Fr., 17.07.2020

5. Todestag Jules Bianchi - «In unseren Herzen für immer ein Champion»

Am 17. Juli 2015 starb Jules Bianchi in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt Nizza.

Er schaffte es nicht. Heute jährt sich der Tod des Formel-1-Piloten Jules Bianchi zum fünften Mal. In Ungarn beim Grand Prix wird nicht nur sein guter Freund Charles Leclerc an den Franzosen denken, dem viele große Erfolge zugetraut hatten. Von dpa

Do., 16.07.2020

Ferrari-Pilot Vettel bestätigt: «Lose Gespräche» mit möglichem neuen Team

Schaut sich nach einem neuen Arbeitgeber um: Noch-Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Es bleibt spannend. Lose Gespräche bestätigt Sebastian Vettel immerhin schon mal. Der Rest bleibt ein Rätsel. Der, der für ihn gegebenenfalls Platz machen müsste bei Aston Martin, klingt nur bedingt kämpferisch. Von dpa


Do., 16.07.2020

F1-Team Racing Point Perez sieht sich bereits nach Alternativen um

Sergio Perez (r) und Lance Stroll bei der Vorstellung des Rennwagens für die Saison 2020.

Budapest (dpa) - Sergio Perez hat in der Diskussion um sein mögliches vorzeitiges Formel-1-Aus bei Racing Point, um den Platz für Sebastian Vettel freizumachen, auf seinen Vertrag bis Ende 2022 verwiesen. Von dpa


Do., 16.07.2020

Formel 1 Williams im kommenden Jahr weiter mit Russell und Latifi

George Russell steigt auch 2021 ins Williams-Cockpit.

Budapest (dpa) - Das britische Formel-1-Team Williams bleibt im kommenden Jahr bei seiner aktuellen Fahrerpaarung. Das teilte der Rennstall am Rande des Großen Preises von Ungarn in Budapest mit. Von dpa


Do., 16.07.2020

Formel 1 Grenzenverschieber: Hamilton jagt nächsten Schumacher-Rekord

Strebt einen weiteren Sieg auf dem Hungaroring an: Lewis Hamilton.

Er trauerte um seine Hündin Coco. Über sein Privatleben verrät Lewis Hamilton aber nicht mehr viel. Er fährt und geht seinen Weg. Einen, der ihn fast unaufhaltsam zum erfolgreichsten Formel-1-Fahrer macht. Viel fehlt nicht mehr. Von dpa


Do., 16.07.2020

Formel 1 in Budapest Das muss man wissen zum Großen Preis von Ungarn

Auch in Budapest in der Favoritenrolle: Lewis Hamilton (r) und Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas.

Budapest (dpa) - In drei Wochen drei Rennen nacheinander - die Formel 1 fährt mit Vollgas durch die Corona-Saison. Schauplatz am 19. Juli (15.10 Uhr/Sky und RTL): der Hungaroring bei Budapest. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Formel 1 Vettels Zukunftsoption: «Es ist noch gar nichts entschieden»

Braucht unbedingt einen Erfolg: Sebastian Vettel.

Was macht Sebastian Vettel? Verkündet er in Ungarn seine Zukunftspläne? Es läuft wohl einiges auf eine Frist am Monatsende zu. Seine Karriere scheint nun auch von einem mexikanischen Rivalen abzuhängen. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Formel 1 Großer Preis von Ungarn: Schlaglichter zum Hungaroring

Feierte 2019 seinen insgesamt sechsten Sieg auf dem Hungaroring: Lewis Hamilton.

Budapest (dpa) - Nach zwei Rennen in Spielberg in Österreich schlägt die Formel 1 im dritten Rennen der Saison in Budapest auf. Von dpa


Mi., 15.07.2020

Nach Spielberg-Desaster Besserung in Ungarn? - Vettel und Ferrari unter Druck

Mit Ferrari in Budapest unter Druck: Sebastian Vettel.

Budapest (dpa) - Sebastian Vettel und das gesamte Ferrari-Team hoffen beim Großen Preis von Ungarn auf mehr als nur einen Stimmungsaufheller. Von dpa


Di., 14.07.2020

Formel 1 Spekulationen um Vettel: Wechsel zu Racing Point?

Eine Option für Sebastian Vettel: Racing Point, das Team mit den Rennwagen in pink?.

Findet Sebastian Vettel doch noch ein Formel-1-Cockpit für 2021? Mit dem künftigen Werksteam von Aston Martin könnte es sogar Siegchancen geben. Es bleiben jedoch viele Fragezeichen für den Heppenheimer. Von dpa


Mo., 13.07.2020

Formel 1 Weiter im Silberpfeil: Bottas vor Verlängerung bei Mercedes

Steht bei Mercedes vor einer Vertragsverlängerung: Valtteri Bottas.

Spielberg (dpa) - Vizeweltmeister Valtteri Bottas soll auch in der nächsten Saison für den Formel-1-Branchenführer Mercedes fahren. Wie das Fachportal «Motorsport.com» berichtete, hätten sich die Silberpfeile mit dem 30 Jahre alten Finnen auf eine Weiterführung der Zusammenarbeit geeinigt. Von dpa


Mo., 13.07.2020

Debakel in Spielberg Vettel im Formel-1-Alptraum: Ferrari «schwer geprügelt»

Sebastian Vettel und Ferrari erlebten beim zweiten Spielberg-Rennen einen rabenschwarzen Tag.

Ferrari erntet Hohn und Spott. Das einst so stolze Formel-1-Team gibt ein klägliches Bild ab. Mittendrin steckt Sebastian Vettel. Gequält, aber tapfer. Der viermalige Weltmeister steuert auf ein unwürdiges Ende in Rot hin. Von dpa


Mo., 13.07.2020

Formel 1 Die Lehren aus dem Großen Preis der Steiermark

Hatten in Spielberg erneut Grund zum Feiern: Lewis Hamilton (r) und sein Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas.

Wie tief kann Ferrari noch fallen? In Österreich erleben Sebastian Vettel und seine Scuderia das nächste Fiasko. Ein anderes Formel-1-Team hat mit Vorwürfen zu kämpfen. Von dpa


So., 12.07.2020

Formel 1 in Spielberg Totalschaden für Vettel und Ferrari bei 85. Hamilton-Sieg

Weltmeister Lewis Hamilton holte sich beim zweiten Spielberg-Rennen den Sieg.

Das nächste Formel-1-Debakel für Sebastian Vettel! Ein Crash mit seinem Ferrari-Stallrivalen Charles Leclerc beim zweiten Saisonrennen sorgt für Riesenfrust. Lewis Hamilton dominiert in Spielberg. Bei Ferrari brodelt es gewaltig. Von dpa


So., 12.07.2020

Formel 1 in Österreich Kollision mit Leclerc: Frühes Aus für Vettel in Spielberg

Schied im zweiten Spielberg-Rennen früh aus: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel ist im zweiten Formel-1-Rennen der Saison in Österreich schon nach einer Runde ausgeschieden. Der deutsche Ferrari-Star kollidierte kurz nach dem Start in Kurve drei mit seinem Stallrivalen Charles Leclerc. Von dpa


So., 12.07.2020

Formel-1-Weltmeister Mercedes-Teamchef Wolff: Neuer Hamilton-Vertrag naht

Soll zeitnah einen neuen Vertrag bei Mercedes unterschreiben: Weltmeister Lewis Hamilton.

Spielberg (dpa) - Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff rechnet in den nächsten Wochen mit einem neuen Vertrag für Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton. Von dpa


So., 12.07.2020

Coronavirus-Pandemie Red-Bull-Ring orientierte sich auch am Bundesliga-Konzept

Das Hygiene-Konzept in Spielberg hat sich an der Bundesliga und an RB Leipzig orientiert.

Spielberg (dpa) - Die Fußball-Bundesliga und RB Leipzig haben ihren Anteil am gelungenen Auftakt der verspäteten Formel-1-Saison unter Corona-Bedingungen auf dem Red Bull Ring. Von dpa


So., 12.07.2020

Formel 1 Darauf muss man beim Großen Preis der Steiermark achten

Will beim zweiten Rennen in Österreich seinen ersten Saisonsieg holen: Lewis Hamilton.

Der zweite Akt in der Steiermark: Die Formel 1 setzt ihre Notsaison in Österreich fort. Lewis Hamilton startet als Favorit. Ferrari hat in der Qualifikation enttäuscht. Von dpa


So., 12.07.2020

Formel 1 Red-Bull-Ring orientierte sich auch am Bundesliga-Konzept

Helmut Marko, Motorsportchef von Red Bull.

Spielberg (dpa) - Die Fußball-Bundesliga und RB Leipzig haben ihren Anteil am gelungenen Auftakt der verspäteten Formel-1-Saison unter Corona-Bedingungen auf dem Red Bull Ring. Das machte Helmut Marko, Motorsportchef von Red Bull, in einem Interview der «Bild am Sonntag» deutlich. Von dpa


Sa., 11.07.2020

Formel 1 in Österreich Hamilton rast zur Regen-Pole - Vettel fährt hinterher

Lewis Hamilton sichert sich für das zweite Rennen in Österreich die Pole Position.

Lange herrscht Stillstand in Spielberg. Regenfälle wirbeln die Formel-1-Pläne in Österreich durcheinander. Dann wird die Qualifikation zum zweiten Grand Prix des Jahres doch freigegeben. Der Weltmeister gibt dann den Ton an. Von dpa


Sa., 11.07.2020

GP in Österreich Start der Formel-1-Qualifikation in Spielberg verschoben

Dauerregen auf der Rennstrecke in Spielberg.

Es regnet und regnet. Auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg geht erst mal nichts mehr. Die Formel 1 musste aus Sicherheitsgründen die letzte Einheit vor der Qualifikation absagen. Zweifel gibt es aber auch an der Austragung der Startplatzjagd. Von dpa


Sa., 11.07.2020

Motorsport-Königsklasse Der Reiz des Formel-1-Comebacks: Jetzt auch Altstar Alonso

Fernando Alonso holte 2006 dem WM-Titel mit dem Renault F1-Team.

Niki Lauda tat es. Nigel Mansell tat es. Michael Schumacher auch. Und nun tut es Fernando Alonso. Er wird sein Formel-1-Comeback geben. Was treibt Altstars zur Rückkehr? Und können sie es sich und der Konkurrenz noch einmal beweisen? Von dpa


Sa., 11.07.2020

Formel 1 in Österreich Ferrari-Star Vettel muss probieren und sortieren

Sebastian Vettel vom Team Ferrari steuert im 2. Freien Training sein Auto auf der Rennstrecke in Spielberg.

Sebastian Vettel tut sich auf seiner Ferrari-Abschiedstour richtig schwer. Vor dem zweiten Formel-1-Rennen in Österreich sollen neue Wagenteile helfen. Mut machen die Trainingsauftritte für die Qualifikation nicht. Von dpa


Fr., 10.07.2020

Motorsport-Königsklasse Formel-1-Kalender wächst - Hockenheim angeblich im Oktober

Angeblich soll die Formel 1 im Oktober wieder an den Hockenheimring zurückkehren.

Fährt die Formel 1 in diesem Jahr doch in Deutschland? «Auto, Motor und Sport» zufolge ist ein Grand Prix in Hockenheim im Herbst ausgemachte Sache. Die Geschäftsführung dementiert. Von dpa


Fr., 10.07.2020

Zweites Rennen in Spielberg Verbotenes Überholen: Startplatzstrafe für Norris

Lando Norris vom Team McLaren steuert sein Auto auf der Rennstrecke in Spielberg.

Spielberg (dpa) - Nach seinem ersten Formel-1-Podium geht Lando Norris mit einer Hypothek in den nächsten Grand Prix. Der englische McLaren-Pilot muss beim zweiten Österreich-Rennen am Sonntag drei Plätze weiter hinten starten. Von dpa


351 - 375 von 2465 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige