Sa., 11.10.2014

Motorsport Hamilton holt erste Russland-Pole - Rosberg Zweiter

Hamilton vor Rosberg - schon wieder. Der Brite holt die erste Russland-Pole. Für den ersten Titel als Formel-1-Team haben sich beide in Position gebracht. Ob Präsident Putin ihnen dann auf dem Podium gratulieren wird, ist noch nicht klar. Von dpa

Do., 09.10.2014

Motorsport Mercedes-Duo kann in Sotschi ersten Titel klar machen

Für Mercedes kann das erste Rennwochenende der Formel 1 in Russland ein historisches werden. Lewis Hamilton und Nico Rosberg können den Konstrukteurstitel einfahren. Fleißig geübt haben sie bislang nur im Simulator. Von dpa


Mi., 08.10.2014

Motorsport Silberpfeil-Duell in Sotschi - Putins Prestigeobjekt

Nach Olympia und vor der Fußball-WM kommt - die Formel 1. Im Park der Winterspiele von Sotschi werden Lewis Hamilton und seine Rivalen am Sonntag um den ersten Großen Preis von Russland fahren. Bernie Ecclestone freut's, Wladimir Putin erst recht. Kritik bleibt. Von dpa


Mi., 08.10.2014

Motorsport Marussias GP3-Team startet nicht in Sotschi

Banbury (dpa) - Das GP3-Team Marussia Manor Racing wird beim achten von neun Saisonrennen im russischen Sotschi nicht an den Start gehen. Grund für den Rückzug seien einzig und allein «kommerzielle Gründe», teilte der britisch-russische Rennstall in einem Statement mit. Von dpa


Di., 07.10.2014

Motorsport Bianchi mit Schädelhirntrauma - Untersuchung eingeleitet

Die Formel 1 muss aus dem schweren Bianchi-Unfall schnellstmöglich ihre Lehren ziehen. FIA-Chef Todt ordnete eine interne Untersuchung an. Die Familie des verunglückten Piloten teilte mit, dass ihr Sohn ein Schädelhirntrauma erlitten habe. Von dpa


So., 05.10.2014

Motorsport Bianchi-Unfall überschattet Hamiltons Sieg in Japan

Nach Feiern war keinem zumute. Der schwere Unfall des Marussia-Piloten Jules Bianchi überlagerte beim Großen Preis von Japan das Sportliche. Von dpa


Sa., 04.10.2014

Motorsport Die «innere Stimme»: Sebastian Vettel verlässt Red Bull

Was für eine Nachricht mitten in der Nacht in Deutschland! Sebastian Vettel wird im kommenden Jahr nicht mehr für Red Bull fahren. Ein Wechsel zu Ferrari wurde noch nicht offiziell bestätigt. Dort ist aber Fernando Alonso so gut wie weg. Von dpa


Do., 02.10.2014

Motorsport F1-Gefahr Phanfone: Rosberg würde Regenrennen begrüßen

Am Donnerstag goss es schon mal zur Rennzeit. Das Formel-1-Rennen in Japan wird diesmal wohl vom Wetter geprägt werden. WM-Verfolger Rosberg hätte nichts gegen Regen. Spitzenreiter Hamilton macht sich derweil auf einen Rosberg «stärker als je zuvor» gefasst. Von dpa


Di., 30.09.2014

Motorsport Mercedes-Chance: Mit 1. Titel in intensivste Saisonphase?

Es kann klappen: Allerdings muss Mercedes auf schwere Patzer seines Verfolgers Red Bull hoffen und selbst alles richtig machen. Dann ist der erste WM-Titel in der Konstrukteursweltmeisterschaft der Formel 1 für den Werksrennstall schon am Sonntag in Suzuka möglich. Von dpa


Mo., 22.09.2014

Motorsport Nach Singapur: Rosbergs F1-Frustbewältigung im Urlaub

Für den neutralen Formel-1-Fan hätte es nicht besser laufen können. Nur drei Punkte trennen jetzt Hamilton und Rosberg. Der von der Spitze verdrängte Rosberg verspricht bereits «volle Attacke» fürs nächste Duell. Aber auch Hamilton ist entschlossener denn je. Von dpa


So., 21.09.2014

Motorsport Elektronik bremst Rosberg: Hamilton neuer Spitzenreiter

Für Nico Rosberg war das Spektakel von Singapur schon nach 14 Runden beendet. Lewis Hamilton schnappte sich den Sieg beim Nachtrennen und übernimmt auch die WM-Führung. Sebastian Vettel feierte als Zweiter seine beste Saisonplatzierung. Von dpa


So., 21.09.2014

Motorsport Frühes Aus für Rosberg in Singapur - Lenkrad defekt

Singapur (dpa) - Nico Rosberg ist beim Großen Preis von Singapur frühzeitig wegen eines technischen Defekts ausgeschieden. «Ich habe mich schon während des Fahrens so aufgeregt, das hat sich jetzt schon ein bisschen gelegt», sagte Rosberg. Von dpa


Sa., 20.09.2014

Motorsport Widerstand: Ecclestone-Plan nicht die DNA der Formel 1

Wenn doch alles so strahlen würde in der Formel 1 wie die Kulisse für das Nachtrennen in Singapur. In Wahrheit kämpfen mehrere Teams um ihre Existenz. Bernie Ecclestones Gegenentwurf: mehr Autos für die Topteams. Das finden beileibe nicht alle gut. Von dpa


Fr., 19.09.2014

Motorsport Rosberg von Rotphase gestoppt und 13. - Hamilton top

Das verspricht ein heißes Rennen in jeder Beziehung. Die Titelrivalen von Mercedes bekommen womöglich erhebliche Konkurrenz um die besten Plätze beim Nachtrennen in Singapur. Lewis Hamilton blieb aber unbeirrt. Bei WM-Spitzenreiter Rosberg lief es nicht so gut. Von dpa


Fr., 19.09.2014

Motorsport Viel Lärm um die Funkstille: FIA lockert Verbot

Erst ging alles etwas zu schnell. Die FIA verkündete ein Funkverbot. Ein paar Tage später veröffentlichte sie die Liste mit 18 Punkten, die nicht mehr erlaubt sind. Vor allem ging es um das Fahrverhalten der Autos. Widerstand regte sich, die FIA lenkte nun ein. Von dpa


Fr., 19.09.2014

Motorsport Kein Rennen ohne Safety Car - Crashgefahr in Singapur

Bloß keine weitere Kollision! Nico Rosberg weiß, was das bedeuten würde für den ohnehin schwer gestörten Mercedes-Frieden im WM-Kampf. Strecken-Kontakt mit Kollege Lewis Hamilton muss auch gar nicht sein, das Singapur-Rennen ist auch so heikel genug. Von dpa


Mi., 17.09.2014

Motorsport Härtetest im Psychoduell Rosberg vs. Hamilton

Auf zum Sechs-Rennen-Finale um die Formel-1-WM. In Singapur darf sich keiner einen Fehler erlauben, erst recht nicht Rosberg. Die WM-Führung könnte in Gefahr geraten. Verfolger Hamilton wartet nur auf weitere Patzer. Bleibt Singapur-Seriensieger Vettel nur Statist? Von dpa


Mi., 10.09.2014

Motorsport Finito: Das Ende der Ära Montezemolo bei Ferrari

Er erlebte die Hochzeit der Scuderia mit Michael Schumacher. Die dauerhafte Rückkehr an die Spitze der Formel 1 gelang Ferrari aber unter Luca di Montezemolo nicht mehr. Das hat Konsequenzen: Der Präsident muss gehen. Von dpa


Di., 09.09.2014

Motorsport Schumacher wieder zu Hause - Reha wird fortgesetzt

Michael Schumacher kann aus der Klinik entlassen werden. Seinen Genesungsprozess setzt der Formel-1-Rekordchampion zu Hause fort. Die Fan-Gemeinde ist erleichtert: «KeepFightingMichael». Von dpa


So., 07.09.2014

Motorsport Rosberg verbremst sich - Hamilton siegt in Monza

Es lief alles für Rosberg - bis er sich zweimal verbremste. Der Deutsche entschuldigt sich bei seiner Crew. Der Mercedes-Rivale macht Boden gut im bitterbösen Duell um die WM-Krone. Vettel muss sich schon wieder Ricciardo geschlagen geben. Von dpa


Fr., 05.09.2014

Motorsport Wolff: «Andere Fahrerpaarung» bei weiteren Crashs

Offiziell ist der Spa-Streit im Silberpfeil-Lager beigelegt. Aber Ruhe kehrt deshalb noch lange nicht ein. In Monza hat Motorsportchef Wolff erstmals angedeutet, dass einer der beiden Mercedes-Piloten gehen müsste, sollte es weiterhin zwischen ihnen krachen. Von dpa


Do., 04.09.2014

Motorsport Vatanen fordert Absage des Großen Preises von Russland

Monza (dpa) - Erstmals hat ein hoher Funktionär des Internationalen Automobilverbandes FIA die Absage des Großen Preises von Russland in Sotschi gefordert. Von dpa


Di., 02.09.2014

Motorsport Race of Champions Mitte Dezember auf Barbados

Stuttgart (dpa) - Das Race of Champions findet in diesem Jahr erstmals auf der Karibikinsel Barbados statt, teilte der Veranstalter mit. Von dpa


Di., 02.09.2014

Motorsport Ferrari-Pilot Alonso bestreitet erneut Wechselabsichten

Stuttgart (dpa) - Ferrari-Pilot Fernando Alonso hat erneut Wechselabsichten bestritten. Von dpa


So., 24.08.2014

Motorsport Streit der Silberpfeile eskaliert - Ricciardo siegt

Jetzt kracht es richtig. Mit einem fahrlässigen Überholversuch sorgt Nico Rosberg beim Formel-1-Rennen von Belgien für einen Eklat und befeuert das WM-Privatduell mit Lewis Hamilton. Die Führungsriege der Silberpfeile zürnt. Sieger wird Strahlemann Daniel Ricciardo. Von dpa


1501 - 1525 von 1564 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige