Sa., 09.03.2019

Eintages-Radrennen Alaphilippe gewinnt Strade Bianche

Kam in Siena als Erster ins Ziel: Julian Alaphilippe.

Siena (dpa) - Tour-de-France Bergkönig Julian Alaphilippe hat das schwere Eintages-Radrennen Strade Bianchi gewonnen. Von dpa

Do., 07.03.2019

Blutdoping-Skandal «Extrem erschreckend»: Martin geschockt von Causa Erfurt

Kritischer Blick: Radprofi Tony Martin.

Berlin (dpa) - Nach Marcel Kittel hat in Tony Martin ein weiterer deutscher Radsport-Star geschockt auf den Blutdoping-Skandal um den Erfurter Arzt Mark S. reagiert. Von dpa


Do., 07.03.2019

Bahnrad-Olympiasiegerin Hersteller ehrt Vogel mit eigener «Barbie»-Puppe

Kristina Vogel präsentiert ihre «eigene» Barbie-Puppe.

Erfurt/Frankfurt (dpa) - Die querschnittsgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat jetzt eine persönliche «Barbie»-Puppe im Rollstuhl. Von dpa


Do., 07.03.2019

Goldmedaille in Rio Bahnrad-Olympiasieger Skinner beendet Sportkarriere

Goldmedaille in Rio: Bahnrad-Olympiasieger Skinner beendet Sportkarriere

Berlin (dpa) - Der britische Bahnrad-Olympiasieger Callum Skinner hat seinen Rücktritt vom Leistungssport erklärt. Von dpa


Di., 05.03.2019

Blutdoping-Ermittlungen Rad-Star Kittel über Dopingskandal: «Schlag ins Gesicht»

Positioniert sich klar gegen Doping: Marcel Kittel.

Berlin (dpa) - Rad-Star Marcel Kittel hat mit großer Entrüstung auf den Dopingskandal um den Erfurter Sportmediziner Mark S. reagiert. «Das ist ein Schlag ins Gesicht aller sauberen Sportler wie mich», schrieb der 30 Jahre alte Katusha-Alpecin-Profi auf seiner Webseite. Von dpa


Di., 05.03.2019

Dopingskandal Manager: Deutsche Radstars keine Patienten von Mark S.

Das Haus des Praxis des Sportarztes Mark S. in Erfurt.

Berlin (dpa) - Die deutschen Spitzen-Radsportler Tony Martin, Marcel Kittel und John Degenkolb sowie die verunglückte Bahnspezialistin Kristina Vogel sollen keine Patienten in der Gemeinschaftspraxis des Erfurter Sportarztes Mark S. gewesen sein. Von dpa


Di., 05.03.2019

Doping-Skandal Blutdoping-Selbstanzeige durch Radprofi in Österreich

Der österreichische Radprofi Georg Preidler (M.) gewann 2018 eine Etappe der Polen-Rundfahrt.

Im Doping-Skandal hat sich ein Radprofi aus Österreich Blut abzapfen lassen, will es aber nie rückgeführt haben. Nun hat er sich bei der Staatsanwaltschaft selbst angezeigt. Von dpa


So., 03.03.2019

Bahnrad-WM in Pruszkow «Ziemlich souverän»: Gold für Kluge/Reinhardt in Pruszkow

Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt (r) feiern mit ihren Kindern den WM-Sieg in Pruszkow.

Roger Kluge und Theo Reinhardt sorgen bei der Bahnrad-WM in Pruszkow für einen goldenen Abschluss. Der Bund Deutscher Radfahrer zieht ein positives Fazit der Titelkämpfe in Polen. Von dpa


So., 03.03.2019

Staatsanwaltschaft ermittelt Dopingskandal ungewisser Dimension - DOSB hofft auf Klarheit

Den Ermittlern gelang im Anti-Doping-Kampf ein wichtiger Erfolg.

Der Doping-Skandal von Seefeld könnte Ermittlungen bis in die Anfänge der 2000er-Jahre nach sich ziehen. Dieser Ansicht ist Kai Gräber, Leiter der Schwerpunktstaatsanwaltschaft München. Nach fünf Ski-Langläufern wird gegen einen Radprofi aus Österreich ermittelt. Von dpa


So., 03.03.2019

Gesamtsieg an Primoz Roglic Ire gewinnt für Bora-hansgrohe Schlussetappe der UAE-Tour

Die UAE-Tour führt durch die Vereinigten Arabischen Emirate.

Dubai (dpa) - Der Ire Sam Bennett hat dem deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe zum Abschluss der UAE-Tour den fünften Saisonsieg beschert. Von dpa


So., 03.03.2019

Bahnrad-WM Brennauer und Klein beenden in Pruszkow lange Durststrecke

Lisa Brennauer (l) und Lisa Klein (r) neben der neuen Weltmeisterin Ashlee Ankudinoff.

Auf eine WM-Medaille in der Einerverfolgung musste der Bund Deutscher Radfahrer lange warten. In Lisa Brennauer und Lisa Klein fahren gleich zwei deutsche Frauen in Pruszkow zu Edelmetall. Von dpa


So., 03.03.2019

Bahnrad-WM in Polen Doppelter Weltrekord-Fauxpas: Verwirrung bei Weinstein & Co.

Ein Betreuer hatte den Kontakt auf der Ziellinie der Bahn versehentlich ausgelöst und für den falschen Weltrekord gesorgt.

Pruszkow (dpa) - Am Ende hat bei Domenic Weinstein doch die Freude über Silber überwogen. Von dpa


So., 03.03.2019

Nach vermeintlichem Rekord Weinstein verpasst Gold bei Bahnrad-WM

Ein Fehler in der Zeitmessung liess Domenic Weinstein für zwei Minuten an einen Weltrekord glauben.

Für kurze Zeit durfte sich Domenic Weinstein bei der Bahnrad-WM als Weltrekordler fühlen, dann wurde die Zeit des Einer-Verfolgers in der Qualifikation korrigiert. Am Ende konnte sich Weinstein aber über eine Medaille freuen. Lea Sophie Friedrich verpasste Bronze. Von dpa


Sa., 02.03.2019

Radsport Ex-Cross-Weltmeister Stybar gewinnt Omloop Het Nieuwsblad

Der dreimalige Cross-Weltmeister Zdenek Stybar hat die 74. Auflage des Omloop Het Nieuwsblad gewonnen.

Ninove (dpa) - Der dreimalige Cross-Weltmeister Zdenek Stybar hat die 74. Auflage des belgischen Halbklassikers Omloop Het Nieuwsblad gewonnen. Von dpa


Fr., 01.03.2019

Bahnrad-WM in Polen Multitalent: Simmerling kann es auf Ski und auf dem Rad

Kanadisches Multitalent: Georgia Simmerling vor ihrem Start bei der Bahnrad-WM in Pruszkow.

Die kanadische Bahnradsportlerin Georgia Simmerling ist ein wahres Multitalent - und hartgesotten. Drei Olympiateilnahmen in drei verschiedenen Sportarten zieren ihre bewegte Vita. Von dpa


Fr., 01.03.2019

Bahnrad-WM In 30 Minuten: Zweimal Rad-Gold und ein Weltrekord

Durfte innerhalb kürzester Zeit zweimal über Gold in Pruszkow jubeln: Australiens Samuel Welsford.

Pruszkow (dpa) - Für Samuel Welsford war es ganz bestimmt die goldigste und zugleich schnellste halbe Stunde seines Lebens. Innerhalb von 30 Minuten holte der 23 Jahre Australier am zweiten Tag der Bahnrad-WM im polnischen Pruszkow zwei Goldmedaillen und nebenbei noch einen Weltrekord. Von dpa


Fr., 01.03.2019

WM-Debütantin Dank «Handy-Coach»: Lea Sophie Friedrich auf Medaillenkurs

Kristina Vogel pusht auch WM-Debütantin Friedrich per SMS.

Pruszkow (dpa) - Kristina Vogel entwickelt sich langsam aber sicher zum erfolgreichen Handy-Coach der deutschen Bahnrad-Asse bei der Weltmeisterschaft im polnischen Pruszkow. Von dpa


Do., 28.02.2019

Bahnrad-WM in Pruszkow Bötticher und Friedrich sorgen für starken WM-Tag

Stefan Bötticher hat bei der Bahnrad-WM im polnischen Pruszkow Bronze gewonnen.

Auch am zweiten Tag der Weltmeisterschaft im polnischen Pruszkow holen die deutschen Bahnrad-Asse Edelmetall. Stark trumpft vor den Augen von Kristina Vogel auch eine WM-Debütantin auf. Von dpa


Do., 28.02.2019

UAE-Tour Platz drei für Radprofi Kittel in Khor Fakkan

Die Zieleinfahrt der 5. Etappe der UAE-Tour in Khor Fakkan.

Khor Fakkan (dpa) - Topsprinter Marcel Kittel aus Arnstadt ist auf der 5. Etappe der UAE-Tour in Khor Fakkan auf Rang drei gesprintet. Von dpa


Do., 28.02.2019

Bahnrad-WM in Polen Tipps und Motivation: Vogel hilft Welte/Hinze zu WM-Bronze

Kristina Vogel hat ihren einstigen Teamkolleginnen bei der WM mit SMS-Tipps geholfen.

Pruszkow (dpa) - Als Tippgeberin und Motivatorin hat Kristina Vogel ihre einstigen Teamkolleginnen sogar noch auf dem Weg zur ersten Medaille bei der Bahnrad-WM im polnischen Pruszkow begleitet. Von dpa


Mi., 27.02.2019

Titelkämpfe in Polen Teamsprint-Duo Welte/Hinze gewinnt Bronze bei Bahnrad-WM

Mirian Welte (l) und Emma Hinze sicherten sich bei der WM die Bronzemedaille.

Deutschlands Bahnrad-Asse sind erfolgreich in die erste WM nach der Ära Kristina Vogel gestartet. Miriam Welte und Emma Hinze sorgen auch dank der moralischen Unterstützung von Vogel in Pruszkow für das erste Edelmetall. Von dpa


Mi., 27.02.2019

WM in Polen Deutsche Bahnrad-Asse vor schwieriger Mission

Kristina Vogel wird die deutschen Bahnradsportler in Pruszkow anfeuern.

Erstmals seit vielen Jahren geht der Bund Deutscher Radfahrer ohne seine einstige Erfolgsgarantin Kristina Vogel bei einer Bahnrad-WM an den Start. Neben Medaillen kämpfen Deutschlands Bahn-Asse um Punkte für Tokio 2020. Von dpa


Di., 26.02.2019

Titelkämpfe in Pruszkow BDR setzt bei Bahnrad-WM auf Teamsprint-Duo Welte/Hinze

Sollen auch bei der WM in Pruszkow Grund zur Freude haben: Emma Hinze (l) und Miriam Welte.

Pruszkow (dpa) - Das Duo Miriam Welte und Emma Hinze soll bei der Bahnrad-WM im polnischen Pruszkow für ein gutes Resultat sorgen. Von dpa


Di., 26.02.2019

WM in Pruszkow Olympia-Ticket in Gefahr: Bahnrad-Vierer in der Pflicht

Der deutsche Bahnrad-Vierer kämpft um das Olympia-Ticket.

Früher Medaillenlieferant, heute Sorgenkind: Der deutsche Bahnrad-Vierer der Männer kämpft um die Rückkehr zu alter Stärke. Bei der WM in Pruszkow soll vor allem dem Ziel Olympia 2020 in Tokio näher gekommen werden. Von dpa


Mo., 25.02.2019

Schwierige WM-Mission Bahnradfahrer hoffen auf Push durch «Fan-Girl» Vogel

Radsportlerin Kristina Vogel sitzt nach ihrem Trainingsunfall im Rollstuhl.

Ohne die langjährige Medaillengarantin steht der Bund Deutscher Radfahrer vor einer Bahnrad-WM mit vielen Fragezeichen. Vor allem im Hinblick auf Olympia 2020 in Tokio sollen die Titelkämpfe in Pruszkow richtungsweisend sein. Von dpa


26 - 50 von 1140 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige