Pferdesport
Weltcup-Turnier: Ire Breen vor dem Franzosen Epaillard

Stuttgart (dpa) - Shane Breen hat das zweite internationale Springen beim Weltcup-Turnier in Stuttgart gewonnen. In dem Eröffnungsspringen für die ausländischen Reiter setzte sich der Ire mit Calido Boy nach fehlerfreiem Ritt in 59,39 Sekunden durch.

Donnerstag, 20.11.2014, 15:54 Uhr

Shane Breen gewann das zweite Springen in Stuttgart. Foto: Uwe Anspach
Shane Breen gewann das zweite Springen in Stuttgart. Foto: Uwe Anspach Foto: dpa

Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Franzose Julien Epaillard mit Pigmalion (0/60,79) und die US-Amerikanerin Laura Kraut mit Wotsamillion (0/61,41). Das Eröffnungsspringen für die deutschen Reiter hatte zuvor Maurice Tebbel aus Emsbüren gewonnen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2890132?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819613%2F
Nachrichten-Ticker