Di., 28.04.2020

Training eingestellt Marathon-Rekordler Gabius denkt an Karriereende

Denkt über das Karriereende nach: Arne Gabius.

Stuttgart (dpa) - Der deutsche Marathon-Rekordhalter Arne Gabius hat in der Corona-Krise das Laufen fast komplett eingestellt und denkt an sein Karriereende. Von dpa

So., 26.04.2020

Kugelstoß-Ass Schwanitz: Radioaktive Substanz gegen Entzündung

Christina Schwanitz hat sich wegen ihrer Knie-Entzündung einer ungewöhnlichen Behandlung unterzogen.

Berlin (dpa) - Die frühere Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz hat sich wegen ihrer Knie-Entzündung einer ungewöhnlichen Behandlung unterzogen - mit Erfolg. Von dpa


Sa., 25.04.2020

Mittelstreckenläuferin Ex-Trainer: Klosterhalfen wäre auch in Deutschland spitze

Konstanze Klosterhalfen holte 2019 WM-Bronze über 5000 Meter.

Berlin/Bonn (dpa) - Konstanze Klosterhalfens früherer Trainer Sebastian Weiß hat Aussagen ihres Beraters Oliver Mintzlaff gekontert, ihr Ex-Coach und das Training in Leverkusen seien für die weitere Leistungsentwicklung der Weltklasse-Mittelstreckenläuferin nicht ausreichend gewesen. Von dpa


Fr., 24.04.2020

Speerwurf-Olympiasieger Röhler will kein Geister-Meister sein - «Late season» retten

Plädiert für ein Trainingsfenster zur Rettung der «Late season» in der Leichtathletik: Thomas Röhler.

Gibt es in diesem Jahr noch Spitzen-Leichtathletik? Olympiasieger Thomas Röhler bringt einen Plan ins Gespräch: zwei Monate Training, danach wären über zwei Monate noch einige Wettkämpfe möglich. Nach der EM-Absage geht der Blick schon Richtung Tokio 2021. Von dpa


Do., 23.04.2020

Coronavirus-Pandemie Auch Leichtathletik-EM in Paris abgesagt

Die deutsche Diskuswerferin Nadine Müller 2018 beim Diamond-League-Meeting in Paris.

Dutzende Leichtathletik-Veranstaltungen wurden in den vergangenen Wochen weltweit abgesagt - nun auch die für Ende August geplanten Europameisterschaften in Paris. Keine Überraschung. Von dpa


Do., 23.04.2020

Geher-Legende «Der Olympiasieger mit den drei Herzen»: Hartwig Gauder tot

Hartwig Gauder passiert 1980 bei den Olympischen Spielen von Moskau als Sieger des 50-km-Gehens im Leninstadion die Ziellinie.

Hartwig Gauder galt als Geher-Legende. Er wurde Weltmeister und Olympiasieger. Wegen seiner persönlichen Leidensgeschichte engagierte er sich als Vorstandsvorsitzender von «Sportler für Organspende». Jetzt ist Gauder mit 65 Jahren gestorben. Von dpa


Do., 23.04.2020

Coronavirus-Krise Speerwerfer Röhler: Der Politik ist Fußball wichtiger

Thomas Röhler gewann 2016 in Rio olympisches Gold im Speerwerfen.

Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat eine Bevorzugung des Fußballs bei der Wiederaufnahme des Sports in der Coronavirus-Krise beklagt. Von dpa


Do., 23.04.2020

Corona-Krise Weltmeister Kaul wartet auf Rückkehr zu normalem Training

Kann derzeit noch nicht wieder trainieren: Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul.

Mainz (dpa - Trotz der Lockerungen in Rheinland-Pfalz für Sportler ist Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul noch nicht wieder zurück auf einer Leichtathletik-Anlage. Von dpa


Do., 23.04.2020

Ehemaliger Verbandschef Prokop: «Jahr ohne Leichtathletik wäre schrecklich»

War von 2001 bis 2017 Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes: Clemens Prokop.

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Verbandschef Clemens Prokop hofft, dass zumindest die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig noch stattfinden können. Von dpa


Do., 23.04.2020

Coronavirus-Pandemie Prokop: «Jahr ohne Leichtathletik wäre schrecklich»

Der frühere Verbandschef Clemens Prokop hofft, dass die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig noch stattfinden können.

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere Verbandschef Clemens Prokop hofft, dass zumindest die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig noch stattfinden können. Von dpa


Mi., 22.04.2020

Leichtathletik-Meeting Istaf: Keine voreiligen Schlüsse nach Senatsbeschluss

Ob das Istaf in Berlin stattfindet, steht noch nicht fest.

Berlin (dpa) - Die Organisatoren des Istaf wollen nach dem Verbot von Sportveranstaltungen in Berlin mit Zuschauern bis Ende Oktober zunächst noch keine Entscheidung über eine Absage des Leichtathletik-Meetings im Olympiastadion treffen. Von dpa


Mi., 22.04.2020

Aus für Großveranstaltung Berliner Marathon-Macher: «Ich bin absolut überrascht»

Der Berlin-Marathon wird im diesem Jahr nicht stattfinden.

Berlin (dpa) - Die Organisatoren des Berlin-Marathons sind vom Aus der renommierten Großveranstaltung durch eine Verordnung des Senats kalt erwischt worden. Von dpa


Di., 21.04.2020

Coronavirus-Pandemie Berlin-Marathon muss in diesem Jahr ausfallen

Der Berlin-Marathon wird im diesem Jahr nicht stattfinden.

Berlin (dpa) - Der Berlin-Marathon muss in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Krise abgesagt werden. Von dpa


Sa., 18.04.2020

Zehnkampf-Weltmeister Kaul: Derzeit kein lückenloses Doping-Testsystem

Begrüßt die Verschiebung der Olympischen Spiele: Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul.

Berlin (dpa) - Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul macht sich Sorgen um die derzeit nicht optimalen Dopingkontrollen und begrüßt deshalb auch die Verschiebung der Olympischen Spiele. Von dpa


Sa., 18.04.2020

Oregon-Projekt Mintzlaff legt für Läuferin Klosterhalfen «Hand ins Feuer»

Konstanze Klosterhalfen wurde 2019 über 5000 Meter WM-Dritte.

Bonn (dpa) - Geschäftsführer Oliver Mintzlaff vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat die Nähe von Langstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen zum mittlerweile eingestellten Oregon-Projekt verteidigt und sieht die 23-Jährige als Vorbild. Von dpa


Sa., 18.04.2020

Coronavirus-Krise Leichtathletik: Meeting-Direktor schließt Geister-Istaf aus

Ob das Istaf in Berlin stattfindet, steht noch nicht fest.

Berlin (dpa) - Die Organisatoren des traditionellen Berliner Leichtathletik-Sportfestes Istaf schließen eine Veranstaltung ohne Zuschauer aus. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Corona-Krise Leichtathletik-Verband sagt Mehrkampf-Meeting in Ratingen ab

Zehnkämpfer beim 100-Meter-Lauf in Ratingen. Der DLV hat die diesjährige Auflage des Sportfests abgesagt.

Ratingen (dpa) - Die deutschen Mehrkämpfer um Weltmeister Niklas Kaul müssen in der Corona-Krise auch auf das Meeting am 20./21. Juni in Ratingen verzichten. Wie der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mitteilte, ist die 24. Auflage des Sportfests abgesagt. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Ehemaliger Weltklasseläufer Gebrselassie macht Mut: «Denkt an das Licht in der Zukunft»

Hat sich aus Äthiopien mit Social-Media-Botschaft gemeldet: Haile Gebrselassie.

Addis Abeba (dpa) - Der ehemalige Weltklasseläufer Haile Gebrselassie hat den Menschen in aller Welt angesichts der globalen Corona-Pandemie Mut zugesprochen. Von dpa


Do., 16.04.2020

Leichtathletik-Verband DLV sagt verschiedene Meisterschaften ab

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat wegen der Corona-Krise verschiedene Titelkämpfe abgesagt.

Darmstadt (dpa) - Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat wegen der Corona-Krise verschiedene Titelkämpfe abgesagt, die auch nicht nachgeholt werden. Von dpa


Do., 16.04.2020

«Parantänischer Dreikampf» Und dann knackte die Couch: Kreative Para-Athleten

Niko Kappel hat den «Parantänischen Dreikampf» erfunden.

Neben den Olympischen wurden auch die Paralympischen Spiele 2020 ins nächste Jahr verschoben. Für viele Behindertensportler ist das ein noch größeres Problem als für Nichtbehinderte. Ihren Sport können viele kaum ausüben. Doch manch einer gibt sich kreativ. Von dpa


Di., 14.04.2020

Doping-Verdacht Kenianischer Marathon-Läufer vorläufig gesperrt

Wegen Unregelmäßigkeiten im Blutpass gesperrt: Der Sieger beim London Marathon 2017, Daniel Wanjiru aus Kenia.

London (dpa) - Marathon-Läufer Daniel Wanjiru aus Kenia ist wegen Doping-Verdachts vorläufig gesperrt worden. Von dpa


Di., 14.04.2020

Leichtathletik-Verband DLV denkt über Geister-Meisterschaften nach

Idriss Gonschinska, Generaldirektor im Deutschen Leichtathletikverband (DLV).

Braunschweig (dpa) - Angesichts der Corona-Krise schließt auch der Deutsche Leichtathletik-Verband Geister-Meisterschaften nicht mehr aus. Von dpa


Sa., 11.04.2020

Wegen Corona-Pandemie Weniger Doping-Kontrollen: Athleten fürchten Nachteile

Wegen der Corona-Pandemie finden weniger Doping-Kontrollen statt.

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Leichtathleten fürchtet wegen der geringeren Zahl an Doping-Tests in der Corona-Krise Ungerechtigkeiten bei Wettkämpfen in diesem Jahr. Von dpa


Sa., 11.04.2020

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo: Nachdenken, wohin ich will

Malaika Mihambo kuriert derzeit noch eine Rückenverletzung aus.

Berlin (dpa) - Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo ist angesichts abgesagter Wettkämpfe und Meisterschaften auf der Suche nach neuen Zielen und neuer Motivation. Von dpa


Mi., 08.04.2020

Nach Olympia-Verschiebung Leichtathletik-WM in Eugene nun im Juli 2022

Die Leichtathletik-WM in Eugene/USA findet im Juli 2022 statt.

Monaco (dpa) - Die für 2021 abgesagten Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Eugene (US-Bundesstaat Oregon) sollen nun ein knappes Jahr später, vom 15. bis 24. Juli 2022, ausgetragen werden. Von dpa


51 - 75 von 1232 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige