Fr., 15.01.2021

Formel 1 Mick Schumacher: «Werde perfekt vorbereitet» starten

Freut sich auf sein Formel-1-Debüt: Mick Schumacher.

Es wird gerade für einen Debütanten wie Mick Schumacher eine Saison mit großen Herausforderungen. Kaum Testfahrten, weniger Fahr-Training an den Rennwochenenden. Dafür ein Kalender mit der Rekordzahl von 23 Grand Prix. Genau darauf bereitet er sich gerade vor. Von dpa

Do., 14.01.2021

Formel 1 Ferrari-Fahrer Leclerc positiv auf Coronavirus getestet

Ferrari-Pilot Charles Leclerc wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Maranello (dpa) - Formel-1-Pilot Charles Leclerc ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilten sein Ferrari-Rennstall und der Monegasse selbst mit. Von dpa


Mi., 13.01.2021

Zugang von Ferrari Aston-Martin-Teamchef setzt auf Vettels «Siegermentalität»

Soll das Aston-Martin-Team zu Siegen verhelfen: Sebastian Vettel.

Silverstone (dpa) - Das neue Formel-1-Werksteam Aston Martin erhofft sich von Sebastian Vettel einen enormen Lerneffekt für den Rennstall. Von dpa


Di., 12.01.2021

Wegen Corona-Pandemie Formel 1 verlegt Australien-Rennen - Saisonstart in Bahrain

Die Formel 1 startet 2021 in Bahrain.

Die Formel 1 muss ihren Kalender schon jetzt umbauen. Die Corona-Pandemie lässt den Auftakt der XXL-Welttournee in Australien nicht zu. Dafür wird Mick Schumacher sein Königsklassen-Debüt in der Wüste feiern. Der Notkalender wird wieder zur Belastungsprobe. Von dpa


Mo., 11.01.2021

Alpine F1 Team Renaults Formel-1-Team bekommt neuen Teamchef

Verlässt das Formel-1-Team von Renault: Teamchef Cyril Abiteboul.

Enstone (dpa) - Formel-1-Teamchef Cyril Abiteboul (43) verlässt überraschend Renault. Wie die Franzosen mitteilten, wird Laurent Rossi neuer Geschäftsführer. Von dpa


Do., 07.01.2021

Wegen Corona-Maßnahmen Vettel-Boss Stroll: Formel-1-Auftakt in Bahrain

Die Formel-1-Weltmeisterschaft soll in Bahrain starten.

London (dpa) - Der Formel-1-Auftakt in diesem Jahr soll Aston-Martin-Teambesitzer Lawrence Stroll zufolge in Bahrain stattfinden. Wie der neue Chef von Sebastian Vettel bei einer Veranstaltung seines Rennstalls sagte, wird der eigentlich in Australien geplante Auftakt verschoben. Von dpa


Mi., 06.01.2021

Medienbericht Formel 1 ändert Startzeiten für Europa-Rennen

Die Startampel beim Grand Prix von Monaco.

London (dpa) - Die Formel-1-Rennen in Europa dürften künftig wieder zur vollen Stunde um 14.00 Uhr beginnen. Medienberichten zufolge stehe die Zustimmung der Rennställe zu diesem Vorschlag der Motorsport-Königsklasse unmittelbar bevor. Von dpa


Di., 05.01.2021

Formel 1 McLaren-Pilot Norris positiv auf Corona getestet

Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: McLaren-Pilot Lando Norris (r).

Dubai (dpa) - Der britische Formel-1-Fahrer Lando Norris ist während seines Dubai-Urlaubs positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der 21-Jährige und sein Rennstall McLaren in den sozialen Netzwerken mit. Von dpa


Di., 05.01.2021

Rennkalender Keine «normale Saison»: Formel 1 vor neuen Corona-Problemen

Rechnet mit weiteren Änderungen im Rennkalender der Formel-1-Weltmeisterschaft: Jean Todt, Präsident des Welt-Automobilverbands FIA.

Eine schnelle Rückkehr zur Normalität wird für die Formel 1 immer unwahrscheinlicher. Nicht nur der Saisonstart in Australien scheint schwer umsetzbar. Weitere Schwierigkeiten drohen. Von dpa


Mo., 04.01.2021

Red-Bull-Pilot Formel-1-Pilot Albon bei ausgewählten DTM-Rennen am Start

Rückt bei Red Bull vorerst wieder ins zweite Glied: Alexander Albon.

Berlin (dpa) - Der bisherige Formel-1-Pilot Alexander Albon wird mit Unterstützung seines Arbeitgebers Red Bull künftig auch in der DTM zum Einsatz kommen. Von dpa


Sa., 02.01.2021

Formel 1 Für Vettel bleibt Schumacher der Beste

Freut sich auf seine neue Herausforderung bei Aston Martin: Sebastian Vettel.

Gaydon (dpa) - Für den viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel steht Michael Schumacher trotz der Rekorde von Lewis Hamilton immer noch an erster Stelle. Von dpa


Fr., 01.01.2021

Rekordweltmeister und Ritter Formel 1 verneigt sich vor Sir Lewis: «Wahrer Gigant»

Wurde von der englischen Königin zum Ritter geschlagen - zumindest virtuell: Lewis Hamilton.

Er ist mehr als nur ein Weltmeister. Mehr als nur ein siebenmaliger Weltmeister. Lewis Hamilton hat einen langen Weg hinter sich. Er nutzt seine weltweite Popularität. Und darf sich nun Sir Lewis nennen. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Ehemaliger Mercedes-Sportchef Norbert Haug: «Ich wünsche Mick die ersten Punkte sehr»

Norbert Haug, ehemaliger Motorsport-Chef von Mercedes-Benz nach einem Interview mit der dpa.

Berlin (dpa) - Der frühere Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug drückt Mick Schumacher für dessen Formel-1-Debüt die Daumen. Von dpa


Mi., 30.12.2020

Rennfahrer-Legende Stuck über Formel-1-Novize Schumacher: «Finde ich super»

Ist vom Formel-1-Aufstieg Mick Schumachers begeistert: Hans-Joachim Stuc.

Ellmau (dpa) - Rennfahrer-Legende Hans-Joachim Stuck ist vom Formel-1-Aufstieg Mick Schumachers begeistert. Von dpa


Mo., 28.12.2020

Motorsport Vettel vermisst Pionierrolle der Formel 1 bei Technologien

Vettel vermisst die Vorreiterrolle seiner Hightech-Branche auf dem Gebiet der Technik und Technologie.

Frankfurt/Berlin (dpa) - Formel-1-Pilot Sebastian Vettel vermisst die Vorreiterrolle seiner Hightech-Branche auf dem Gebiet der Technik und Technologie. Von dpa


So., 27.12.2020

Feuer-Unfall Grosjeans Überleben für Vettel «Moment des Jahres»

Der Rennwagen von Romain Grosjean ging beim Großen Preis von Bahrain nach einem Unfall in Flammen auf.

Berlin (dpa) - Der am Ende glimpflich verlaufene Horror-Unfall von Romain Grosjean geht dem viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nicht mehr aus dem Kopf. Von dpa


So., 27.12.2020

Formel 1 Mick Schumacher zu Vergleichen mit Vater: «Stört mich nicht»

Mick Schumacher fährt ab kommender Saison für den US-Rennstall Haas in der Formel 1.

Berlin (dpa) - Den künftigen Formel-1-Rennfahrer Mick Schumacher nerven die ständigen Vergleiche mit seinem Vater Michael nicht. Von dpa


Fr., 25.12.2020

Formel 1 Ex-Teamchef Williams aus Krankenhaus entlassen

Konnte das Krankenhaus zu Weihnachten wieder verlassen: Ex-Formel-1-Teamchef Frank Williams.

Grove (dpa) - Der langjährige Formel-1-Teamchef Frank Williams ist nach einem stationären Aufenthalt wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Von dpa


Mo., 21.12.2020

Vier Kilogramm Hamilton hat während Corona-Infektion Gewicht verloren

Lewis Hamilton (35) hat infolge seiner Corona-Infektion vier Kilogramm Körpergewicht verloren.

Abu Dhabi (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (35) hat infolge seiner Corona-Infektion von einem beträchtlichen Gewichtsverlust berichtet. Von dpa


Mo., 21.12.2020

Wechsel in die Königsklasse Mick Schumacher bereit für erstes Jahr in Formel 1

Ist bereit für die Formel 1: Mick Schumacher (l).

Mailand (dpa) - Rennfahrer Mick Schumacher fühlt sich bereit für sein erstes Jahr in der Formel 1. Von dpa


Mo., 21.12.2020

Formel-1-Weltmeister Hamilton zum zweiten Mal britischer Sportler des Jahres

Ist zum zweiten Mal britischer Sportler des Jahres: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton.

London (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist zum zweiten Mal zum Sportler des Jahres in Großbritannien gewählt worden. Von dpa


So., 20.12.2020

Kriselnder Ex-Ferrari-Pilot «Zum Weitermachen motiviert»: Hamilton half Vettel

Rivalen, aber auch Freunde: Lewis Hamilton (l) und Sebastian Vettel.

Berlin (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton hat Dauerrivale Sebastian Vettel in einer besonders schwierigen Phase zur Fortsetzung seiner Formel-1-Karriere geraten. Von dpa


Sa., 19.12.2020

Ex-Weltmeister Rosberg spricht von Nachhaltigkeit in der Formel 1

Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg.

Berlin (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg sieht positive Veränderungen in der wichtigsten Motorsport-Serie. Von dpa


Fr., 18.12.2020

Fia-Gala Schumacher und Hamilton mit Fia-Sonderpreis geehrt

Michael Schumacher und Lewis Hamilton beim Großen Preis von Malaysia im Jahr 2012.

Paris (dpa) - Die Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher (51) und Lewis Hamilton (35) sind bei der Gala des Automobil-Weltverbandes Fia mit Sonderpreisen des Präsidenten Jean Todt geehrt worden. Von dpa


Fr., 18.12.2020

Formel 1 Weltmeister Hamilton vor Verlängerung - Perez zu Red Bull

Lewis Hamilton steht bei Mercedes vor der Vertragsverlängerung.

Nur noch ein Formel-1-Cockpit für 2021 ist offiziell frei. Nach dem Wechsel von Sergio Perez zu Red Bull fehlt lediglich die Unterschrift von Lewis Hamilton bei Mercedes. Ein Vertrauter des Briten hat seinen Vertrag bei den Silberpfeilen schon verlängert. Von dpa


1 - 25 von 2383 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige