Sa., 12.10.2019

Großer Preis von Japan Formel 1 steht wegen Taifun still: «Sicherheit geht vor»

«Der gesamte Zeitplan für den 12. Oktober ist gestrichen» - der Taifun Hagibis hat auch die Formel 1 in Suzuka im Griff.

Der Taifun Hagibis hat die Formel 1 in Japan lahmgelegt. Der Suzuka Circuit wurde am Samstag wegen des Wirbelsturms gesperrt. Sebastian Vettel & Co. hatten unerwartet Freizeit. Dafür wartet eine Doppelschicht am Sonntag. Von dpa

Fr., 11.10.2019

Ex-Ferrari-Teamchef Todt hofft auf Schumacher-Besuch bei Formel-1-Rennen

Verbindet eine enge Freundschaft: Jean Todt und Michael Schumacher.

Rom (dpa) - Der ehemalige Ferrari-Teamchef Jean Todt hofft auch nach dem schweren Unfall von Michael Schumacher auf einen Besuch mit seinem Freund bei einem Formel-1-Rennen. Von dpa


Fr., 11.10.2019

konkurrierendes Ferrari-Duo «Dynamik» zwischen Vettel und Leclerc - Binotto entspannt

Teamkollegen und Konkurrenten zugleich: Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel.

Seit diesem Jahr erst ist Mattia Binotto Ferrari-Teamchef. Der Mann mit der Harry-Potter-Brille muss zwischen Sebastian Vettel und Charles Leclerc vermitteln. Seine Moderationskünste entscheiden auch über seine Zukunft bei der Scuderia. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Großer Preis von Japan Formel 1 rüstet sich für Taifun - Mercedes dominiert

Schnellster beim ersten Training in Suzuka: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas.

Die Formel 1 wappnet sich für Taifun «Hagibis». Sebastian Vettel & Co. sind am Sonntag in Japan gleich doppelt gefordert. Aus Vorsicht findet die Formel-1-Qualifikation in Suzuka erst wenige Stunden vor dem Rennen statt. Mercedes nimmt schon die Team-WM ins Visier. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Formel 1 in Japan Sorgen vor Taifun Hagibis: Quali in Suzuka verschoben

Ist am Sonntag in Suzuka gleich zweimal gefordert: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel & Co. sind am Sonntag in Japan gleich doppelt gefordert. Aus Sorge vor dem Taifun Hagibis findet die Formel-1-Qualifikation in Suzuka nur wenige Stunden vor dem Rennen statt. Das sorgt für Stress. Von dpa


Do., 10.10.2019

Renault-Pilot Zukunft von Hülkenberg weiter ungeklärt

Weiß noch immer nicht, wo er nächstes Jahr im Cockpit sitzt.

Was macht Nico Hülkenberg? Nach seinem besiegelten Aus bei Renault hofft der Rheinländer weiter auf ein Formel-1-Engagement. Aber wo? Von dpa


Do., 10.10.2019

Formel 1 in Japan Sorgen wegen Taifun in Suzuka - Vettel räumt Ungehorsam ein

Teamkollegen und Konkurrenten zugleich: Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel.

Ein Taifun könnte das Formel-1-Wochenende in Japan beeinträchtigen. Sebastian Vettel warnt vor überzogener Nervosität. Im Stallorderzoff mit Charles Leclerc räumt der Ferrari-Star sogar einen Fehler ein. Von dpa


Do., 10.10.2019

Formel 1 in Suzuka Das muss man zum Großen Preis von Japan wissen

Konzentriert: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Die Formel-1-Saison nähert sich dem Ende. In Japan könnte schon eine Titelentscheidung fallen. Ferrari ist bei der Schlichtung seines Fahrerzoffs gefordert. Von dpa


Mi., 09.10.2019

Großer Preis von Japan Reizstimmung in Suzuka: Vettel kämpft um Ferrari-Vormacht

Teamkollegen und Konkurrenten zugleich: Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel ist von Suzuka begeistert. In Japan muss er sich aber wieder gegen seinen Stallrivalen Charles Leclerc verteidigen. Abseits des Ferrari-Zoffs steht Lewis Hamilton kurz vor der Krönung. Von dpa


Mi., 09.10.2019

Großer Preis vom Japan Daten und Fakten zum Suzuka International Racing Course

Siegte 2018 in Suzuka: Lewis Hamilton.

Suzuka (dpa) - Der Große Preis von Japan in Suzuka ist an diesem Wochenende der 17. WM-Lauf der Formel-1-Saison 2019. Von dpa


Mi., 09.10.2019

Zwischenstopp in Spanien Vettel vor Japan-Trip noch bei Formel-1-Reifentests

Fährt gerne in Suzuka: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Suzuka (dpa) - Vor seiner Reise zum nächsten Formel-1-Rennen nach Japan hat Sebastian Vettel einen Abstecher nach Spanien gemacht. Der Ferrari-Pilot testete am Montag auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona für Exklusivhersteller Pirelli Reifen für die kommende Saison. Von dpa


Mi., 02.10.2019

Formel 1 Vettel gibt sich eine 2 minus für bisherige Saison

Sebastian Vettel gewann bisher ein Rennen in der aktuellen Saison.

Berlin (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel würde seine bisherige Saison mit der Schulnote 2 minus bewerten. Das sagte der 32 Jahre alte Ferrari-Pilot im Interview der «Sport Bild». Von dpa


Mo., 30.09.2019

Formel 1 Ferraris Hierarchie-Problem: Wieder Vettel gegen Leclerc

Formel 1: Ferraris Hierarchie-Problem: Wieder Vettel gegen Leclerc

Ferrari bekommt seine beiden Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel und Charles Leclerc weiter nicht unter Kontrolle. Woche für Woche gibt es neuen Zoff bei der Scuderia. Ein Ende ist weiter nicht in Sicht. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Formel 1 Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Russland

Lewis Hamilton (l) und Valtteri Bottas feiern mit dem Mercedes-Team den ersten und zweiten Platz in Sotschi.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Russland gesammelt. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Formel 1 Ausfall in Sotschi: Vettels Ferrari stand unter Strom

Der Rennwagen von Sebastian Vettel wird von Mechanikern vorsichtig abgeschleppt.

Sotschi (dpa) - Sebastian Vettels defekter Ferrari stand bei seinem Ausfall während des Großen Preises von Russland unter Strom. Von dpa


Mo., 30.09.2019

Bestmarke Hamilton überflügelt Schumacher: Brite führt 143. Rennen an

Lewis Hamilton führte in Sotschi zum 143. Mal in seiner Karriere ein Rennen der Königsklasse an.

Sotschi (dpa) - Der britische Weltmeister Lewis Hamilton hat Formel-1-Rekordchampion Michel Schumacher eine weitere Bestmarke abgejagt. Von dpa


So., 29.09.2019

Großer Preis von Russland Roter Zoff am Schwarzen Meer: Bitteres Aus für Vettel

Großer Preis von Russland: Roter Zoff am Schwarzen Meer: Bitteres Aus für Vettel

Sebastian Vettel erlebt in Sotschi ein Fiasko. Er zeigt zunächst eine brillante Leistung, dann stoppt ihn ein Defekt am Ferrari. Für die Scuderia ist es ein schwarzer Tag. Der Sieger heißt Lewis Hamilton. Von dpa


So., 29.09.2019

Formel 1 Darauf muss man beim Großen Preis von Russland achten

Sebastian Vettel steht beim Grand Prix in Sotschi erneut unter Druck.

Verlängert Ferrari seine Siegesserie in der Formel 1? Charles Leclerc geht vom ersten Startplatz in den Großen Preis von Russland, Sebastian Vettel als Dritter. Doch Dauerrivale Mercedes mit Weltmeister Lewis Hamilton lauert in Sotschi auf seine Chance. Von dpa


Sa., 28.09.2019

Formel 1 in Sotschi Vettel in Russland-Quali Dritter - Leclerc dominiert

Sebastian Vettel musste sich in der Qualifikation erneut seinem Ferrari-Kollegen Charles Leclerc geschlagen geben.

Charles Leclerc dominiert die Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Russland und setzt sich wieder gegen Sebastian Vettel durch. In Sotschi wartet auf die Ferrari-Stars das nächste Duell mit Mercedes. Von dpa


Sa., 28.09.2019

Formel 1 in Sotschi Ferrari im Training stark: Leclerc vor Vettel

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel beim Training in Sotchi.

Sotschi (dpa) - Ferrari hat im abschließenden Formel-1-Training vor dem Großen Preis von Russland das Tempo bestimmt. Von dpa


Sa., 28.09.2019

Formel 1 Team Toro Rosso vor Umbenennung in Alpha Tauri

Das Team Toro Rosso könnte bald Alpha Tauri heißen.

Sotschi (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Toro Rosso will ab der Saison 2020 unter dem neuen Namen Alpha Tauri an den Start gehen. Das berichtet das Fachportal «motorsport-magazin.com». Von dpa


Sa., 28.09.2019

Formel 1 McLaren ab 2021 wieder mit Motorenpartner Mercedes

Das Formel-1-Team McLaren könnte ab 2021 wieder mit Motoren von Mercedes fahren.

Sotschi (dpa) - Der Formel-1-Traditionsrennstall McLaren wechselt den Motorenpartner und kehrt ab der Saison 2021 zu Mercedes zurück. Von dpa


Sa., 28.09.2019

Formel-2-Talent Mick Schumacher: «Die Formel 1 ist ganz klar mein Ziel»

Kann sich einen baldigen Wechsel in die Formel 2 vorstellen: Mick Schumacher

Geht es jetzt für Mick Schumacher ganz schnell? In den nächsten Wochen soll sich die Zukunft des Nachwuchs-Rennfahrers entscheiden. Der Sprung in die Formel 1 scheint früher als erwartet möglich. Von dpa


Sa., 28.09.2019

Qualifying in Sotschi Regen für Vettel kein Problem: «Mache mich nicht verrückt»

Qualifying in Sotschi: Regen für Vettel kein Problem: «Mache mich nicht verrückt»

Der angekündigte Regen könnte großen Einfluss auf die Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Sotschi nehmen. Sebastian Vettel nimmt das angekündigte schlechte Wetter recht locker, Lewis Hamilton würde sich sogar über nasse Verhältnisse in Russland freuen. Von dpa


Fr., 27.09.2019

Formel 1 Training in Sotschi: Vettel wieder von Leclerc geschlagen

Musste sich beim Training in Sotschi wieder seinem Teamkollegen geschlagen geben: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (l).

Sebastian Vettel schwächelt zu Beginn des Großes Preises von Russland in Sotschi. Er wird im Training nur Fünfter. Sein Ferrari-Teamkollege ist deutlich schneller unterwegs. Die Bestzeit setzt überraschend Max Verstappen im Formel-1-Red-Bull. Von dpa


551 - 575 von 2210 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige