So., 20.05.2018

Kalifornien-Rundfahrt Walscheid verpasst Etappensieg - Kittel geht leer aus

Maximilian Walscheid (r) verpasste den Sieg sehr knapp.

Zum Abschluss der 13. Kalifornien-Rundfahrt verpasst Max Walscheid hauchdünn den ersten deutschen Etappensieg. Geburtstagskind Marcel Kittel blieb ohne Tageserfolg, den Gesamtsieg sicherte sich der kolumbianische Newcomer Egan Bernal. Von dpa

Sa., 19.05.2018

Giro d'Italia Froome siegt auf dem Zoncolan - Yates bleibt vorn

Chris Froome bejubelt seinen Etappensieg auf dem Monte Zoncolan.

Chris Froome ist nach seinem schwachen Giro-Start wieder da und gewinnt die schwere Etappe auf dem Zoncolan. Sein Landsmann Yates kann als Tageszweiter die Führung im Gesamtklassement auf seinen ärgsten Verfolger Dumoulin ausbauen. Jetzt kommt das Zeitfahren. Von dpa


Sa., 19.05.2018

Kolumbianer gewinnt 6. Etappe Bernal feiert zweiten Sieg bei Kalifornien-Rundfahrt

Mit seinem Etappensieg übernahm Egan Bernal aus Kolumbien auch die Führung in der Gesamtwertung.

South Lake Tahoe (dpa) - Der kolumbianische Radprofi Egan Bernal hat bei der diesjährigen Kalifornien-Rundfahrt seinen zweiten Etappensieg gefeiert. Der 21-Jährige vom Team Sky gewann die sechste Etappe über 196,5 Kilometer von Folsom nach South Lake Tahoe. Von dpa


Fr., 18.05.2018

101. Giro d'Italia Italiener Viviani holt dritten Etappensieg

Durfte sich über seinen dritten Etappensieg beim Giro d'Italia 2018 freuen: Elia Viviani.

Nervesa della Battaglia (dpa) - Nach der bitteren Enttäuschung vom Vortag hat der italienische Sprinter Elia Viviani zurückgeschlagen und sich seinen dritten diesjährigen Etappensieg beim 101. Giro d'Italia geholt. Von dpa


Fr., 18.05.2018

Attacke gegen Konkurrenten Disqualifikation für Radprofi Boom bei Norwegen-Tour

Wurde von der Norwegen-Tour ausgeschlossen: Lars Boom.

Oslo (dpa) - Der niederländische Radprofi Lars Boom ist nach einer Tätlichkeit gegen seinen belgischen Konkurrenten Preben van Hecke von der Norwegen-Tour ausgeschlossen worden. Von dpa


Fr., 18.05.2018

5. Etappe Kalifornien-Rundfahrt: Gaviria feiert zweiten Etappensieg

Fernando Gaviria gewann die 5. Etappe der Kalifornien-Rundfahrt.

Elk Grove (dpa) - Der kolumbianische Radprofi Fernando Gaviria hat bei der diesjährigen Kalifornien-Rundfahrt seinen zweiten Etappensieg gefeiert. Der 23-Jährige vom Team Quick-Step setzte sich im Finalsprint der fünften Etappe durch. Von dpa


Do., 17.05.2018

Giro d'Italia Ire Bennett gewinnt Regenetappe in Imola

Sam Bennett vom Team Bora-Hansgrohe hat nach der 7. Etappe auch die 12. Etappe der Italien-Rundfahrt gewonnen.

Imola (dpa) - Auf der Autorennstrecke in Imola hat sich der irische Radprofi Sam Bennett beim 101. Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg gesichert. Von dpa


Mi., 16.05.2018

Giro d’Italia Spitzenreiter Yates holt zweiten Etappensieg

Simon Yates hat die elfte Etappe über 156 Kilometer von Assisi nach Osimo gewonnen.

Osimo (dpa) - Zur Giro-Halbzeit hat Simon Yates seine Spitzenreiter-Position bei der 101. Italien-Rundfahrt als Etappensieger etwas ausgebaut. Von dpa


Di., 15.05.2018

101. Giro d'Italia Denz verpasst knapp Etappensieg - Yates weiter in Rosa

Tagessieg knapp verpasst: Nico Denz muss in Gualdo Tadino dem Slowenen Matej Mohorič den Vortritt lassen.

Gualdo Tadino (dpa) - Radprofi Nico Denz hat auf der zehnten Etappe den ersten deutschen Etappensieg beim 101. Giro d'Italia nur knapp verpasst. Von dpa


Di., 15.05.2018

2. Etappe Kalifornien-Rundfahrt: Bernal gewinnt erste Bergankunft

Egan Bernal aus Kolumbien jubelt über den Etappensieg.

Santa Barbara (dpa) - Der Kolumbianer Egan Bernal hat die erste Bergankunft der diesjährigen Kalifornien-Rundfahrt gewonnen. Von dpa


Mo., 14.05.2018

Gaviria siegt Kittel verpasst bei Kalifornien-Rundfahrt-Auftakt das Podium

Fernando Gaviria (r) setzte sich zum Auftakt der Kalifornien-Rundfahrt durch.

Long Beach (dpa) - Der deutsche Topsprinter Marcel Kittel hat zum Auftakt der diesjährigen Kalifornien-Rundfahrt das Podium knapp verpasst. Von dpa


So., 13.05.2018

Giro d'Italia Führender Yates gewinnt 9. Etappe - Rückschlag für Froome

Simon Yates gewann die 9. Etappe des Giro d'Italia.

Chris Froome fällt beim Giro d'Italia immer weiter zurück. Der viermalige Tour-Sieger kassiert bei der dritten Bergankunft mehr als eine Minute Rückstand. Ein britischer Landsmann stellt hingegen seine Topform erneut unter Beweis. Von dpa


Sa., 12.05.2018

Giro d'Italia Carapaz gewinnt 8. Etappe - Yates verteidigt Rosa Trikot

Der Ecuadorianer Richard Carapaz vom Team Movistar jubelt auf dem Siegerpodest über den Sieg auf der 8. Etappe.

Montevergine di Mercogliano (dpa) - Richard Carapaz hat als erster Radprofi aus Ecuador eine Etappe beim Giro d'Italia gewonnen. Der Fahrer aus dem Movistar-Team sicherte sich den Sieg beim achten Teilstück über 209 Kilometer von Praia a Mare zur Bergankunft in Montevergine di Mercogliano. Von dpa


Fr., 11.05.2018

Giro d'Italia Bennet überrascht - Etappensieg für Bora-hansgrohe

Der Ire Sam Bennett (M) vom Team Bora-Hansgrohe jubelt bei der Zieleinfahrt über seinen Etappensieg.

Praia a Mare (dpa) - Sam Bennett vom Bora-hansgrohe-Team hat sich beim 101. Giro d'Italia seinen ersten Etappensieg gesichert. Von dpa


Do., 10.05.2018

Giro d'Italia Chaves gewinnt Ätna-Etappe - Schachmann verliert Weiß

Esteban Chaves (l) vom Team Mitchelton-Scott bejubelt seinen Etappensieg vor seinem Teamkollegen Simon Yates.

Vorjahressieger Dumoulin liegt in perfekter Lauerstellung auf Platz zwei 16 Sekunden hinter dem neuen Spitzenreiter Yates: Die erste Bergankunft des 101. Giro d'Italia bringt Bewegung ins Gesamtklassement. Froome holt auf. Von dpa


Do., 10.05.2018

Erfolg in Belgien Greipel krönt gelungenes Comeback mit Jubiläum - 150. Sieg

André Greipel bringt sich für die Tour de France in Form.

Knapp zwei Monate vor der Tour de France meldet sich Sprintstar André Greipel zurück. Nach seiner Verletzungspause feiert der 35-Jährige einen Jubiläumserfolg in Belgien. Von dpa


Mi., 09.05.2018

Battaglin gewinnt Unfall überschattet Giro-Etappe - Schachmann starker Vierter

Der Italiener Enrico Battaglin vom Team LottoNL-Jumbo bejubelt seinen Etappensieg.

Vor Start der fünften Etappe des Giro d'Italia kommt es zu einem schweren Unfall. Ein Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr. Sportlich lässt erneut ein junger Deutscher aufhorchen. Von dpa


Di., 08.05.2018

101. Giro d'Italia Belgier Wellens gewinnt Giro-Etappe - Schachmann stürzt

Der Belgier Tim Wellens von Team Lotto Soudal jubelt nach seinem Sieg auf der vierten Etappe des Giro d'Italia.

Caltagirone (dpa) - Der Belgier Tim Wellens hat die vierte Etappe des 101. Giro d'Italia gewonnen. Von dpa


Mo., 07.05.2018

Hoffnung für Froome Studie soll belegen: Salbutamol-Tests ungenau

Ist derzeit beim Giro d'Italia am Start: Chris Froome.

Leiden (dpa) - Eine wissenschaftliche Studie im Zentrum des «Human Drug Research» in Leiden/Niederlande belegt angeblich, dass die angewendeten Doping-Tests zur Ermittlung von Spuren des Asthmamittels Salbutamol ungenau seien. Darüber berichtete die «Times» in London. Von dpa


Mo., 07.05.2018

Rad-Hoffnungsträger Schachmann will bei Giro Weißes Trikot bis Rom tragen

Der Berliner Maximilian Schachmann trägt beim Giro d'Italia das Weiße Trikot.

Der Berliner Radprofi Maximilian Schachmann wurde in seiner zweiten Profisaison zur großen Entdeckung der Branche. Beim Giro trägt er das Weiße Trikot des besten Jungprofis. Schachmann will noch mehr. Von dpa


So., 06.05.2018

Sprinter erneut erfolgreich Giro: Zweiter Streich von Viviani - Dennis im Rosa Trikot

Elia Viviani (l) von Team Quick-Step Floors freut sich hinter der Ziellinie über seinen Sieg.

Zum Abschluss des Israel-Abstechers hat der Italiener Elia Viviani beim 101. Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg innerhalb von 24 Stunden perfekt gemacht. Das Rosa Trikot trägt weiter der Australier Dennis. Am Dienstag geht es mit der vierten Etappe in Catania weiter. Von dpa


Sa., 05.05.2018

Klassiker Viviani gewinnt 2. Giro-Etappe - Dennis Gesamtführender

Der Italiener Elia Viviani jubelt nach seinem Etappensieg.

Vorjahressieger Tom Dumoulin muss auf der zweiten Etappe des Giro d'Italia sein Rosa Trikot an Rohan Dennis abgeben. Tagessieger Elia Viviani widmet den Erfolg seiner Frau. Von dpa


Fr., 04.05.2018

Froome gestürzt Giro-Prolog in Jerusalem als Fest: Dumoulin gewinnt

Tom Dumoulin aus den Niederlanden hat den Auftakt des Giro d'Italia in Jerusalem gewonnen.

Der Giro beginnt in Jerusalem, wie er im Vorjahr endete: Mit einem Sieg des Niederländers Tom Dumoulin. Der Kapitän des deutschen Sunweb-Team gewann das 9,7 Kilometer lange Zeitfahren zum Auftakt. Beim Einfahren war der umstrittene Mitfavorit Froome gestürzt. Von dpa


Fr., 04.05.2018

Streckenbesichtigung Froome und Siutsou stürzen vor Giro-Prolog

Chris Froome ist einer der großen Favotiten beim Giro d'Italia.

Jerusalem (dpa) - Topfavorit Chris Froome und Konstantin Siutsou sind bei der Streckenbesichtigung des Prologs des 101. Giro d'Italia am Mittag in der Altstadt Jerusalems gestürzt. Von dpa


Fr., 04.05.2018

Italien-Rundfahrt Das bringt der erste Tag des 101. Giro d'Italia

Der 101. Giro d'Italia beginnt in Jerusalem. Chris Froome vom Team Sky steht dabei unter besonderer Beobachtung.

Die erste große Länder-Rundfahrt außerhalb Europas beginnt am Freitag in Jerusalem. Favoriten beim Prolog des 101. Giro d'Italia sind der Vorjahressieger und ein ehemaliger Stunden-Weltrekordler. Ein deutscher Fahrer träumt vom Rosa Trikot. Von dpa


876 - 900 von 1542 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige