Bahnrad-Weltcup
Emma Hinze sprintet in Milton zu Silber

Milton (dpa) – Emma Hinze aus Cottbus hat beim Bahnradsport-Weltcup im kanadischen Milton überraschend den zweiten Platz im Sprint-Wettbewerb belegt.

Sonntag, 28.10.2018, 11:56 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 28.10.2018, 11:53 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 28.10.2018, 11:56 Uhr
Emma Hinze hat beim Bahnradsport-Weltcup überraschend den zweiten Platz im Sprint belegt.
Emma Hinze hat beim Bahnradsport-Weltcup überraschend den zweiten Platz im Sprint belegt. Foto: John Walton

Die viermalige Junioren-Weltmeisterin unterlag erst im Finale der Hongkong-Chinesin Lee Wai-Sze, die bereits vor einer Woche in St. Quentin-en-Yvelines gewonnen hatte. Pauline Grabosch aus Magdeburg belegte den achten Platz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6149313?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819555%2F
Nachrichten-Ticker