisterin Regina Hamlich wird TV-Expertin bei Box-Übertragungen von Sport1. Der Spartensender hat mit Beginn des Jahres die Übertragungsrechte für Kämpfe des Sauerland-Stalls erworben. Von dpa


Fr., 12.01.2018

Box-Halbfinale Brähmer mit Heimrecht im Ali-Turnier gegen Briten Smith

Jürgen Brähmer steht im Halbfinale des Boxturniers um die Muhammad-Ali-Trophy.

Hamburg (dpa) - Jürgen Brähmer hat im Halbfinale des Boxturniers um die Muhammad-Ali-Trophy Heimrecht. Der Schweriner trifft am 24. Februar in Nürnberg auf den Briten Callum Smith, gab der Veranstalter bekannt. Von dpa


Do., 11.01.2018

Titelverteidigung Kampf von Weltmeister Charr gegen Oquendo noch unsicher

Manuel Charr will seinen WM-Titel verteidigen.

Hamburg (dpa) - Die erste Titelverteidigung von Boxweltmeister Manuel Charr verzögert sich. Von dpa


Mi., 13.12.2017

Ex-Schwergewichts-Weltmeister Britischer Verband entscheidet im Januar über Fury-Rückkehr

Hat seine rückdatierte Dopingsperre akzeptiert: Skandalboxer Tyson Fury.

London (dpa) - Erst im neuen Jahr wird sich entscheiden, ob der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury nach seiner Dopingsperre in den Boxring zurückkehren darf. Der britische Verband teilte mit, dass über Furys Profibox-Lizenz im Januar beraten werde. Von dpa


So., 10.12.2017

Nach Gehirnblutung Sauerland-Boxer Skoglund nach Trainingsverletzung im Koma

Der schwedische Boxer Erik Skoglund im Jahr 2014 bei einer Pressekonferenz in Berlin.

Nyköping (dpa) - Der schwedische Profiboxer Erik Skoglund aus dem Hamburger Sauerland-Team liegt im Koma. Der 26 Jahre alte Schwede war nach einer Trainingseinheit in seiner Heimatstadt Nyköping in ein Krankenhaus eingeliefert und dort wegen einer Blutung im Gehirn operiert worden. Von dpa


Sa., 09.12.2017

Superschwergewicht U22-Europameister Kadiru erstmals deutscher Boxmeister

Peter Kadiru holte sich in Lübeck den deutschen Boxmeister-Titel im Superschwergewicht.

Lübeck (dpa) - U22-Europameister Peter Kadiru ist nun auch deutscher Meister. Der 20 Jahre alte Amateur-Boxer aus Hamburg hat bei den 95. deutschen Meisterschaften in Lübeck den Titel im Superschwergewicht gewonnen. Von dpa


Mi., 06.12.2017

Sorgen wegen Führungsproblems IOC droht AIBA mit Einstellung von Zahlungen

Schaut mit Sorge auf den Weltverband der Amateurboxer AIBA: IOC-Präsident Thomas Bach.

Lausanne (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee will Zahlungen an den Weltverband der Amateurboxer AIBA weitgehend einstellen, solange dieser seine maroden Finanzen nicht in Ordnung bringt. Das kündigte IOC-Präsident Thomas Bach zum Abschluss zweitägiger Beratungen der Exekutive an. Von dpa


Di., 05.12.2017

Ehrung für Ex-Boxer Vitali Klitschko und Promoter Kohl in «Hall of Fame»

Vitali Klitschko wurde in die Ruhmeshalle des Boxsports aufgenommen.

Canastota (dpa) - Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko ist in die «Hall of Fame» des internationalen Boxens gewählt worden. Auch sein früherer Promoter Klaus-Peter Kohl wurde als Nicht-Boxer ausgezeichnet. Von dpa


Mo., 04.12.2017

Nach Sieg über Ustinow Charr will WM-Titel gegen Oquendo in Köln verteidigen

Weltmeister Manuel Charr möchte seinen Titel in Köln gegen Fres Oquendo verteidigen.

Hamburg (dpa) - Boxweltmeister Manuel Charr will seinen WBA-Titel im Schwergewicht gegen den 44-jährigen Fres Oquendo aus Puerto Rico in der Kölner Lanxess-Arena verteidigen. Von dpa


Do., 30.11.2017

Schwergewichts-Champion Boxweltmeister Charr mit Pass-Lüge auf Selbstdemontage

Sorgt außerhalb des Boxrings weiter für Schlagzeilen: Schwergewichts-Weltmeister Manuel Charr.

Charr hat nicht die Wahrheit gesagt. Jetzt kommt raus: Er ist kein Deutscher. Mit seinen Räubergeschichten schadet er sich selbst. Schmälert dies auch seine sportliche Leistung und den Wert seines Weltmeistertitels? Von dpa


Di., 28.11.2017

Pass fehlt Verwirrung um Nationalität von Boxweltmeister Charr

Pass fehlt: Verwirrung um Nationalität von Boxweltmeister Charr

Hamburg (dpa) - Um die Staatsangehörigkeit von Boxweltmeister Manuel Charr gibt es Verwirrung. Von dpa


Di., 28.11.2017

Box-Champion Charr widmet Merkel seinen WM-Titel

Manuel Charr wurde WBA-Weltmeister im Schwergewicht.

Berlin (dpa) - Seine größte Errungenschaft will Boxweltmeister Manuel  Charr Bundeskanzlerin Angela Merkel schenken. «Ich würde ihr auch gerne den Gürtel überreichen», sagte Charr der «Bild-Zeitung». Zwar habe er bislang keine persönliche Verbindung mit der CDU-Vorsitzenden. Von dpa


So., 26.11.2017

Ein Erbe Schmelings? Box-Weltmeister Charr in ungewohnter Vorbildrolle

Schwergewichtsboxer Manuel Charr hat den WM-Gürtel.

Manuel Charr ist Boxweltmeister. Im Schwergewicht gab es seit Ewigkeiten keinen deutschen Champion. Über seine historische Rolle und seine Vorbildwirkung existieren sehr unterschiedliche Ansichten. Von dpa


Fr., 24.11.2017

Fight gegen Ustinow Der geläuterte Boxer Charr und die WM

Manuel Charr will Weltmeister im Schwergewicht werden.

Eine Box-WM im Schwergewicht gibt es nicht alle Tage in Deutschland. Oberhausen ist Schauplatz. Der Kölner Manuel Charr will den Titel. Sein Rivale ist der Russe Alexander Ustinow. Der Deutsche hat eine schillernde, mitunter erschütternde Vita. Von dpa


Mi., 22.11.2017

Boxer wird 80 Jahre alt. Als Muhammad Ali «Karl den Großen» Mildenberger adelte

Karl Mildenberger (l) kämpfet 1966 um die WM gegen Muhammad Ali.

Er war einer der größten deutschen Boxer. Und er stand mit Muhammad Ali im Ring: Karl Mildenberger. Der Europameister aus Kaiserslautern wird 80 Jahre alt. Von dpa


Mi., 22.11.2017

WM-Fight gegen Russen Boxer Charr peilt nach Rückschlägen WM-Titel an

Manuel Charr trifft im WM-Fight auf Alexander Ustinow an.

Oberhausen (dpa) - Der Boxer Manuel Charr fühlt sich durch viele Rückschläge, die er in seinem Leben verarbeiten musste, gestärkt für den WM-Titelkampf. Von dpa


126 - 150 von 1423 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige