Mi., 19.06.2019

Nach Sieg am Vortag Italiener Viviani gewinnt fünfte Etappe der Tour de Suisse

Radprofi Elia Viviani vom Team Deceuninck-Quick-Step gewinnt auch die fünfte Etappe.

Einsiedeln (dpa) - Radprofi Elia Viviani hat seinen Vortags-Coup wiederholt und auch die fünfte Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Von dpa

Mi., 19.06.2019

Nach Sturz Alarm in der Geldfabrik - Sorgen um Tour-Champion Thomas

Geraint Thomas war auf der vierten Etappe der Tour de Suisse gestürzt.

Erst musste der große Favorit Chris Froome nach einem schlimmen Sturz seine Tour-de-France-Ambitionen streichen, nun gibt es Sorgen um Titelverteidiger Geraint Thomas. Das Radsport-Engagement des Chemie-Unternehmen Ineos verläuft bislang alles andere als glücklich. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Olympiasiegerin Kristina Vogel nun auch ZDF-Expertin

Kristina Vogel wird als Expertin für das ZDF bei Olympischen Spielen und Bahnrad-Titelkämpfen arbeiten.

Erfurt (dpa) - Knapp ein Jahr nach ihrem schlimmen Trainingsunfall treibt die querschnittsgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel ehrgeizig ihre Pläne voran. Von dpa


Di., 18.06.2019

83. Tour de Suisse Thomas stürzt und gibt auf - Viviani holt Tagessieg

Elia Viviani jubelt über seinen ersten Etappensieg bei der Tour de Suisse.

Erleichterung bei Geraint Thomas. Der Tour-de-France-Titelverteidiger stürzte auf der vierten Etappe der Tour de Suisse und musste das Rennen aufgeben. Der Tour-Start scheint jedoch nicht gefährdet. Der Tagessieg von Elia Viviani gerät in der Schweiz zur Nebensache. Von dpa


Mo., 17.06.2019

Tour de Suisse 17. Schweiz-Etappensieg für Sagan - Degenkolb Dritter

Durfte zum 17. Mal über einen Etappensieg bei der Tour de Suisse jubeln: Peter Sagan.

Murten (dpa) - Der überragende Ex-Weltmeister Peter Sagan hat der Sprinter-Konkurrenz um den deutschen Radprofi John Degenkolb auf der dritten Etappe der Tour de Suisse keine Chance gelassen. Von dpa


So., 16.06.2019

Radsport Tour de Suisse: Sánchez feiert Tagessieg - Asgreen in Gelb

Gewinnt die zweite Etappe der Tour de Suisse: Radprofi Luis Leon Sanchez.

Langnau (dpa) - Radprofi Luis León Sánchez hat die zweite Etappe der 83. Tour de Suisse gewonnen. Der 35 Jahre alte Spanier konnte sich nach 159,6 Kilometern mit Start und Ziel in Langnau mit einem Vorsprung von sechs Sekunden auf Ex-Weltmeister Peter Sagan aus der Slowakei als Solist durchsetzen. Von dpa


So., 16.06.2019

Tour-Generalprobe Buchmann klettert bei Critérium du Dauphiné auf das Podium

Ist gewappnet für die Tour de France: Emanuel Buchmann.

Champéry (dpa) - Drei Wochen vor Beginn scheint Radprofi Emanuel Buchmann bestens gewappnet für die 106. Tour de France. Der 26 Jahre alte Ravensburger konnte sich am Schlusstag der Tour-Generalprobe Critérium du Dauphiné noch auf den dritten Gesamtrang verbessern. Von dpa


So., 16.06.2019

Frankreich-Rundfahrt 106. Tour de France wohl ohne Degenkolb

Wird in diesem Jahr wohl nicht bei der Tour de France an den Start gehen: John Degenkolb.

Langnau (dpa) - Radprofi John Degenkolb wird aller Voraussicht nach nicht bei der am 6. Juli in Brüssel beginnenden 106. Tour de France an den Start gehen. Von dpa


Sa., 15.06.2019

Radprofi nach schwerem Sturz Froome bedankt sich: Bin glücklich, «heute hier zu sein»

Chris Froome vom Team Ineos.

St. Etienne (dpa) - Drei Tage nach seinem verhängnisvollen Sturz hat sich Radprofi Chris Froome erstmals öffentlich zu Wort gemeldet und mit Demut für die zahlreichen Genesungswünsche bedankt. Von dpa


Sa., 15.06.2019

Arndt auf 27. Platz Weltmeister Dennis gewinnt Auftakt der Tour de Suisse

Der Australier Rohan Dennis hat die erste Etappe der 83. Tour de Suisse für sich entschieden.

Langnau (dpa) - Der Australier Rohan Dennis hat die Auftaktetappe der 83. Tour de Suisse gewonnen und als erster Radprofi das Gelbe Trikot des Spitzenreiters erobert. Von dpa


Sa., 15.06.2019

Radsport Buchmann verpasst Sieg bei Dauphiné-Königsetappe knapp

Emanuel Buchmann hat einen Sieg auf der Königsetappe des 71. Criterium du Dauphiné nur knapp verpasst.

Les Sept Laux-Pipay (dpa) - Radprofi Emanuel Buchmann hat einen Sieg auf der Königsetappe des 71. Critérium du Dauphiné nur knapp verpasst.  Von dpa


Fr., 14.06.2019

Tour-Generalprobe Radprofi Alaphilippe gewinnt längste Dauphiné-Etappe

Julian Alaphilippe gewann die längste Etappe des diesjährigen Critérium du Dauphiné.

Saint-Michel-de-Maurienne (dpa) - Der französische Radprofi Julian Alaphilippe hat in seinem Heimatland die sechste und längste Etappe des 71. Critérium du Dauphiné gewonnen und damit bereits seinen zehnten Saisonsieg gefeiert. Von dpa


Do., 13.06.2019

UCI-Entscheidung Cobo nachträglich gesperrt - Froome vor Vuelta-Sieg 2011

UCI-Entscheidung: Cobo nachträglich gesperrt - Froome vor Vuelta-Sieg 2011

Aigle (dpa) - Der schwer gestürzte viermalige Tour-de-France-Gewinner Chris Froome könnte nachträglich zum Gewinner der Vuelta 2011 gekürt werden. Von dpa


Do., 13.06.2019

Schwerer Sturz Intensivstation statt Tour: Froome-Unfall schockt Team Ineos

Chris Froome musste das Critérium du Dauphiné nach einem Trainingssturz aufgeben.

Eine Windböe bei einer Trainingsfahrt hat die Hoffnungen von Radstar Chris Froome auf seinen fünften Sieg bei der Tour de France verweht. Sein Team Ineos reagiert geschockt auf den schweren Unfall des vierfachen Tour-Siegers. Von dpa


Do., 13.06.2019

WorldTour-Rundfahrt Fünfte Dauphiné-Etappe: Van Aert gewinnt erneut

Der Belgier Wout van Aert gewann erneut.

Voiron (dpa) - Der Belgier Wout Van Aert hat beim 71. Critérium du Dauphiné in Frankreich seinen zweiten Etappensieg in Folge gefeiert. Von dpa


Di., 11.06.2019

Achttägige Rundfahrt Bennett gewinnt dritte Dauphiné-Etappe - Greipel 15.

Gewinnt die dritte Etappe beim Critérium du Dauphiné: Der Ire Sam Bennett.

Riom (dpa) - Sam Bennett vom deutschen Bora-hansgrohe-Team hat die dritte Etappe beim 71. Critérium du Dauphiné in Frankreich für sich entschieden. Von dpa


Di., 11.06.2019

Olympiasiegerin Rad-Star Welte bestätigt Karriereende nach Tokio 2020

Miriam Welte will nach Tokio 2020 ihre Karriere beenden.

Berlin (dpa) - London-Olympiasiegerin Miriam Welte wird 2020 nach den Olympischen Spielen in Tokio ihre Bahnrad-Karriere beenden. Von dpa


Mo., 10.06.2019

Criterium du Dauphiné Teuns gewinnt zweite Etappe - Buchmann bester Deutscher

Emanuel Buchmann ist im Dauphiné-Klassement als Zwölfter bester Deutscher.

Craponne-sur-Arzon (dpa) - Der Belgier Dylan Teuns hat die zweite Etapppe beim 71. Criterium du Dauphiné gewonnen und ist ins Gelbe Trikot des Spitzenreiters geschlüpft. Von dpa


Mo., 10.06.2019

Team Jumbo-Visma Tony Martin bei Tour de France dabei - Primoz Roglic nicht

Team Jumbo-Visma hat Tony Martin für die Tour nominiert.

Berlin (dpa) - Mit dem viermaligen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin, aber ohne Primoz Roglic geht das Rad-Team Jumbo-Visma in die diesjährige Tour de France. Von dpa


So., 09.06.2019

Tour-Generalprobe Boasson Hagen gewinnt Dauphiné-Auftakt - Politt Vierter

Verpasste im Südosten Frankreichs nur knapp den Tagessieg: Nils Politt.

Jussac (dpa) - Nur knapp hat Radprofi Nils Politt den Etappensieg zum Auftakt des 71. Critérium du Dauphiné in Frankreich verpasst. Von dpa


Do., 06.06.2019

Pausierender Topsprinter «Glücklich und stolz»: Radprofi Kittel wird Vater

Freuen sich auf Nachwuchs: Radprofi Marcel Kittel und Freundin Tess von Piekartz.

Berlin (dpa) - Privates Glück für Topsprinter Marcel Kittel: Der sportlich derzeit pausierende Radprofi und seine Lebensgefährtin Tess von Piekartz erwarten ein Baby. Von dpa


Do., 06.06.2019

Viermaliger Tour-Sieger Froome absolviert Tour-Generalprobe bei Dauphiné

Chris Froome «würde natürlich gerne um den Gesamtsieg bei der Dauphiné kämpfen».

Frankfurt/Main (dpa) - Der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome wird seine Generalprobe für die diesjährige Tour beim Critérium du Dauphiné absolvieren, teilte sein Team Ineos auf seiner Homepage mit. Von dpa


Di., 04.06.2019

Giro-Zweiter Nibali vor Wechsel zu Degenkolb-Team Trek Segafredo

Vincenzo Nibali gewann bereits den Giro und die Tour.

Frankfurt/Main (dpa) - Der italienische Radprofi und Giro-Zweite Vincenzo Nibali steht für das kommende Rennjahr vor einem Wechsel von Bahrain-Merida zum Team Trek Segafredo. Von dpa


So., 02.06.2019

Belgier Planckaert siegt Pfingsten bei Rund um Köln auf Platz zwei

Christoph Pfingsten vom Team Bora-hansgrohe.

Köln (dpa) - Radprofi Christoph Pfingsten hat den Sieg bei der 103. Auflage des deutschen Klassikers Rund um Köln knapp verpasst. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Italien-Rundfahrt Sakarin gewinnt erste Bergankunft beim 102. Giro

Ilnur Sakarin hat die 13. Etappe des Giro d'Italia gewonnen.

Ceresole Reale (dpa) - Ilnur Sakarin hat bei ersten Bergankunft des 102. Giro d'Italia triumphiert. Der 29-jährige Russe siegte auf der 13. Etappe nach 196 Kilometern von Pinerolo nach Ceresole Reale. Von dpa


1 - 25 von 1260 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige