Radsport
Kittel muss auf ersten Sieg in WorldTour 2015 warten

Adelaide (dpa) - Der deutsche Top-Sprinter Marcel Kittel muss auf seinen ersten Erfolg in der WorldTour 2015 noch warten.

Mittwoch, 21.01.2015, 11:48 Uhr

Der Spanier Juan José Lobato Del Valle (M) siegte auf der 2. Etappe der Tour Down Under. Dan Peled Foto: Dan Peled
Der Spanier Juan José Lobato Del Valle (M) siegte auf der 2. Etappe der Tour Down Under. Dan Peled Foto: Dan Peled Foto: dpa

Auf der zweiten Etappe der Tour Down Under über 150 Kilometer von Unley nach Stirling kam es zwar zum ersten Massensprint , doch der achtmalige Tour-Etappensieger Kittel war zu diesem Zeitpunkt mit einem Rückstand von über 13 Minuten bereits abgehängt.

Den Tagessieg sicherte sich der Spanier Juan José Lobato Del Valle. Der Fahrer vom Movistar-Team siegte vor dem Südafrikaner Daryl Impey und seinem Landsmann Gorka Izaguirre Insausti. Bester Deutscher war auf der welligen Etappe der Berliner Simon Geschke auf Platz 13. In der Gesamtwertung verbesserte sich Lobato Del Valle auf Rang zwei hinter dem australischen Lokalmatador Jack Bobridge, der mit drei Sekunden Vorsprung führt.

Kittel hatte am Sonntag beim Kriterium in Adelaide den ersten Sieg für das deutsche Giant-Alpecin-Team geholt und gilt bei den Massenankünften als Topfavorit auf die Tagessiege.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3015296?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819555%2F
Nachrichten-Ticker