WM-Topspiel
Frankreich ohne Superstar Karabatic gegen deutsche DHB-Asse

Berlin (dpa) - Die französischen Handballer verzichten für das WM-Topspiel am Abend (20.30 Uhr/ZDF) gegen Deutschland auf eine Nachnominierung von Superstar Nikola Karabatic. Das bestätigte eine Sprecherin des Weltverbandes IHF der Deutschen Presse-Agentur.

Dienstag, 15.01.2019, 10:51 Uhr aktualisiert: 15.01.2019, 10:56 Uhr
Wird nicht gegen Deutschland spielen: Frankreichs Star Nikola Karabatic.
Wird nicht gegen Deutschland spielen: Frankreichs Star Nikola Karabatic. Foto: Soeren Stache

Der dreifache Welthandballer Karabatic befindet sich seit Samstag in Berlin und trainiert derzeit mit der französischen Mannschaft. Zuvor war er wegen einer Zeh-Operation mehrere Wochen verletzt ausgefallen. Wann und ob die Franzosen ihn in ihren 16 Spieler umfassenden WM-Kader berufen, haben sie bisher offen gelassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6322655?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819537%2F
Nachrichten-Ticker