Fr., 12.07.2019

Rennen in Silverstone Vettels Formel-1-Zukunft: Viel Tradition mit neuen Regeln

Auf dem Sprung in Silverstone: Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel hat eine Idee davon, wie die Formel 1 künftig aussehen sollte. Der Ferrari-Star hofft auf das Bewahren alter Traditionen, wünscht sich aber auch drastische Veränderungen. Von dpa

Fr., 12.07.2019

Großer Preis von Silverstone Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Großer Preis von Silverstone: Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Silverstone (dpa) - Vor dem Großen Preis von Großbritannien am Sonntag (15.10 Uhr/RTL und Sky) in Silverstone dreht sich fast alles um das Dauerduell zwischen Mercedes und Ferrari. Von dpa


Do., 11.07.2019

F1-Rennen in Silverstone Vettel glaubt an Titel - Hamilton rechnet mit Dreikampf

Hat den Titelgewinn in der Formel 1 in der aktuellen Saison noch für möglich: David Davies/PA Wire

Sebastian Vettel hofft auf die Wende im Formel-1-Titelkampf. In Silverstone heißt der Favorit aber erneut Lewis Hamilton. Der Brite rechnet bei seinem Heimspiel mit stärkerer Konkurrenz. Von dpa


Do., 11.07.2019

Formel 1 in Silverstone Rekordjäger Hamilton: Das Ende ist noch lange nicht in Sicht

Heimsieg: Lewis Hamilton wird nach seinem Erfolg 2018 in Silverstone von den Fans gefeiert.

Lewis Hamilton kann bei seinem Heimrennen Historisches schaffen. Der fünfmalige Weltmeister ist auch in diesem Jahr nicht zu schlagen. Formel-1-Erfolge in Silverstone bleiben trotzdem ganz besonders. Von dpa


Do., 11.07.2019

Formel 1 Hamilton rechnet in Silverstone mit Dreikampf: «Wird enger»

Rechnet mit starker Konkurrenz beim Rennen in Silverstone: Lewis Hamilton.

Silverstone (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton erwartet bei seinem Heimrennen in Silverstone einen Dreikampf um den Sieg: «Wir sind uns bewusst, dass Red Bull und Ferrari Schritte nach vorne machen.» Von dpa


Do., 11.07.2019

Formel 1 Das muss man zum Großen Preis von Großbritannien wissen

Formel 1: Das muss man zum Großen Preis von Großbritannien wissen

Silverstone (dpa) - Es wird wieder kühler in der Formel 1. Nach dem Hitzerennen von Österreich sinken die Temperaturen beim Großen Preis von Großbritannien. Das freut vor allem Branchenprimus Mercedes. Von dpa


Mi., 10.07.2019

Neuer Vertrag bis Ende 2024 Formel 1 setzt weiter auf Silverstone

Der Kurs von Silverstone bleibt Teil des Rennzirkus der Formel 1.

Silverstone (dpa) - Die Formel 1 setzt weiter auf die britische Traditions-Rennstrecke in Silverstone. Die Königsklasse des Motorsports verlängerte den Vertrag mit den britischen Veranstaltern, der am Jahresende ausgelaufen wäre, kurz vor dem Grand Prix bis Ende 2024. Von dpa


Mi., 10.07.2019

Formel 1 in Silverstone «Noch sehr viel Arbeit» für Vettel und Ferrari

Fährt mit seinem Ferrari derzeit hinter: Sebastian Vettel.

Optimismus sieht anders aus. Vor dem Grand Prix in Silverstone dämpft Ferrari vorsorglich schon die Erwartungen. Sebastian Vettel glaubt trotzdem an Rennsiege noch in der laufenden Formel-1-Saison. Von dpa


Mi., 10.07.2019

Hintergrund Daten und Fakten zum Silverstone Circuit

Hintergrund: Daten und Fakten zum Silverstone Circuit

Silverstone (dpa) - Der Große Preis von Großbritannien in Silverstone ist in den vergangenen Jahren insgesamt vor allem eine Strecke für die dominanten Boliden von Mercedes gewesen. Von dpa


Di., 09.07.2019

Formel 1 McLaren auch 2020 mit Sainz und Norris

Fahren auch 2020 für das Team McLaren in der Formel 1: Carlos Sainz (l) und Lando Norris.

Woking (dpa) - Der Traditionsrennstall McLaren geht auch in der kommenden Formel-1-Saison mit den Fahrern Carlos Sainz und Lando Norris an den Start, teilten die Briten mit. Von dpa


Di., 09.07.2019

F1-Rennen in Großbritannien Vettels Ferrari-Team dämpft Erwartungen vor Silverstone

Hat wenig Hoffnungen auf einen Sieg beim Rennen in Silverstone: Sebastian Vettel.

Silverstone (dpa) - Trotz weiterer technischer Verbesserungen rechnet sich Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Ferrari beim Großen Preis von Großbritannien nur geringe Siegchancen aus. Von dpa


Sa., 06.07.2019

Grand Prix in Melbourne 70. Formel-1-Saison startet am 15. März 2020 in Australien

Auch 2020 wir die Formel-1-Saison in Australien starten.

Melbourne (dpa) - Die 70. Saison der Formel-1-Weltmeisterschaft startet am 15. März 2020 in Melbourne. Es wird zudem das 25. Jahr sein, in dem der Große Preis von Australien im Albert Park von Melbourne stattfindet. Das gab die Motorsport-Königsklasse bekannt. Von dpa


Mi., 03.07.2019

Kriselnder Ex-Weltmeister Ferrari-Teamchef: Kritik an Vettel-Fehlern nicht berechtigt

Stärkt Sebastian Vettel (r) den Rücken: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto.

Maranello (dpa) - Teamchef Mattia Binotto empfindet die Kritik an Sebastian Vettel nach dessen Fehlern in der Formel 1 bereits seit dem vergangenen Jahr als nicht berechtigt. Von dpa


Mo., 01.07.2019

Großer Preis von Österreich Formel 1 feiert «König Max» und die nächste Generation

Red-Bull-Pilot Max Verstappen bejubelt seinen Sieg auf dem Kurs in Österreich.

Das Ende der Langeweile dank «König Max» - die Formel 1 jubelt. Aber ist es nur eine Momentaufnahme? Und wie lang kann Vettel die Wachablösung bei Ferrari hinauszögern? Es selbst rechnet schon bald mit dem ersten Sieg seines elf Jahre jüngeren Teamkollegen. Von dpa


Mo., 01.07.2019

Sieg Max Verstappens Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich

In Spielberg ist kein Silberpfeil vorn: Max Verstappen vom Team Red Bull Racing überquert die Ziellinie als Erster.

Berlin (dpa) - Beim Formel-1-Rennen in Spielberg gewinnt diesmal kein Silberpfeil und erst drei Stunden nach Fahrtende ist gewiss: Max Verstappen darf seinen Sieg behalten. Von dpa


Mo., 01.07.2019

Silberpfeil-Siegserie beendet Lehren aus dem Großen Preis von Österreich

Max Verstappen hat das Formel-1-Rennen von Österreich gewonnen.

Spielberg (dpa) - Endlich mal ein bisschen Abwechslung. Das Ende der Silberpfeil-Siegserie hatten die Mercedes-Macher bereits geahnt. Der Wagen hat ein Kühlungsproblem. Von dpa


Mo., 01.07.2019

Nach Hitzerennen Toto Wolff hofft beim nächsten Rennen auf Kälte und Regen

Mercedes-Teamchef Toto Wolff.

Spielberg (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hofft nach dem Hitzerennen von Österreich darauf, dass es beim kommenden Grand Prix im britischen Silverstone so «kalt und regnerisch wird wie nur möglich». Von dpa


So., 30.06.2019

GP in Spielberg Vettel 4. beim Verstappen-Sieg nach Boxen-Blackout

Max Verstappen hat das Formel-1-Rennen von Österreich gewonnen.

Ein Fiasko an der Box bremst Vettel aus. Sein Ferrari-Teamkollege Charles verpasst erneut nur knapp seinen Premierensieg. Verstappen profitiert - gerät aber ins Visier der Rennkommissare. Drei Stunden nach Rennende steht fest: Er bleibt der Sieger. Von dpa


So., 30.06.2019

Schumis Ferrari F2004 Mick Schumacher fährt auf Hockenheimring PR-Runde

Schumis Ferrari F2004: Mick Schumacher fährt auf Hockenheimring PR-Runde

Spielberg (dpa) - Mick Schumacher wird im Rahmen des Großen Preises von Deutschland PR-Fahrten mit dem Weltmeister-Ferrari seines Vaters Michael machen, gab die Formel 1 vor dem Rennen auf dem Red Bull Ring in Österreich bekannt. Von dpa


So., 30.06.2019

Formel 1 Ferrari-Pilot Vettel: «Eine Heulsuse war ich nie»

Weint nach eigener Aussage «sehr selten»: Sebastian Vettel kommt zur Rennstrecke von Spielberg.

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel weint nach eigener Aussage «sehr selten. Eine Heulsuse war ich nie», sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister in einem Interview der «Welt am Sonntag». Von dpa


So., 30.06.2019

Formel 1 Darauf muss man achten beim Großen Preis von Österreich

Formel 1: Darauf muss man achten beim Großen Preis von Österreich

Ort: Red Bull Ring. Schwierigkeit: Die Hitze - unter anderem. Es wird eine schweißtreibende Fahrt für alle. Für Sebastian Vettel besonders: Er muss von Platz neun auf Aufholjagd gehen. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton startet von Position vier. Von dpa


Sa., 29.06.2019

Großen Preis von Österreich Defekter Ferrari bremst Vettel - Leclerc auf Pole

Sebastian Vettel konnte im entscheidenden Durchgang wegen eines Defekts an seinem Wagen nicht mehr fahren.

Es muss bitter für Sebastian Vettel sein. Nach der Enttäuschung von Frankreich vor einer Woche wird er in Österreich von einem Defekt am Ferrari gestoppt. Teamkollege Charles Leclerc sichert sich dafür die Pole Position. Lewis Hamilton bekommt eine Strafe. Von dpa


Sa., 29.06.2019

Großer Preis von Österreich Leclerc fährt schnellste Runde im Abschlusstraining

Legte beim Abschlusstraining die schnellste Runde zurück: Charles Leclerc.

Spielberg (dpa) - Ferrari-Pilot Charles Leclerc ist im letzten Freien Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Österreich die schnellste Runde gefahren. Von dpa


Sa., 29.06.2019

Ehemaliger Formel-1-Boss Ecclestone: «Es ist kein Rennfahren mehr»

Ehemaliger Formel-1-Boss: Ecclestone: «Es ist kein Rennfahren mehr»

Spielberg (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone hat seine Kritik an der aktuellen Motorsport-Königsklasse erneuert. Von dpa


Sa., 29.06.2019

Formel 1 Mercedes-Teamchef Wolff: Stoppuhr gibt mir sehr viel Kick

Ist mit seinem Job als Mercedes-Teamchef sehr zufrieden: Toto Wolff.

Spielberg (dpa) - Toto Wolff hat Abschiedsgedanken als Teamchef von Mercedes in der Formel 1 bestritten. Von dpa


126 - 150 von 1619 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige