Fr., 20.09.2019

Rad-WM Verletzungen, Ausfälle, Formkrisen - BDR-Team mit Sorgen

Tony Martin will bei der WM möglichst gut abschneiden.

Mit einigen Sorgen hat das deutsche Team die Reise zur WM in England angetreten. Zeitfahr-Spezialist Tony Martin ist von schweren Sturzverletzungen gezeichnet. Für das Straßenrennen fehlt ein klarer Kapitän, nachdem Hoffnungsträger Maximilian Schachmann passen musste. Von dpa

Fr., 20.09.2019

Mountainbike-Olympiasiegerin Vom geliehenen Rad zur Weltkarriere - Sabine Spitz hört auf

Die Mountainbikerin Sabine Spitz beendet ihre Karriere.

Grächen (dpa) - Begonnen hat alles 1993 mit einem geliehenen Rad in Herrischried. 22 Jahre alt war Sabine Spitz damals, was eigentlich schon zu spät war, um eine Mountainbike-Karriere zu starten. Von dpa


Mi., 18.09.2019

«Operation Aderlass» Staatsanwaltschaft klagt Radprofi Preidler an

Wegen Dopings angeklagt: Georg Preidler.

Innsbruck (dpa) - Der im Zuge der «Operation Aderlass» gesperrte Radprofi Georg Preidler ist von der Staatsanwaltschaft Innsbruck wegen gewerbsmäßigen schweren Betrugs angeklagt worden. Dies bestätigte die Behörde den «Salzburger Nachrichten». Von dpa


Di., 17.09.2019

Straßenrad-WM Nach Vuelta-Sturz: Radprofi Martin zurück im Training

Hofft zur Straßenrad-WM wieder erholt zu sein: Radprofi Tony Martin.

Berlin (dpa) - Radprofi Tony Martin hat nach seinem schweren Sturz wieder das Training auf dem Rad aufgenommen. Von dpa


Di., 17.09.2019

Titelkämpfe in Yorkshire Straßenrad-WM ohne Tour-Sieger Bernal und Nibali

Wird nicht bei der WM in Yorkshire antreten: Tour-Sieger Egan Bernal.

Berlin (dpa) - Die Straßenrad-Weltmeisterschaft im britischen Yorkshire wird ohne Tour-de-France-Sieger Egan Bernal stattfinden. Von dpa


Mo., 16.09.2019

Zeitfahrspezialist Trotz Vuelta-Sturz: Tony Martin startet bei der Rad-WM

Tony Martin wird bei der WM in England starten.

Berlin (dpa) - Trotz seiner Sturzverletzungen bei der Spanien- Rundfahrt geht Tony Martin bei der Straßenrad-WM in Harrogate an den Start. Von dpa


So., 15.09.2019

Spanien-Rundfahrt Roglic holt Vuelta-Gesamtsieg - Letzte Etappe an Jakobsen

Primoz Roglic aus Slowenien vom Team Jumbo-Visma gewinnt die Vuelta a Espana.

Der frühere Schanzenspezialist Roglic fährt seinen größten Triumph auf dem Fahrrad ein. Trotz vieler Attacken ist er in Spanien nicht zu bezwingen. Sein Team wird auch ein ernster Tour-de-France-Anwärter. Von dpa


So., 15.09.2019

Radsport-Routinier Tony Martins turbulentes Jahr - Viel Eis nach «hartem Crash»

Hat ein turbulentes Jahr hinter sich: Radprofi Tony Martin.

Jubel und Unverständnis bei der Tour, Freude und Schmerzen bei der Vuelta: Der deutsche Routinier Tony Martin erlebt ein wildes Radsport-Jahr. Doch der große Schlusspunkt soll erst noch folgen. Von dpa


Sa., 14.09.2019

Spanien-Rundfahrt Pogacar gewinnt 20. Vuelta-Etappe: Roglic im Roten Trikot

Der Slowene Primoz Roglic vom Team Jumbo-Visma fährt im Roten Trikot nach Madrid.

Plataforma de Gredos (dpa) - Der frühere slowenische Skisprung-Profi Primoz Roglic steht vor dem erstmaligen Gewinn der Spanien-Rundfahrt der Radprofis. Von dpa


Sa., 14.09.2019

Radsport Radprofi Martin nach Sturz optimistisch: Hoffe auf WM-Start

Tony Martin glaubt nach seinem schweren Sturz bei der Spanien-Rundfahrt weiter an eine WM-Teilnahme.

Toledo (dpa) - Radprofi Tony Martin glaubt nach seinem schweren Sturz bei der Spanien-Rundfahrt an eine WM-Teilnahme. «Ich hoffe, ich bin bei den Weltmeisterschaften dabei», schrieb der 34-Jährige auf Instagram. Von dpa


Fr., 13.09.2019

Spanien-Rundfahrt Cavagna gewinnt 19. Vuelta-Etappe - Martin gibt auf

Der Franzose Remi Cavagna feiert seinen Etappensieg.

Toledo (dpa) - Der französische Radprofi Rémi Cavagna hat als erfolgreicher Ausreißer die 19. Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Von dpa


Do., 12.09.2019

Spanien-Rundfahrt Roglic fährt weiter in Rot - Higuita gewinnt 18. Etappe

Der Kolumbianer Sergio Higuita feiert seinen Etappensieg, als er die Ziellinie überquert.

Becerril de la Sierra (dpa) - Radprofi Primoz Roglic kontrolliert weiter souverän die 74. Spanien-Rundfahrt. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Spanien-Rundfahrt Gilbert holt zweiten Etappensieg bei der Vuelta

Der Belgier Philippe Gilbert feiert seinen Etappensieg in Guadalajara.

Guadalajara (dpa) - Radprofi Philippe Gilbert hat die 17. und längste Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der 37-jährige Belgier setzte sich nach 219,6 Kilometern von Aranda de Duero nach Guadalajara im Sprint einer Ausreißergruppe durch. Von dpa


Mi., 11.09.2019

Deutscher Meister Schachmann sagt Start bei Rad-WM ab

Wird nicht bei der WM starten: Maximilian Schachmann.

Stuttgart (dpa) - Der deutsche Straßenrad-Meister Maximilian Schachmann hat seine Teilnahme bei den Weltmeisterschaften in England abgesagt. Von dpa


Di., 10.09.2019

Wechsel Radsprinter Walscheid wechselt zum Team NTT

Max Walscheid (in rot) wechselt zum Team NTT.

Berlin (dpa) - Radsprinter Max Walscheid wird das deutsche Radteam Sunweb zum Saisonende verlassen und ab 2020 für das Team NTT starten. Dies teilte der südafrikanische Rennstall Dimension Data, der ab Januar unter den Namen NTT antreten wird, mit. Von dpa


Mo., 09.09.2019

Spanien-Rundfahrt Roglic baut Führung aus - Fuglsang gewinnt 16. Etappe

Der Däne Jakob Fuglsang fährt den Tagessieg bei der 16. Etappe ein.

Alto de La Cubilla (dpa) - Primoz Roglic kommt dem Sieg bei der 74. Spanien-Rundfahrt immer näher. Der 29-jährige Slowene baute seinen Vorsprung mit einem 16. Platz auf der 144,4 Kilometer langen 16. Etappe von Pravia nach Alto de La Cubilla weiter aus. Von dpa


So., 08.09.2019

In WM-Form Ackermann siegt erneut beim GP de Fourmies

Wiederholte in Fourmies seinen Vorjahressieg: Pascal Ackermann.

Fourmies (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann hat wie im Vorjahr das französische Eintagesrennen GP de Fourmies gewonnen und seine gute WM-Form untermauert. Von dpa


So., 08.09.2019

74. Vuelta a España Amerikaner Kuss gewinnt 15. Etappe - Roglic verteidigt Rot

Sepp Kuss feiert seinen Solosieg auf der 15. Vuelta-Etappe.

Santuario del Acebo (dpa) - Der US-amerikanische Radprofi Sepp Kuss hat die 15. Etappe der 74. Vuelta a España gewonnen. Der 24 Jahre alte Jumbo-Visma-Profi konnte sich am Sonntag nach 154,4 Kilometern von Tineo zur Bergankunft nach Santuario del Acebo als Solist durchsetzen. Von dpa


Sa., 07.09.2019

Daumen-OP Radstar Froome verletzt sich mit Küchenmesser

Will das Jahr 2019 schnell abhaken: Chris Froome.

Berlin (dpa) - Der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome scheint derzeit vom Pech verfolgt. Der 34 Jahre alte Radstar aus Großbritannien teilte via Twitter mit, dass er sich mit einem Küchenmesser am linken Daumen verletzt habe und deshalb gleich noch einmal unters Messer musste. Von dpa


Sa., 07.09.2019

Spanien-Rundfahrt Bennett sprintet zum Vuelta-Etappensieg - Roglic weiter vorn

Der Ire Sam Bennett sprintete zum Sieg.

Oviedo (dpa) - Radprofi Sam Bennet hat die 14. Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Von dpa


Fr., 06.09.2019

Spanien-Rundfahrt Roglic baut Vuelta-Führung aus - slowenischer Doppelsieg

Tadej Pogacar (l) jubelt im Ziel vor Primoz Roglic.

Los Machucos (dpa) - Der Slowene Primoz Roglic hat seine Gesamtführung bei der 74. Spanien-Rundfahrt weiter ausgebaut. Der Ex-Skispringer erreichte als Zweiter die schwere Bergankunft in Los Machucos und knöpfte dabei seinen größten Rivalen wertvolle Sekunden ab. Von dpa


Do., 05.09.2019

Panamerikanische Spiele Vogel verliert Weltrekord über 200 Meter an Mitchell

Hat ihren 2013 aufgestellten Bahnrad-Weltrekord über 200 Meter an die Kanadierin Kelsey Mitchell verloren: Kristina Vogel.

Cochabamba (dpa) - Die seit Juni 2018 querschnittsgelähmte zweimalige Olympiasiegerin Kristina Vogel aus Erfurt hat ihren Bahnrad-Weltrekord über 200 Meter verloren. Von dpa


Do., 05.09.2019

Ehemaliger Weltmeister Gilbert gewinnt zwölfte Vuelta-Etappe - Roglic in Rot

Der Belgier Philippe Gilbert feiert seinen Sieg bei der 12. Etappe der Vuelta.

Bilbao (dpa) - Ex-Weltmeister Philippe Gilbert hat die zwölfte Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Von dpa


Mi., 04.09.2019

Spanien-Rundfahrt Spanier Iturria gewinnt elfte Etappe - Roglic bleibt in Rot

Der Spanier Mikel Iturria jubelt im Ziel der elften Etappe der Vuelta.

Urdax-Dantxarinea (dpa) - Der spanische Radprofi Mikel Iturria hat die elfte  Etappe der 74. Spanien-Rundfahrt gewonnen.  Von dpa


Mi., 04.09.2019

Rauschmittel Helikopter bei Spaniens Radrundfahrt enttarnt Hanf-Anbauer

In Spanien wurde zufällig eine illegale Hanf-Plantage entdeckt.

Madrid (dpa) - Unbekannte Hanf-Anbauer haben den Radprofis der Spanien-Rundfahrt für einen Augenblick unfreiwillig die Show gestohlen. Von dpa


1 - 25 von 1544 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige