So., 03.11.2019

Großer Preis der USA Vettel scheidet bei Formel-1-Rennen in USA früh aus

Sebastian Vettel ist beim Großen Preis der USA vorzeitig in der achten von 56 Runden ausgeschieden.

Austin (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist beim Großen Preis der USA vorzeitig ausgeschieden. Von dpa

So., 03.11.2019

Motorsport-Königsklasse XXL-Rennkalender bringt Formel-1-Teams an ihre Grenzen

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hält eine Ausdehnung des Rennkalenders für «sinnlos».

Die Formel 1 will wachsen und könnte künftig 25 Rennen pro Jahr austragen. Für die Rennställe bedeutet das XXL-Programm enorme Herausforderungen. Auch Vettel und Co. haben eine klare Meinung. Von dpa


So., 03.11.2019

Formel 1 in Austin Darauf muss man beim Großen Preis der USA achten

Startet in Austin von Platz zwei: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Schafft Sebastian Vettel seinen zweiten Saisonsieg? Wird Lewis Hamilton erneut vorzeitig Weltmeister? Das sind die beiden zentralen Fragen vor dem Großen Preis der Formel 1 im texanischen Austin. Von dpa


Sa., 02.11.2019

Großer Preis der USA Vettel verpasst Pole hauchdünn - Bottas setzt sich durch

Sebastian Vettel musste sich nur Valtteri Bottas geschlagen geben.

Nur ganz knapp hat Sebastian Vettel seine zweite Pole Position in dieser Saison verpasst. Der Heppenheimer muss sich in den USA dem Finnen Bottas geschlagen geben. Im Rennen will er an ihm vorbei. Von dpa


Sa., 02.11.2019

Formel 1 in Austin Jahrhunderttalent und Rüpel: Verstappen vor 100. Grand Prix

Steht vor seinem 100. Formel-1-Rennen: Max Verstappen.

Für Max Verstappen steht im Alter von nur 22 Jahren sein 100. Formel-1-Rennen an. In den USA hat der Niederländer zwar geringe Siegchancen, sein großes Ziel verliert er aber nicht aus den Augen. Von dpa


Sa., 02.11.2019

Großer Preis der USA Vettel und Hamilton kritisieren Streckenzustand in Austin

Nicht zufrieden mit der Strecke in Austin: Sebastian Vettel (l) und Lewis Hamilton.

Austin (dpa) - Der schlechte Zustand der Formel-1-Rennstrecke im texanischen Austin hat vor dem Großen Preis der USA zu deutlicher Kritik der Fahrer geführt. Von dpa


Sa., 02.11.2019

Formel 1 in Austin Vettel wundert sich: Marihuana-Geruch im Ferrari-Cockpit?

Hat ein gutes Näschchen: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Austin (dpa) - Normalerweise riecht Formel-1-Star Sebastian Vettel in seinem Ferrari-Cockpit höchstens Benzin oder verbrannten Gummi von den Reifen - vor dem Großen Preis der USA in Austin war das etwas anders. Von dpa


Sa., 02.11.2019

Formel 1 in den USA Ferrari-Star Vettel will im Qualifying angreifen

Sebastian Vettel will sich im Qualifying für den Großen Preis der USA durchsetzen.

Zu oft hat sich Sebastian Vettel in dieser Formel-1-Saison im Qualifying selbst enttäuscht und musste sich Ferrari-Teamkollege Charles Leclerc geschlagen geben. Davon hat der Ex-Weltmeister genug. Von dpa


Fr., 01.11.2019

Formel 1 Hamilton zum USA-Auftakt vorn - Vettel Trainings- Vierter

Dominierte das zweite Training in Austin: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.

Lewis Hamilton ist zum Auftakt des Großen Preises der USA nicht zu schlagen und fährt der Weltmeisterschaft entgegen. Sebastian Vettel kann mit der Spitze nicht ganz mithalten und wird in Austin Vierter. Von dpa


Fr., 01.11.2019

Formel-1-Reformen Hamilton fährt auch in neuer Ära: «Will Pionier sein»

Findet die Reform des Formel-1-Regelwerks gut: Weltmeister Lewis Hamilton.

Lewis Hamilton steht unmittelbar vor seinem sechsten WM-Titel. Die neuen Regeln veranlassen den Briten aber schon dazu, an die Zukunft in der Formel 1 zu denken. Bei Sebastian Vettel sieht das anders aus. Von dpa


Fr., 01.11.2019

Großer Preis der USA Darüber wird im Fahrerlager der Formel 1 gesprochen

Erhofft sich mehr Spannung und bessere Rennen durch die Formel-1-Regel-Reformen: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Lewis Hamilton steht unmittelbar vor dem Titelgewinn in der Formel 1, doch die PS-Szene schaut schon auf 2021. Die Regularien für die neue Ära in der Motorsport-Königsklasse wurden in den USA veröffentlicht. Von dpa


Do., 31.10.2019

Ab Saison 2021 Formel-1-Reformen fix: Spannenderer Wettkampf, mehr Rennen

Präsident des Welt-Automobilverbands FIA: Jean Todt.

Die Formel 1 geht mit einer umfassenden Regelreform in die Zukunft. Das große Ziel ist es, dass es ab 2021 wieder spannendere Rennen gibt. Die Autos werden allerdings auch langsamer und könnten künftig bei noch mehr Rennen zum Einsatz kommen. Von dpa


Do., 31.10.2019

Formel 1 in Austin Das muss man zum Großen Preis der USA wissen

Will in Austin seinen sechsten WM-Titel perfekt machen: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.

Drei Rennen bleiben noch in dieser Formel-1-Saison. Und auch wenn Ferrari mit Sebastian Vettel schon lange keine Chance mehr auf den WM-Titel hat, will die Scuderia zumindest noch Grand-Prix-Siege. Von dpa


Do., 31.10.2019

Formel 1 Fünf Jahre ohne Titel: Vettel bereut bei Ferrari nichts

Den Glauben an seinen großen Traum gibt Sebastian Vettel nicht auf.

Kurz vor dem Saisonende in der Formel 1 will Sebastian Vettel lieber noch nicht zu weit in die Zukunft schauen. Dem neuen und alten Weltmeister dürfte er schon am Sonntag gratulieren. Doch den Glauben an seinen großen Traum gibt der Ferrari-Star nicht auf. Von dpa


Mi., 30.10.2019

Formel-1-Rekordjäger «Außerordentliche Reise»: Hamilton vor sechstem WM-Titel

Können wohl bald den sechsten WM-Sieg feiern: Lewis Hamilton (r) und Mercedes-Teamchef Toto Wolff.

Bereits Platz acht reicht Lewis Hamilton am Wochenende in den USA zum Gewinn seines sechsten Formel-1-Titels. Am Ende seiner Karriere ist der britische Ausnahmefahrer damit aber noch lange nicht angekommen. Von dpa


Mi., 30.10.2019

Großer Preis der USA Daten und Fakten zum Circuit of the Americas

Siegte 2018 in Austin: Kimi Räikkönen - Lewis Hamilton wurde Dritter.

Austin (dpa) - Der Große Preis der USA ist an diesem Wochenende der 19. WM-Lauf der Formel-1-Saison 2019. Von dpa


Di., 29.10.2019

Formel 1 Jahrhunderttalent mit Rüpel-Image: Verstappen vor Jubiläum

Max Verstappen möchte jüngter Weltmeister der Formel-1-Geschichte werden.

Max Verstappen steht im Alter von nur 22 Jahren schon vor seinem 100. Formel-1-Rennen. Vor dem Jubiläum beim Grand Prix der USA scheint der hochtalentierte Niederländer in alte Verhaltensmuster zu verfallen. Von dpa


Di., 29.10.2019

Mehrausgaben Formel-1-Reformen: Topteams erwarten Kostenspirale

Toto Wolff: «2020 wird ein Jahr der Mehrausgaben werden, um bereit für 2021 zu sein.».

Austin (dpa) - Kurz vor der Veröffentlichung umfassender Reformen für die Formel 1 haben die Top-Rennställe vor einer Kostenspirale im kommenden Jahr gewarnt. Von dpa


Mo., 28.10.2019

Großer Preis von Mexiko «Klick machen»: Hamilton entblößt Schwächen des Vettel-Teams

Champus für den Sieger: Lewis Hamilton feiert, Sebastian Vettel zwangsläufig mit.

Lewis Hamilton zeigt Sebastian Vettel und Ferrari weiter die Grenzen auf. Der Scuderia fehlt immer noch das gewisse Etwas, um der Jagd des Mercedes-Superstars nach Michael Schumachers Titelrekord Einhalt zu gebieten. Von dpa


Mo., 28.10.2019

Hamilton-Sieg Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Mexiko

Durfte sich in Mexiko feiern lassen: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.

Berlin (dpa) - Nach seiner brillanten Siegfahrt beim Großen Preis von Mexiko kann der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton schon am kommenden Sonntag mit einem achten Platz in Austin seinen sechsten WM-Triumph in der Formel 1 perfekt machen. Internationale Medien kommentierten dies wie folgt: Von dpa


Mo., 28.10.2019

Hamilton vor WM-Titel Die Lehren aus dem Großen Preis von Mexiko

Machte in Mexiko einen großen Schritt Richtung WM-Titel: Mercedes-Pilto Lewis Hamilton.

Mexiko-Stadt (dpa) - Lewis Hamilton kann seine Titelparty für Texas planen. Nach seinem brillanten Formel-1-Sieg in Mexiko reicht dem Mercedes-Star am nächsten Sonntag in Austin schon ein achter Platz für seinen sechsten WM-Triumph. Von dpa


So., 27.10.2019

Formel 1 Hamiltons Titelfiesta trotz Mexiko-Sieg vertagt

Lewis Hamilton feiert seinen Sieg in Mexiko.

Lewis Hamilton feiert einen Klasse-Sieg in Mexiko. Für den Titel reicht es nicht, noch nicht. Am kommenden Sonntag dürfte es soweit sein. Ferrari verspielt in Mexiko dagegen eine exzellente Ausgangsposition. Von dpa


So., 27.10.2019

Umweltbewusstsein Klimawandel im Renngeschäft: Formel 1 will Ökobilanz retten

Macht sich für den Umweltschutz stark: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.

Die Formel 1 gerät in der Klimadebatte unter Zugzwang. Auch Topstars der Rennserie wie Lewis Hamilton und Sebastian Vettel machen sich für ein Umdenken stark. Von dpa


So., 27.10.2019

Formel 1 Darauf muss man beim Großen Preis von Mexiko achten

Ferrari-Pilot Charles Leclerc startet beim Großen Preis von Mexiko von der Pole Positon.

Lewis Hamilton hat in Mexiko erstmals die Chance, seinen sechsten Formel-1-Titel perfekt zu machen. Von ganz vorn startet das Ferrari-Duo in den Grand Prix. Dabei hatte sich ein anderer die Pole Position gesichert. Von dpa


So., 27.10.2019

Formel 1 Hitzkopf Verstappen verliert Pole Position in Mexiko

Red Bull-Pilot Max Verstappen musste die Pole Position in Mexiko nach einer Strafe wieder abgeben.

Die Formel-1-Qualifikation in Mexiko hat ein Nachspiel. Max Verstappen muss die Pole Position räumen. Damit geht eine Ferrari-Serie weiter. Von dpa


451 - 475 von 2164 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige