Fr., 19.12.2014

Pferdesport Deutsche dominieren Eröffnungsspringen in Frankfurt

Ulla Salzgeber gewinnt in Frankfurt. Foto: Caroline Seidel

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Reiter um Marc Bettinger haben das Eröffnungsspringen des Festhallen-Reitturniers in Frankfurt dominiert. Sieger wurde der im belgischen Remouchamps lebende Bettinger. Von dpa

Do., 18.12.2014

Pferdesport Dressurreiterin von Bredow-Werndl wird Dritte in London

Jessica von Bredow-Werndl wurde auf Unee BB Dritte in London. Foto: Caroline Seidel

London (dpa) - Die 28-jährige Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) hat bei der Weltcup-Kür in London als beste deutsche Teilnehmerin den dritten Platz belegt. Für ihre Vorstellung mit Unee BB erhielt sie 80,725 Prozent. Von dpa


So., 14.12.2014

Pferdesport Genf: Springreiter Ahlmann verpasst Viertelmillion-Bonus

Christian Ahlmann wurde in Genf auf Codex One Elfter. Foto: Martial Trezzini

Die deutschen Springreiter blieben bei den Höhepunkten der großen Turniere ohne Erfolg. Stattdessen dominierte der Erste der Weltrangliste. Von dpa


So., 14.12.2014

Pferdesport De Vos neuer Präsident des Reitsport-Weltverbandes

Die jordanische Prinzessin Haya bint Al-Hussein war nicht zur Wiederwahl angetreten. EFoto: Guillaume Horcajuelo

Baku (dpa) - Der bisherige Generalsekretär Ingmar de Vos ist zum neuen Präsidenten der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) gewählt worden. In der Geschichte des Verbandes ist der 51 Jahre alte Belgier der erste Nicht-Adlige an der FEI-Spitze. Von dpa


So., 14.12.2014

Pferdesport Deutscher Hengst Empoli in Hongkong chancenlos

Jockey Adrie de Vries konnte mit Empoli nicht um den Sieg mitrennen. Foto: Henning Kaiser

Hongkong (dpa) - Der deutsche Hengst Empoli hat bei den International Races in Hongkong den achten Platz belegt. Von dpa


Sa., 13.12.2014

Pferdesport Deutsche Springreiter bei van Asten-Sieg ohne Chance

Philipp Weishaupt landete als bester Deutscher auf Platz 12. Foto: Dominique Leppin

La Coruña (dpa) - Die Reise nach Nordspanien hat sich für die deutschen Springreiter nicht gelohnt. Philipp Weishaupt aus Riesenbeck belegte beim Großen Preis von La Coruña mit Cordess Platz 12, Marco Kutscher (Bad Essen) mit Liberty Son Rang 14. Von dpa


Fr., 12.12.2014

Pferdesport Weltranglisten-Erster Brash gewinnt Top-Ten-Finale

Der Engländer Scott Brash setzte sich gegen die Konkurrenz durch. Foto: Maxime Schmid

Genf (dpa) - Der Weltranglisten-Erste Scott Brash hat beim internationalen Reitturnier in Genf das Top-Ten-Finale gewonnen. Von dpa


Fr., 12.12.2014

Pferdesport Pferd von Athina Onassis nach Sturz eingeschläfert

Camille, das Pferd von Athina Onassis-De Miranda, verletzte sich bei dem Sturz schwer. Foto: Martial Trezzini

Genf (dpa) - Die Stute Camille der Springreiterin Athina Onassis-de Miranda ist nach einem schweren Sturz eingeschläfert worden. Die griechische Milliarden-Erbin war beim internationalen Reitturnier in Genf mit der elfjährigen Stute an einem Oxer gefallen. Von dpa


Do., 11.12.2014

Pferdesport Galopper Empoli startet bei Millionenrennen in Hongkong

Der Hengst Empoli startet in Hongkong. Foto: Henning Kaiser

Köln (dpa) - Der vier Jahre alte Galopper-Hengst Empoli bestreitet am Sonntag die «Hong Kong Vase», eines von vier Millionenrennen am wichtigsten Renntag des Jahres in der einstigen britischen Kronkolonie. Von dpa


Mi., 10.12.2014

Pferdesport Jockey Andrasch Starke reitet erneut in Japan

Andrasch Starke ist Deutschlands bester Jockey. Foto: Malte Christians

Köln (dpa) - Andrasch Starke, Deutschlands bester Jockey, wird die ersten Monate der Saison 2015 erneut in Japan reiten. Ende Januar wird Starke sein Japan-Gastspiel beginnen und bis zum 1. April dort aktiv sein. Von dpa


Di., 09.12.2014

Pferdesport Trabrennfahrer Nimczyk sichert sich «Goldhelm»

Dinslaken (dpa) - Trabrennfahrer Michael Nimczyk ist der erneute Gewinn des «Goldhelms» nicht mehr zu nehmen. Von dpa


So., 07.12.2014

Pferdesport Beerbaum Zweiter beim Großen Preis von Paris

Ludger Beerbaum wurde in Paris Zweiter. Foto: Alberto Estevez

Paris (dpa) - Ludger Beerbaum hat beim internationalen Reitturnier in Paris nur knapp den Sieg im Großen Preis verpasst. Der 51 Jahre alte Springreiter aus Riesenbeck blieb im Stechen mit Zinedine ohne Abwurf, war in 34,67 Sekunden aber etwas zu langsam und musste sich mit Platz zwei begnügen. Von dpa


So., 07.12.2014

Pferdesport Eva Bitter reitet in China auf Platz zwei

Eva Bitter belegte in China den zweiten Platz. Foto: Fabian Stratenschulte

Guangzhou (dpa) - Ein Abwurf im Stechen hat Eva Bitter den Sieg im Großen Preis von Guangzhou gekostet. Die deutsche Meisterin aus Bad Essen ritt in der südchinesischen Industriestadt mit Branca die schnellste Zeit, musste sich aber mit Platz zwei begnügen. Von dpa


Fr., 05.12.2014

Pferdesport Olympiasieger Balkenhol: Der reitende Polizist wird 75

Klaus Balkenhol wird Samstag 75 Jahre alt. Foto: Franz-Peter Tschauner

Rosendahl (dpa) - Berühmt geworden ist Klaus Balkenhol als reitender Polizist. Mit seiner Uniform fiel er im Dressur-Viereck auf, in dem sonst der Frack zum Dress-Code zählt. Von dpa


So., 30.11.2014

Pferdesport Springreiter warten zur Halbzeit auf Weltcup-Sieg

Daniel Deußer war als Siebter der beste deutsche Springreiter in Madrid. Foto: Uwe Anspach

Im Dressur-Weltcup führt weiter Fabienne Lütkemeier. Bei den Springreitern sind die Deutschen längst nicht so erfolgreich und warten immer noch auf ein Erfolgserlebnis. Von dpa


So., 30.11.2014

Pferdesport Lütkemeier verteidigt Führung im Dressur-Weltcup

Fabienne Lütkemeier führt den Dressur-Weltcup an. Foto: Rolf Vennenbernd

Stockholm (dpa) - Fabienne Lütkemeier hat ihre Führung im Dressur-Weltcup beim Reitturnier in Stockholm ausgebaut. Eine Woche nach ihrem Sieg in Stuttgart reichte der 25-Jährigen aus Paderborn dafür in Schwedens Hauptstadt der siebte Platz. Von dpa


So., 30.11.2014

Pferdesport Hengst Ivanhowe wird Sechster im Japan Cup

Ivanhowe galoppierte in Japan als Sechster ins Ziel. Foto: Uli Deck

Tokio (dpa) - Der deutsche Galopper Ivanhowe hat beim Japan Cup in Tokio den sechsten Platz belegt. Von dpa


Do., 27.11.2014

Pferdesport Deutscher Galopper Ivanhowe startet im Japan-Cup

Ivanhowe, Deutschlands aktuell bestes Rennpferd, geht in Japan mit Jockey Filip Minarik an den Start. Foto: Uli Deck

Tokio (dpa) - Der deutsche Hengst Ivanhowe vom Gestüt Schlenderhan soll am 30. November auf der Rennbahn in Tokio im Japan-Cup starten und eines der wichtigsten Galopprennen der Welt absolvieren. Von dpa


So., 23.11.2014

Pferdesport Beerbaum kann bei Whitakers Weltcup-Sieg nur zuschauen

William Whitaker siegte in Stuttgart auf seinem Pferd Fandango. Foto: Sebastian Kahnert

Die Routiniers des deutschen Reitsports erlebten beim Weltcup-Turnier in Stuttgart ein Auf und Ab. Neben Siegen gab es für Ludger Beerbaum und Isabell Werth auch Enttäuscheungen. Von dpa


So., 23.11.2014

Pferdesport Dresurreiterin Werth siegt in Stuttgart

Isabell Werth hat mit Bella Rose in Stuttgart gewonnen. Foto: Sebastian Kahnert

Stuttgart (dpa) - Zum elften Mal hat Isabell Werth das German Masters in Stuttgart gewonnen. Die Dressureiterin aus Rheinberg setzte sich auf Bella Rose im Grand Prix Special mit großem Vorsprung vor Kristina Sprehe aus Dinklage mit Desperados durch. Von dpa


Sa., 22.11.2014

Pferdesport Lütkemeier Weltcup-Führende - Werth Erste und Dritte

Fabienne Lütkemeier entschied die Weltcup-Prüfung beim Turnier in Stuttgart für sich. Foto: Rolf Vennenbernd

Platz eins und Platz drei hört sich besser an, als es war. Nach einem erfolgreichen Start in den Tag erlebte die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt keinen schönen Nachmittag. Von dpa


Sa., 22.11.2014

Pferdesport Werth gewinnt Auftakt zum German Masters vor Sprehe

Isabell Werth hat mit Bella Rose den Auftakt in Stuttgart gewonnen. Foto: Rolf Vennenbernd

Stuttgart (dpa) - Das Comeback nach knapp dreimonatiger Pause ist Isabell Werth mit ihrem WM-Pferd Bella Rose geglückt. Die Dressurreiterin gewann die erste Prüfung zum German Masters in Stuttgart. Von dpa


Fr., 21.11.2014

Pferdesport Deutschland sucht eine neue Nummer eins in der Dressur

Fabienne Lütkemeier gewann den Grand Prix in Stuttgart. Foto: Rolf Vennenbernd

Der Schock ist halbwegs überstanden: Erstmals nach dem Verlust des zuletzt erfolgreichsten Paares starten die besten deutschen Dressurreiterinnen an diesem Wochenende beim Weltcup-Turnier in Stuttgart. Von dpa


Do., 20.11.2014

Pferdesport Müller stiehlt Reitern bei Turnier in Stuttgart die Show

Fußball-Weltmeister Thomas Müller ist Fan seiner Dressur reitenden Frau. Foto: Sebastian Kahnert

Der erst 20 Jahre alte Springreiter Maurice Tebbel ließ beim Auftakt des Weltcup-Turniers in Stuttgart die Prominenz hinter sich. Im Mittelpunkt stand aber einer, der noch nie auf einem Pferderücken saß. Von dpa


Do., 20.11.2014

Pferdesport Weltcup-Turnier: Ire Breen vor dem Franzosen Epaillard

Shane Breen gewann das zweite Springen in Stuttgart. Foto: Uwe Anspach

Stuttgart (dpa) - Shane Breen hat das zweite internationale Springen beim Weltcup-Turnier in Stuttgart gewonnen. In dem Eröffnungsspringen für die ausländischen Reiter setzte sich der Ire mit Calido Boy nach fehlerfreiem Ritt in 59,39 Sekunden durch. Von dpa


351 - 375 von 384 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige