Radsport
Terpstra gewinnt dritte Etappe der Katar-Rundfahrt

Doha (dpa) - Paris-Roubaix-Sieger Niki Terpstra hat die Zeitfahrspezialisten düpiert und die dritte Etappe der Katar-Rundfahrt gewonnen.

Dienstag, 10.02.2015, 15:00 Uhr

Niki Terpstra war auf der dritten Etappe der Katar-Rundfahrt nicht zu schlagen.
Niki Terpstra war auf der dritten Etappe der Katar-Rundfahrt nicht zu schlagen. Foto: Nicolas Bouvy

Der niederländische Radprofi siegte im Kampf gegen die Uhr auf dem Lusail Circuit über 10,9 Kilometer vor dem viermaligen Weltmeister Fabian Cancellara ( Schweiz ) und dem amtierenden Zeitfahr-Champion Bradley Wiggins aus Großbritannien .

Von den deutschen Fahrern konnte sich am dritten Tag der hochklassig besetzten Rundfahrt keiner unter den besten Zehn platzieren. In der Gesamtwertung liegt Terpstra nun elf Sekunden vor dem Polen Maciej Bodnar und zwölf Sekunden vor dem Briten Ian Stannard. Der Deutsch-Australier Heinrich Haussler ist 44 Sekunden zurück Gesamtachter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3061849?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819555%2F
Nachrichten-Ticker