Di., 11.08.2020

Formel-1 BBC: Rennen in Hanoi fraglich, Jerez und Istanbul denkbar

Blick auf die noch im Bau befindliche neue Formel-1-Rennstrecke in Hanoi.

London (dpa) - Die Formel 1 wird wegen der Coronavirus-Krise möglicherweise auf den Großen Preis von Vietnam verzichten. Das ursprünglich für April angesetzte Rennen sollte eigentlich im November nachgeholt werden. Von dpa

Di., 11.08.2020

Racing Point Hülkenberg in Gesprächen mit zwei Formel-1-Teams

Ist beim Team Racing Point als Ersatzpilot eingesprungen: Nico Hülkenberg.

Barcelona (dpa) - Nico Hülkenberg sieht nach seinem Blitz-Comeback nicht unbedingt größere Chancen auf eine dauerhafte Rückkehr in ein Formel-1-Cockpit in der kommenden Saison. Von dpa


Di., 11.08.2020

Red Bull Racing Der fast gezähmte Rowdy: Max Verstappen

Hat ein gesegnetes Talent zum Rennfahren Der niederländische Formel-1-Pilot Max Verstappen.

Ein Typ, wie die Formel 1 ihn braucht. Sein Talent - unbestritten. Seine Art - auch polarisierend. Wenn nicht gerade Corona-Zeit ist, bringt Max Verstappen tausende Fans in Orange an die Strecken weltweit. Rasend schnell und vorerst erster Hamilton-Herausforderer. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Corona-Krise Formel-1-Einnahmen im zweiten Quartal eingebrochen

Die Einnahmen der Formel 1 brachen ein.

New York (dpa) - Die Einnahmen der Formel 1 sind angesichts der Corona-Pandemie weiter eingebrochen. Wie Rechteinhaber Liberty Media in New York mitteilte, ist der Umsatz für das zweite Quartal dieses Jahres auf 24 Millionen US-Dollar (ca. 20 Millionen Euro) abgestürzt. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Motorsport-Königsklasse Brawn wünscht Hülkenberg Formel-1-Cockpit

Nico Hülkenberg war in Silverstone Aushilfspilot für das Team Racing Point.

Silverstone (dpa) - Formel-1-Sportchef Ross Brawn wünscht Nico Hülkenberg einen festen Platz in der Motorsport-Königsklasse. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Scuderia Ferrari Vettels Fatalismus: «Kann nicht mehr viel schlimmer werden»

Fährt auch beim Jubiliäums-Grand-Prix mit seinem Ferrari nurmehr hinterher: : Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel geht sogar die Konfrontation mit Ferrari ein. Der ungebremste Formel-1-Absturz nervt ihn gewaltig. Die erzwungene Scheidung zum Jahresende dürfte wie eine Erlösung sein. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Formel 1 Internationale Pressestimmen zum Rennen in Silverstone

Max Verstappen hat das Jubiläumsrennen in Silverstone gewonnen.

Silverstone (dpa) - Der Niederländer Max Verstappen hat mit seinem Sieg beim Großen Preis zum 70. Jubiläum der Motorsport-Königsklasse in Silverstone die Erfolgsserie von Mercedes beendet. Von dpa


Mo., 10.08.2020

Zweites Silverstone-Rennen Die Lehren aus dem Jubiläums-Grand-Prix der Formel 1

Ging auch beim zweiten Silverstone-Rennen leer aus: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (M).

Max Verstappen macht die Formel 1 wieder spannend. Lewis Hamilton und Valtteri Bottas müssen nach dem Schock für Mercedes Antworten finden. Sebastian Vettel und Ferrari leben sich immer mehr auseinander. Von dpa


So., 09.08.2020

Formel 1 in England Verstappen überrascht Mercedes - Vettel motzt in Silverstone

Niederländischer Sieger in Silverstone: Max Verstappen.

Klare Worte. Sebastian Vettel kritisiert Ferrari. Schon während des nächsten Rennens zum Vergessen für den Hessen. Den Sieg feiert Max Verstappen. Ein Taktik-Coup. Selbst Mercedes kann mit Superstar Lewis Hamilton da nichts ausrichten. Nico Hülkenberg verpasst das Podiums. Von dpa


So., 09.08.2020

Formel 1 Plagiatsvorwürfe: Racing-Point-Chef Stroll «extrem wütend»

Ist «extrem wütend» über die Plagiatsvorwürfe: Lawrence Stroll, Teambesitzer von Racing Point.

Silverstone (dpa) - Nach den Plagiatsvorwürfen gegen Racing Point hat Mehrheitseigner Lawrence Stroll die Unschuld seines Formel-1-Teams beteuert und die Proteste der Konkurrenten scharf kritisiert. Von dpa


So., 09.08.2020

Formel 1 Heidfeld zu Vettels Ferrari-Aus: «Segen für Sebastian»

Sieht das Aus bei Ferrari für Sebastian Vettel eher als «ein Segen» an: Nick Heidfeld.

Silverstone (dpa) - Der frühere Formel-1-Pilot Nick Heidfeld (43) bewertet das Aus von Sebastian Vettel bei Ferrari zum Jahresende als Befreiung für den viermaligen Weltmeister. Von dpa


So., 09.08.2020

Formel 1 Darauf muss man beim Jubiläums-Grand-Prix achten

Nico Hülkenberg (l-r) geht von Startplatz drei ins Rennen - Max Verstappen und Daniel Ricciardo gratulieren.

Sebastian Vettel rechnet sich beim zweiten Formel-1-Rennen in Silverstone nicht einmal große Chancen auf Punkte aus. Für Nico Hülkenberg eröffnet sich in England dagegen eine riesige Chance. Von dpa


Sa., 08.08.2020

Qualifying in Silverstone Hülkenberg setzt «Highlight» - Vettels Leiden geht weiter

Nico Hülkenberg vom Team Racing Point überraschte im Qualifying für Silverstone mit Startplatz drei.

Sebastian Vettel erlebt den nächsten Formel-1-Frusttag. In der Qualifikation von Silverstone scheidet der Ferrari-Pilot chancenlos vorzeitig aus. Nico Hülkenberg wird sensationell Dritter. Die Pole Position sichert erneut ein Mercedes-Fahrer. Von dpa


Sa., 08.08.2020

Zweites Rennen in Silverstone Hamilton Schnellster im Formel-1-Abschlusstraining

Auch im Abschlusstraining schnellster: Lewis Hamilton.

Silverstone (dpa) - Lewis Hamilton hat das Abschlusstraining zum zweiten Formel-1-Rennen in Silverstone bestimmt. Von dpa


Sa., 08.08.2020

Jubiläumsrennen in Silverstone Familienfest außer Kontrolle: Zoff in Formel 1 eskaliert

Das Formel-1-Team Racing Point soll Bauteile illegal kopiert haben.

Die halbe Formel 1 ist in Protestlaune. Es geht um angeblich illegale Kopien beim Racing-Point-Team. Mercedes sieht sich beim neuen Grundlagenvertrag als großer Verlierer. Das Jubiläumswochenende in Silverstone artet zum Gift-Gipfel aus. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Formel 1 15 Punkte Abzug und Geldbuße: Racing Point bestraft

Das Team Racing Point wurde für angeblich illegale Kopien von Bauteilen bestraft: Lance Stroll beim Training.

Silverstone (dpa) - Im Streit um angeblich illegale Kopien von Formel-1-Bauteilen ist Racing Point hart bestraft worden. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Formel 1 Silverstone-Rennen: 5127 Menschen auf Coronavirus getestet

War unter 5127 auf das Coronavirus getesteten Personen der einzige positive Fall: Sergio Perez vom Team Racing Point.

Silverstone (dpa) - Die Corona-Testreihe in der Formel 1 vor dem zweiten Grand Prix in Großbritannien ist bis auf den Fall Sergio Perez ohne positiven Befund geblieben. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Formel 1 in Silverstone Defekt bei Vettel - Hamilton fährt im Training Bestzeit

Nicht einzuholen: Lewis Hamilton fährt im Training Tagesbestzeit.

Lewis Hamilton - wer sonst? Der Weltmeister fährt in Silverstone zur Tagesbestzeit. Nico Hülkenberg verblüfft bei seinem zweiten Einsatz für Racing Point. Ferrari-Mann Sebastian Vettel kommt vor dem 70. Formel-1-Jubiläum nicht hinterher. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Formel 1 Corona-Fall Perez: Karrierechance für Ersatzmann Hülkenberg

Nico Hülkenberg darf erneut ins Racing-Point-Cockpit steigen.

Nico Hülkenberg bekommt eine zweite Chance. Nach einem weiteren positiven Corona-Test bei Sergio Perez steigt der Deutsche wieder in den Racing Point. Hülkenberg bietet sich in Silverstone eine Formel-1-Bewerbungsfahrt. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Concorde Agreement Mercedes über Formel-1-Grundlagenvertrag verärgert

Fühlt sich «nicht bereit dazu, das Concorde Agreement zu unterzeichnen»: Toto Wolff.

Silverstone (dpa) - Weltmeisterteam Mercedes will den neuen Formel-1-Grundlagenvertrag nicht unterzeichnen. Teamchef Toto Wolff bezeichnete seinen Rennstall als «größten Verlierer» in Bezug auf das Preisgeld. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Formel 1 Hülkenberg Vierter beim Training in Silverstone

Nico Hülkenberg fährt in Silverstone wieder für das Team Racing Point.

Silverstone (dpa) - Aushilfspilot Nico Hülkenberg ist im Auftakttraining zum Formel-1-Rennen in Silverstone auf einen starken vierten Platz gerast. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Formel-1-Star über Zukunft Vettel: «In gewisser Weise Entscheidung getroffen»

Ob und für wen Sebastian Vettel in der nächsten Saison in der Formel 1 fährt, ist noch unklar.

Silverstone (dpa) - Sebastian Vettel rechnet in den nächsten Wochen mit einer Entscheidung über seine mögliche Formel-1-Zukunft. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Zweites Rennen in Silverstone Darüber wird auch noch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Wird hartnäckig mit einem Cockpit beim Formel-1-Team Racing Point in Verbindung gebracht: Sebastian Vettel.

Vor 70 Jahren veranstaltete die Formel 1 in Silverstone ihren ersten Grand Prix. Was bedeutet den Fahrern die geschichtsträchtige Motorsport-Königsklasse? Von dpa


Do., 06.08.2020

Formel 1 Vettels Optionen schwinden: Mercedes auch 2021 mit Bottas

Fährt weiter für das Mercedes-Team: Valtteri Bottas.

Sebastian Vettel? Nein. Die jüngste Formel-1-Fahrerentscheidung betrifft in erster Linie Valtteri Bottas. Der Finne fährt auch 2021 für Mercedes. Die Cockpit-Optionen für Vettel gehen aus. Von dpa


Do., 06.08.2020

Formel 1 in Silverstone Perez beendet Quarantäne - Hülkenberg muss warten

Ob er wieder das Racing-Point-Cockpit besetzen wird, ist noch ungeklärt: Nico Hülkenberg.

Silverstone (dpa) - Nach dem Corona-Fall Sergio Perez ist Nico Hülkenberg wegen eines möglichen Einsatzes beim zweiten Formel-1-Wochenende in Silverstone auf die Geduldsprobe gestellt worden. Von dpa


1 - 25 von 2195 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige