Do., 14.03.2019

Radfernfahrt Politt überraschend Zweiter beim Zeitfahren von Paris-Nizza

Nils Politt von Katusha-Alpecin überraschte beim Einzelzeitfahren mit einem zweiten Platz.

Barbentane (dpa) - Der deutsche Radprofi Nils Politt hat bei der französischen Radrundfahrt Paris-Nizza seine Zeitfahrqualitäten eindrucksvoll bewiesen. Von dpa

Do., 14.03.2019

Vorzug vor Bern Zürich ist Ausrichter der Straßenrad-WM 2024

Der Zürcher Stadtrat Filippo Leutenegger (l) und Regierungsrat Mario Fehr freuen sich auf die WM 2024.

Berlin (dpa) - Die Straßenrad-Weltmeisterschaften im Jahr 2024 finden in Zürich statt. Dies beschloss der Vorstand von Swiss Cycling in seiner Sitzung, wie der Weltverband (UCI) mitteilte.  Von dpa


Mi., 13.03.2019

Bora-hansgrohe verpasst Sieg Schwerer Crash bei Tirreno-Adriatico

Fahrer des Teams Bora-Hansgrohe, das durch den Unfall mit einem Passanten den möglichen Sieg verpasste. Foto (Archiv): Yuzuru Sunada/BELGA

Lido di Camaiore (dpa) - Ein Unfall mit einem Passanten hat den Auftakt der 54. italienischen Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico überschattet. Von dpa


Mi., 13.03.2019

Radfernfahrt Cort Nielsen feiert Ausreißersieg bei Paris-Nizza

Der Däne Magnus Cort Nielsen bei der Siegerehrung.

Pélussin (dpa) - Radprofi Magnus Cort Nielsen hat als Ausreißer die vierte Etappe der 77. französischen Fernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Von dpa


Di., 12.03.2019

Radfernfahrt Bennett gewinnt dritte Etappe bei Paris-Nizza

Der Ire Sam Bennett (r) vom Team Bora-Hansgrohe überquert als Erster die Ziellinie in Moulins.

Moulins (dpa) - Rad-Sprinter Sam Bennett hat für den deutschen Rennstall Bora-hansgrohe den siebten Saisonsieg eingefahren. Von dpa


Di., 12.03.2019

Deutscher Radstar Blutdoping-Skandal für Degenkolb ein «Schock»

Geschockt vom Blutdopingskandal um Mark S.: Radprofi John Degenkolb.

Bellegarde (dpa) - Der aus Thüringen stammende Klassiker-Spezialist John Degenkolb hatte nach eigener Aussage keinen Kontakt zu dem im Blutdoping-Skandal involvierten Erfurter Arzt Mark S. Von dpa


Mo., 11.03.2019

Radfernfahrt Wieder Stürze bei Paris-Nizza - Groenewegen siegt erneut

Dylan Groenewegen (M) feiert seinen zweiten Etappensieg bei Paris-Nizza 2019.

Bellegarde (dpa) - Überschattet von mehreren Stürzen ist die zweite Etappe der traditionsreichen Radrundfahrt Paris-Nizza mit dem erneuten Tagessieg des niederländischen Sprinters Dylan Groenewegen zu Ende gegangen. Von dpa


Mo., 11.03.2019

Bahnradsprinter Wechsel in Behindertensport: Förstemann hofft auf WM-Erfolg

Schneller Mann: Bahnradsprinter Robert Förstemann.

Berlin (dpa) - Bahnradsprinter Robert Förstemann freut sich auf seinen Neustart im Behindertensport. Der 33 Jahre alte Olympia-Dritte von London 2012 im Teamsprint wird bei der WM am kommenden Samstag in Apeldoorn seine erste Bewährungsprobe mit seinem sehbehinderten Partner Kai Kruse (27) haben. Von dpa


So., 10.03.2019

US-Verband bestätigt Bahnrad-Weltmeisterin Catlin stirbt im Alter von 23 Jahren

Kelly Catlin (l) bei ihrem WM-Gold 2018 in der Viererverfolgung.

Berlin (dpa) - Die dreimalige Bahnrad-Weltmeisterin Kelly Catlin aus den USA ist im Alter von 23 Jahren am vergangenen Freitag gestorben. Von dpa


So., 10.03.2019

Erfolg in der Toskana Schachmann feiert ersten Sieg im Bora-hansgrohe-Trikot

Hat seinen ersten Sieg im Trikot von Bora-hansgrohe perfekt gemacht: Maximilian Schachmann. Photo: Clara Margais

Larciano (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat seinen ersten Sieg im Trikot seines neuen Teams Bora-hansgrohe eingefahren. Von dpa


So., 10.03.2019

Französische Radrundfahrt Degenkolb bei Paris-Nizza-Auftakt Fünfter

Sprintete zum Paris-Nizza-Auftakt am Podium vorbei: John Degenkolb (Trek-Segafredo).

Saint-Germain-en-Laye (dpa) - Klassiker-Spezialist John Degenkolb ist zum Auftakt der traditionsreichen Radrundfahrt Paris-Nizza auf den fünften Platz gesprintet. Von dpa


Sa., 09.03.2019

Eintages-Radrennen Alaphilippe gewinnt Strade Bianche

Kam in Siena als Erster ins Ziel: Julian Alaphilippe.

Siena (dpa) - Tour-de-France Bergkönig Julian Alaphilippe hat das schwere Eintages-Radrennen Strade Bianchi gewonnen. Von dpa


Do., 07.03.2019

Blutdoping-Skandal «Extrem erschreckend»: Martin geschockt von Causa Erfurt

Kritischer Blick: Radprofi Tony Martin.

Berlin (dpa) - Nach Marcel Kittel hat in Tony Martin ein weiterer deutscher Radsport-Star geschockt auf den Blutdoping-Skandal um den Erfurter Arzt Mark S. reagiert. Von dpa


Do., 07.03.2019

Bahnrad-Olympiasiegerin Hersteller ehrt Vogel mit eigener «Barbie»-Puppe

Kristina Vogel präsentiert ihre «eigene» Barbie-Puppe.

Erfurt/Frankfurt (dpa) - Die querschnittsgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat jetzt eine persönliche «Barbie»-Puppe im Rollstuhl. Von dpa


Do., 07.03.2019

Goldmedaille in Rio Bahnrad-Olympiasieger Skinner beendet Sportkarriere

Goldmedaille in Rio: Bahnrad-Olympiasieger Skinner beendet Sportkarriere

Berlin (dpa) - Der britische Bahnrad-Olympiasieger Callum Skinner hat seinen Rücktritt vom Leistungssport erklärt. Von dpa


Di., 05.03.2019

Blutdoping-Ermittlungen Rad-Star Kittel über Dopingskandal: «Schlag ins Gesicht»

Positioniert sich klar gegen Doping: Marcel Kittel.

Berlin (dpa) - Rad-Star Marcel Kittel hat mit großer Entrüstung auf den Dopingskandal um den Erfurter Sportmediziner Mark S. reagiert. «Das ist ein Schlag ins Gesicht aller sauberen Sportler wie mich», schrieb der 30 Jahre alte Katusha-Alpecin-Profi auf seiner Webseite. Von dpa


Di., 05.03.2019

Dopingskandal Manager: Deutsche Radstars keine Patienten von Mark S.

Das Haus des Praxis des Sportarztes Mark S. in Erfurt.

Berlin (dpa) - Die deutschen Spitzen-Radsportler Tony Martin, Marcel Kittel und John Degenkolb sowie die verunglückte Bahnspezialistin Kristina Vogel sollen keine Patienten in der Gemeinschaftspraxis des Erfurter Sportarztes Mark S. gewesen sein. Von dpa


Di., 05.03.2019

Doping-Skandal Blutdoping-Selbstanzeige durch Radprofi in Österreich

Der österreichische Radprofi Georg Preidler (M.) gewann 2018 eine Etappe der Polen-Rundfahrt.

Im Doping-Skandal hat sich ein Radprofi aus Österreich Blut abzapfen lassen, will es aber nie rückgeführt haben. Nun hat er sich bei der Staatsanwaltschaft selbst angezeigt. Von dpa


So., 03.03.2019

Bahnrad-WM in Pruszkow «Ziemlich souverän»: Gold für Kluge/Reinhardt in Pruszkow

Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt (r) feiern mit ihren Kindern den WM-Sieg in Pruszkow.

Roger Kluge und Theo Reinhardt sorgen bei der Bahnrad-WM in Pruszkow für einen goldenen Abschluss. Der Bund Deutscher Radfahrer zieht ein positives Fazit der Titelkämpfe in Polen. Von dpa


So., 03.03.2019

Staatsanwaltschaft ermittelt Dopingskandal ungewisser Dimension - DOSB hofft auf Klarheit

Den Ermittlern gelang im Anti-Doping-Kampf ein wichtiger Erfolg.

Der Doping-Skandal von Seefeld könnte Ermittlungen bis in die Anfänge der 2000er-Jahre nach sich ziehen. Dieser Ansicht ist Kai Gräber, Leiter der Schwerpunktstaatsanwaltschaft München. Nach fünf Ski-Langläufern wird gegen einen Radprofi aus Österreich ermittelt. Von dpa


So., 03.03.2019

Gesamtsieg an Primoz Roglic Ire gewinnt für Bora-hansgrohe Schlussetappe der UAE-Tour

Die UAE-Tour führt durch die Vereinigten Arabischen Emirate.

Dubai (dpa) - Der Ire Sam Bennett hat dem deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe zum Abschluss der UAE-Tour den fünften Saisonsieg beschert. Von dpa


So., 03.03.2019

Bahnrad-WM Brennauer und Klein beenden in Pruszkow lange Durststrecke

Lisa Brennauer (l) und Lisa Klein (r) neben der neuen Weltmeisterin Ashlee Ankudinoff.

Auf eine WM-Medaille in der Einerverfolgung musste der Bund Deutscher Radfahrer lange warten. In Lisa Brennauer und Lisa Klein fahren gleich zwei deutsche Frauen in Pruszkow zu Edelmetall. Von dpa


So., 03.03.2019

Bahnrad-WM in Polen Doppelter Weltrekord-Fauxpas: Verwirrung bei Weinstein & Co.

Ein Betreuer hatte den Kontakt auf der Ziellinie der Bahn versehentlich ausgelöst und für den falschen Weltrekord gesorgt.

Pruszkow (dpa) - Am Ende hat bei Domenic Weinstein doch die Freude über Silber überwogen. Von dpa


So., 03.03.2019

Nach vermeintlichem Rekord Weinstein verpasst Gold bei Bahnrad-WM

Ein Fehler in der Zeitmessung liess Domenic Weinstein für zwei Minuten an einen Weltrekord glauben.

Für kurze Zeit durfte sich Domenic Weinstein bei der Bahnrad-WM als Weltrekordler fühlen, dann wurde die Zeit des Einer-Verfolgers in der Qualifikation korrigiert. Am Ende konnte sich Weinstein aber über eine Medaille freuen. Lea Sophie Friedrich verpasste Bronze. Von dpa


Sa., 02.03.2019

Radsport Ex-Cross-Weltmeister Stybar gewinnt Omloop Het Nieuwsblad

Der dreimalige Cross-Weltmeister Zdenek Stybar hat die 74. Auflage des Omloop Het Nieuwsblad gewonnen.

Ninove (dpa) - Der dreimalige Cross-Weltmeister Zdenek Stybar hat die 74. Auflage des belgischen Halbklassikers Omloop Het Nieuwsblad gewonnen. Von dpa


351 - 375 von 1476 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige