Auszeichnung
Kipchoge und Ibarguen sind «Welt-Leichtathleten des Jahres»

Monte Carlo (dpa) - Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge und die Dreisprung-Olympiasiegerin Catarine Ibarguen sind die «Welt-Leichtathleten des Jahres 2018».

Dienstag, 04.12.2018, 22:05 Uhr aktualisiert: 04.12.2018, 22:08 Uhr
Stellte in Berlin einen neunen Weltrekord auf: Eliud Kipchoge.
Stellte in Berlin einen neunen Weltrekord auf: Eliud Kipchoge. Foto: Soeren Stache

Der Weltverband IAAF ehrte die beiden Topsportler bei einer Gala in Monte Carlo. Der 34 Jahre alte Kenianer hatte im September in Berlin den Weltrekord im Marathon auf 2:01:34 Stunden verbessert. Die Kolumbianerin Ibarguen holte 2016 in Rio Olympia-Gold sowie 2013 und 2015 die Titel bei den Weltmeisterschaften. In diesem Jahr sicherte sie sich den Gesamtsieg in der Diamond League.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6235717?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2819508%2F
Nachrichten-Ticker