So., 06.08.2017

Nachträglich Ex-Siebenkämpferin Oeser erhält in London WM-Silber

Der früheren Siebenkämpferin Jennifer Oeser ist nachträglich die WM-Silbermedaille von 2011 überreicht worden.

London (dpa) - Der früheren Siebenkämpferin Jennifer Oeser ist nachträglich die WM-Silbermedaille von 2011 überreicht worden. Von dpa

So., 06.08.2017

Rundkurs in London Chelimo und Geoffrey Kirui triumphieren beim WM-Marathon

Rose Chelimo aus Bahrain jubelt über ihren WM-Sieg im Marathon der Frauen. Chelimo siegte in 2:27:11 Stunden.

London konnte schon immer Marathon: Nach dem Klassiker im April taten sich die Organisatoren bei der WM nun mit einem zuschauerfreundlichen Kurs an der Tower Bridge hervor. Die Sieger kamen erwartungsgemäß aus Afrika. Von dpa


So., 06.08.2017

Mit 5,70 Metern Ex-Weltmeister Raphael Holzdeppe zittert sich ins Finale

Der deutsche Stabhochspringer Raphael Marcel Holzdeppe rollt sich in der Qualifikation am Stab ein.

London (dpa) - Der frühere Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat das Zitterspiel Qualifikation bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London mit Mühe bewältigt. Von dpa


So., 06.08.2017

Nach WM-Enttäuschung Diskus-Hüne Harting will Happy End bei EM

Robert Harting wurde mit einer Weite von 65,10 Meter WM-Sechster.

Robert Harting ist einer der erfolgreichsten deutschen Diskus-Werfer der Geschichte. Bei der WM in London musste er als Sechster bei der Medaillenvergabe zuschauen. Gelingt ihm nun bei der EM 2018 in seiner Heimatstadt Berlin noch ein großer Wurf beim Abschied? Von dpa


So., 06.08.2017

Energie aus der Batterie Gina Lückenkemper im 10-Sekunden-Club

Gina Lückenkemper rannte die 100 Meter in 10,95 Sekunden.

Erstmals seit 26 Jahren läuft eine deutsche Sprinterin die 100 Meter wieder in weniger als 11 Sekunden. Die 20-jährige Gina Lückenkemper ist nach ihren 10,95 bei der WM in London auf dem Weg zum Star. «Ich hätte damit kein Problem», sagt die Dortmunderin. Von dpa


So., 06.08.2017

3. Wettkampftag Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Kugelstoßer David Storl gehört trotz zweier WM-Titel nur zum erweiterten Kreis der Medaillenkandidaten.

London (dpa) - Einen Tag nach dem spektakulären 100-Meter-Finale mit dem dritten Platz von Superstar Usain Bolt wird bei der Leichtathletik-WM in London die schnellste Frau gesucht. Von dpa


Sa., 05.08.2017

Leichtathletik-WM Sprintkönig Bolt gestürzt - Ehemaliger Dopingsünder gewinnt

Usain Bolt musste sich im 100-Meter-Finale Justin Gatlin und Christian Coleman geschlagen geben.

Supersprinter und Seriensieger Usain Bolt hat das erste große Rennen seiner glänzenden Karriere verloren. Ausgerechnet im letzten WM-Finale kassierte der schnellste Mann der Welt eine seiner seltenen Niederlagen. Den zwölften WM-Titel will er nun in einer Woche holen. Von dpa


Sa., 05.08.2017

Leichtathletik-WM Siebenkämpferin Carolin Schäfer übernimmt Führung bei WM

Siebenkämpferin Carolin Schäfer führt nach dem ersten Tag.

London (dpa) - Die Frankfurterin Carolin Schäfer hat bei der Leichtathletik-WM die Führung im Siebenkampf übernommen. In den vier Disziplinen des ersten Tages sammelte die 25-Jährige in London 4036 Punkte. Von dpa


Sa., 05.08.2017

Leichtathletik-WM Klein rennt ins 1500-Meter-Finale - Klosterhalfen scheitert

Hanna Klein zog überraschend ins WM-Finale über 1500 Meter ein.

London (dpa) - Hanna Klein von der SG Schorndorf ist bei der Leichtathletik-WM in London überraschend ins Finale über 1500 Meter gerannt. Von dpa


Sa., 05.08.2017

Jugendmeisterschaften Drechsler feiert Premiere als Weitsprung-Kampfrichterin

Heike Drechsler war bei den deutschen Leichtathletik-Jugendmeisterschaften als Kampfrichterin tätig.

Ulm (dpa) - Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler hat bei den deutschen Leichtathletik-Jugendmeisterschaften in Ulm ihre Premiere als Kampfrichterin gefeiert. Von dpa


Sa., 05.08.2017

Leichtathletik-WM Gina Lückenkemper sprintet erstmals unter 11 Sekunden

Gina Lückenkemper ist erstmals die 100 Meter unter 11 Sekunden gelaufen.

Erstmals seit 26 Jahren läuft eine deutsche Sprinterin die 100 Meter wieder in weniger als 11 Sekunden. Die 20-jährige Gina Lückenkemper ist nach ihrem Rennen bei der Leichtathletik-WM in London sprachlos. Von dpa


Sa., 05.08.2017

Titelkämpfe in London Kugelstoßer Storl will im WM-Finale angreifen

Kugelstoßer David Storl hat es ohne Probleme ins WM-Finale geschafft.

Ein Versuch reichte für's Finale: Kugelstoß-Ass David Storl hat zum WM-Auftakt überzeugt. Als Zweitbester der Qualifikation kann sich der Sachse sogar wieder stille Hoffnungen auf eine WM-Medaille machen. Mit seinen 21,41 Metern war der 27-Jährige sichtlich zufrieden. Von dpa


Sa., 05.08.2017

Leichtathletik-WM Supersprinter Bolt muss nach Stolperstart zulegen

Usain Bolt aus Jamaika gibt dem Vorlauf über 100 Meter einem TV-Journalisten ein Interview.

Das reicht noch nicht, da geht noch was: Sprint-Ass Usain Bolt muss sich am Samstagabend im 100-Meter-Halbfinale steigern. Sonst erlebt der Weltrekordler bei seiner Farewell-Show in London womöglich eine böse Überraschung. Von dpa


Sa., 05.08.2017

2. Wettkampftag Das bringt das Wochenende bei der Leichtathletik-WM

2. Wettkampftag : Das bringt das Wochenende bei der Leichtathletik-WM

London (dpa) - Diskus-As Robert Harting greift am ersten Wochenende der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London nach einer Medaille. Der Höhepunkt des zweiten Wettkampftages im Olympiastadion von London wird aber der letzte 100-Meter-Lauf von Superstar Usain Bolt sein. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Sechster WM-Titel Brite Mo Farah siegte über 10 000 Meter

Mo Farah aus Großbritannien küsst nach seinem Sieg über 10 000 Meter die Laufbahn.

London (dpa) - Der britische Läufer-Star Mo Farah hat die erste Goldmedaille der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London gewonnen. Über 10 000 Meter holte der gebürtige Somalier seinen sechsten WM-Titel. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Locker in 10,07 Sekunden Mäßiger WM-Start von Bolt - Reus schon im Vorlauf raus

Usain Bolt hat seinen Vorlauf über 100 Meter gewonnen.

Usain Bolt ist mit angezogener Handbremse in seine letzte Weltmeisterschaft gestartet - mit 10,07 im Vorlauf. Am Samstagabend muss sich der 30-Jährige steigern. Deutschlands Top-Sprinter Julian Reus fehlte eine Hundertstelsekunde zum Halbfinale über 100 Meter. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Mit 65,32 Metern Diskus-Olympiasieger Robert Harting erreicht WM-Finale

Mit 65,32 Metern : Diskus-Olympiasieger Robert Harting erreicht WM-Finale

Die erste WM-Hürde hat Robert Harting genommen. Mit 65,32 Meter erreichte der dreimalige Diskus-Weltmeister das Finale in London mit dem ersten Versuch. «Das war der Plan», sagte der Berliner. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Nach Doping-Nachtests WM-Premiere: Nachträgliche Medaillenvergabe

Erstmals wurden nachträglich Medaillengewinner geehrt, weil ehemalige Konkurrenten bei Doping-Nachtests erwischt worden sind.

London (dpa) - Bei den 16. Weltmeisterschaften der Leichtathleten in London wurde eine ungewöhnliche Premiere gefeiert. Erstmals wurden nachträglich Medaillengewinner geehrt, weil ehemalige Konkurrenten bei Doping-Nachtests erwischt worden sind und sie dadurch auf einen der drei ersten Ränge vorrückten. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Vor Leichtathletik-WM DLV-Präsident Prokop: «Ziel sind mehr Medaillen»

DLV-Präsident Clemens Prokop zieht ein positives Fazit seiner bisherigen Amtszeit.

Die Weltmeisterschaften in London sind für Clemens Prokop die letzten als Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, den er seit 2001 anführt. Bei der WM erwartet er ein besseres Abschneiden als bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio mit nur drei Medaillen. Von dpa


Fr., 04.08.2017

WM in London Kugelstoßer Storl will zurück nach oben

Der Kugelstoßer David Storl (r) und sein Mentaltrainer Matthias Große.

David Storl war neben Robert Harting jahrelang der größte Medaillengarant der deutschen Leichtathletik - bis er bei den Olympischen Spielen abstürzte. Die Konkurrenz lässt die Muskeln spielen, der Leipziger sucht psychologische Hilfe. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Star der Leichtahtletik-WM Supersprinter Bolt in 20 Zahlen

Usain Bolt ist der schnellste Mann der Welt.

Usain Bolt ist der schnellste Mann der Welt. Schon vor seiner letzten Weltmeisterschaft steigt der Jamaikaner zur Leichtathletik-Legende auf. Seine Ausnahmestellung lässt sich auch in Zahlen ausdrücken - Bolt ist ein Supersprinter der Superlative. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Erster Tag Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

Ein Sprintläufer trainiert in London bei Regenwetter auf der Laufbahn im Stadion.

London (dpa) - Alle schauen heute auf Usain Bolt: Der Superstar und Showman hat bei der 16. Leichtathletik-WM in London seinen ersten Auftritt. Aus deutscher Sicht steht Diskus-Altmeister Robert Harting im Mittelpunkt. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Die Tagesform entscheidet Robert Hartings Trainer: «Eine Medaille wäre ein Traum»

Robert Harting bestreitet in London seine fünfte und letzte Weltmeisterschaft.

London (dpa) - Trainer Marko Badura traut Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting bei der Leichtathletik-WM in London durchaus eine Überraschung zu. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Hintergrund Was ist neu bei der Leichtathletik-WM in London?

Vom 04. bis zum 13. August findet die Leichtathletik-WM in der Sportstätte in London statt.

London (dpa) - Bei den 16. Weltmeisterschaften von Freitag bis zum 13. August gibt es einige Neuerungen und Besonderheiten. Von dpa


Fr., 04.08.2017

DLV-Präsident Prokop zu EM 2018 in Berlin: «Werte Europas zelebrieren»

DLV-Präsident Clemens Prokop will die EM 2018 in Berlin zu einem besonderen Ereignis machen.

London (dpa) - DLV-Präsident Clemens Prokop will bei den Europameisterschaften 2018 in Berlin ein Zeichen über den Sport hinaus setzen. Von dpa


726 - 750 von 870 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige