Mi., 26.08.2020

Formel 1 Renault zieht Protest im Kopie-Zoff mit Racing Point zurück

Das Werksteam von Renault F1 will den Protest gegen eine Entscheidung der Sportkommissare zurückzuziehen.

Spa-Francorchamps (dpa) - Der Kopie-Streit in der Formel 1 um den Rennwagen von Racing Point könnt bald beendet sein. Das französische Renault-Werksteam kündigte vor dem Großen Preis von Belgien an, den Protest gegen eine Entscheidung der Sportkommissare zurückzuziehen. Von dpa

Di., 25.08.2020

Notkalender finalisiert Nach neun Jahren: Formel 1 kehrt nach Istanbul zurück

Nach neun Jahren Pause findet in Istanbul wieder ein Formel-1-Rennen statt.

Istanbul (dpa) - Die Formel 1 hat die letzten vier Rennen für ihren Notkalender in der Corona-Saison festgezurrt. Nach neun Jahren Pause kehrt die Rennserie am 15. November nach Istanbul zurück, wie es in einer Mitteilung hieß. Von dpa


Sa., 22.08.2020

Formel 1 Haug lobt Weltmeister Hamilton in den höchsten Tönen

Mercedes-Star Lewis Hamilton hatte zuletzt den Großer Preis von Spanien gewonnen.

Berlin (dpa) - Der ehemalige Mercedes-Motorportchef Norbert Haug hält die Leistungen von Lewis Hamilton bereits für unerreicht. Von dpa


Fr., 21.08.2020

Investor kauft Rennstall Formel-1-Traditionsteam Williams hat neuen Besitzer

Der Williams-Rennstall hat einen neuen Besitzer.

Grove (dpa) - Der englische Formel-1-Traditionsrennstall Williams gehört nun einer US-Investmentgesellschaft. Dorilton Capital mit Sitz in New York kaufte das Privatteam. Von dpa


Mi., 19.08.2020

Einigung Alle Formel-1-Teams unterzeichnen Grundlagenvertrag

Formel-1-Chef Chase Carey.

Paris (dpa) - Nach langen Verhandlungen und Unstimmigkeiten noch vor wenigen Wochen haben letztlich doch alle zehn Formel-1-Teams den neuen Grundlagenvertrag unterschrieben. Dieser greift von der kommenden Saison und ist bis Ende 2025 gültig. Von dpa


Di., 18.08.2020

«Concorde Agreement» Drei Teams unterzeichnen Formel-1-Grundlagenvertrag

Das Logo von McLaren.

Woking (dpa) - Die Formel-1-Rennställe Ferrari, McLaren und Williams haben die Unterzeichnung des neuen Grundlagenvertrages bekanntgegeben. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Formel-1-Sportchef Ross Brawn: Situation zwischen Vettel und Ferrari unangenehm

Weist darauf hin, wie wichtig die Chemie zwischen Fahrer und Rennstall ist: Formel-1-Sportchef Ross Brawn.

Barcelona (dpa) - Formel-1-Sportchef Ross Brawn bedauert das Erkalten der Beziehung zwischen Ferrari und Starpilot Sebastian Vettel. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Formel-1-Superstar Hamilton in der «Zone» - und was Schumacher damit zu hat

Mit 88 Siegen ist Lewis Hamilton nur noch drei Grand-Prix-Erfolge von der Bestmarke Schumachers entfernt.

In der Heimat von Ferrari kann Lewis Hamilton den Siegrekord von Michael Schumacher einstellen. Mercedes gelingt, was die Scuderia nicht schafft: Aus Fehlern schnellstmöglich zu lernen. Und Hamilton macht manches fast ein bisschen sprachlos. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Formel 1 Zwischen Zoff und Loyalität: Das Vettel-Dilemma

Muss bei Ferrari am Saisonende gehen: Sebastian Vettel.

Barcelona (dpa) - Sie boten wieder das gewohnte Bild: Eigentlich ist doch alles in Ordnung. «Es gibt immer Sachen, die man besser machen kann», meinte Sebastian Vettel. «Wichtig ist, dass wir gemeinsam das Risiko eingegangen sind und es sich ausgezahlt hat.» Von dpa


Mo., 17.08.2020

Formel-1-Veteran Zweimal um die ganze Welt - die Reise von «Iceman» Räikkönen

Kimi Räikkönen ist mit 40 Jahren der älteste Pilot im Fahrerfeld mit weit über 300 Rennteilnahmen.

Barcelona (dpa) - Kimi Räikkönen tritt nicht mehr besonders oft in Erscheinung. Selbst wenn der Finne noch immer der bis dato letzte Ferrari-Weltmeister (2007) ist und mit 40 Jahren der älteste Pilot im Fahrerfeld mit weit über 300 Rennteilnahmen. Von dpa


Mo., 17.08.2020

Formel 1 Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Spanien

Lewis Hamilton fuhr beim sechsten Rennen der Corona-Notsaison seinen vierten Sieg in diesem Jahr ein.

Berlin (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat beim sechsten Rennen der Corona-Notsaison - dem Großen Preis von Spanien - seinen vierten Sieg in diesem Jahr eingefahren. Der britische Mercedes-Pilot baute damit seine WM-Führung aus. Internationale Medien kommentierten dies wie folgt: Von dpa


Mo., 17.08.2020

Formel 1 Lehren aus dem Großen Preis von Spanien

Sebastian Vettel belegte den siebten Platz.

Barcelona (dpa) - 88. Sieg von Lewis Hamilton. Noch drei und der britische Formel-1-Superstar hat die Rekordmarke von Michael Schumacher erreicht. Binnen weniger Tage haben er und sein Mercedes-Team die Reifenprobleme in den Griff bekommen. Von dpa


So., 16.08.2020

Formel 1 Vettel angekratzt nach Funkposse - Hamiltons 88. Sieg

Lewis Hamilton vom Team Mercedes steigt nach dem gewonnenen Rennen aus seinem Fahrzeug.

Er kämpft. Er schimpft. Er rettet Rang sieben. Fast so etwas wie ein Erfolgserlebnis für Vettel. Kollege Leclerc kommt gar nicht ins Ziel. Sieger: Hamilton mit einem weiteren Formel-1-Rekord. Zweiter: Verstappen vor Bottas. Von dpa


So., 16.08.2020

Formel 1 Darauf muss man achten beim Großen Preis von Spanien

Sebastian Vettel fährt im roten Ferrari an der Tribüne des Circuit de Barcelona-Catalunya vorbei.

Halten die Reifen diesmal am Mercedes? Und was passiert auf den ersten Metern? Auch wenn Formel-1-Rennen in Spanien kein kompletter Spannungsgarant sind - es wird heiß auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya. Von dpa


So., 16.08.2020

Ferrari-Teamchef Binotto: Spannungen mit Vettel «totaler Schwachsinn»

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto steht weiter zum Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel.

Wenn er es sagt. Zwischen Ferrari und Sebastian Vettel soll alles in Ordnung sein. Teamchef Mattia Binotto spricht in einem Interview über die Beziehung zum Vierfach-Weltmeister. Von dpa


Sa., 15.08.2020

Großer Preis von Spanien Vettel wieder vorzeitig raus - Hamilton-Pole vor Bottas

Lewis Hamilton sicherte sich im sechsten Rennen dieses Jahres bereits zum vierten Mal die Pole Position.

Wieder nichts. Vettel schafft es nicht in den entscheidenden Durchgang. Zwei Tausendstekunden fehlen nur. Der Teamkollege ist wieder schneller, wenn auch nicht so deutlich. Vorn bestimmt Hamilton das Tempo. Verstappen bringt sich aber vielversprechend in Position. Von dpa


Sa., 15.08.2020

Formel 1 Pole-Kampf in Barcelona: Hamilton und Bottas klare Favoriten

Lewis Hamilton will in Spanien die Pole Position erobern.

Es kann eigentlich nur zwei geben. Beim Kampf um die Spanien-Pole deutet alles auf ein Mercedes-Teamduell zwischen Hamilton und Bottas hin. Kann Verstappen sich fürs Rennen dahinter in Position bringen? Und wie läuft's bei Vettel mit dem neuen Chassis? Von dpa


Fr., 14.08.2020

Formel 1 «Keine Wunder» für Vettel in Barcelona - Mercedes top

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel beim Training in Barcelona.

Auf dem Weg zur 100. Hybrid-Pole: Mercedes dominiert das Training am Freitag. Auf der schnellen Runde sind die Silberpfeile wieder eine Macht. Dahinter liegt Max Verstappen. Der Rückstand ist deutlich, aber Vorsicht! Und Sebastian Vettel? Wird Fünfter und Zwölfter. Von dpa


Fr., 14.08.2020

Rennen in Barcelona Corona-Leben der Formel-1-Fahrer: Camping an der Strecke

Entspannt mit Lesen abseits der Formel-1-Strecke: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Von Barcelona haben die Fahrer diesmal erst recht nichts. Die Formel-1-Blase wagt sich ins Risikogebiet Katalonien. Die Fahrer arrangieren sich mit den Umständen in der Corona-Zeit. Von dpa


Fr., 14.08.2020

Formel 1 in Barcelona Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Spanien

Trotz Krise im Kampfmodus: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Barcelona (dpa) - Das Binnenklima von Ferrari mit dem zuletzt so missgestimmten Sebastian Vettel ist eine Sache. Das Aus für Nico Hülkenberg bei Racing Point die andere, nachdem Sergio Perez seine Covid-19-Erkrankung ausgestanden hat. Von dpa


Do., 13.08.2020

Ferrari-Krise Reibungslos in die Punkte: Vettels veränderte Zielsetzung

Erwartet von seinem neuen Ferrari-Chassis keine Wunder: Sebastian Vettel.

Siege sind in weiter Ferne. Frust will es Sebastian Vettel aber nicht nennen. Was kann das neue Chassis bewirken für seinen Ferrari? «Keine Wunder.» Von dpa


Do., 13.08.2020

Formel 1 Verfolger Verstappen: «Ein Platz nach oben geht noch»

Max Verstappen möchte mit dem Red Bull weiter schneller werden.

Barcelona (dpa) - Max Verstappen hält sich mit einer echten Kampfansage an Titelverteidiger Lewis Hamilton weiter zurück. Von dpa


Do., 13.08.2020

Formel 1 Perez zurück - Hülkenbergs Kurz-Comeback wieder beendet

Muss den Racing-Point-Rennoverall schon wieder ausziehen: Nico Hülkenberg.

Barcelona (dpa) - Nico Hülkenberg muss beim Formel-1-Team Racing Point wieder für Stammpilot Sergio Perez Platz machen. Der 30 Jahre alte Mexikaner hatte zuletzt zwei Rennen wegen positiver Corona-Tests aussetzen müssen. Von dpa


Do., 13.08.2020

Formel 1 Mercedes sucht den Ausweg aus dem Gummi-Teufelskreis

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton war vor zwei Wochen in Silverstone der Reifen geplatzt.

An der gleißenden Sonne über Katalonien kann sich Mercedes nur bedingt erfreuen. Die Hitze bringt die Ingenieure des Branchenführers ins Schwitzen - eine Lösung für das Reifenproblem muss her. Von dpa


Do., 13.08.2020

Formel 1 Das muss man wissen zum Großen Preis von Spanien

Bekommt in Barcelona ein neues Chassis: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

An die Wintertests will Ferrari erst gar nicht denken. Nun geht es im heißen Katalonien erneut auf den Kurs bei Barcelona. Eine Mercedes-Strecke in den vergangenen Jahren. Der Branchenprimus sorgt sich aber: Die Reifen, vor allem in Kombination mit großer Hitze. Von dpa


226 - 250 von 2448 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige